Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Projektvorstellung

Events

Das Jedi-Orden-Projekt (oder kurz: JO-Projekt) ist ein gildenübergreifendes, republikanisches Projekt, in dem die aktiven Spieler Mitglieder des Jedi-Ordens oder Charaktere im direkten Umfeld desselben verkörpern. Dabei bespielen wir sowohl den Alltag im Tython-Tempel als auch Plots, welche die Charaktere an alle möglichen Ecken der Galaxis führen. Unsere Mitglieder fungieren sowohl als Spielleiter als auch als Teilnehmer - wir legen viel Wert darauf, gemeinsam füreinander Abenteuer zu ersinnen und die Spielgemeinschaft aktiv und eigenverantwortlich am Leben zu erhalten. Dabei ist natürlich jeder Einzelne gefragt.



Grundsätzlich kann jeder RPler bei uns mitmachen, der einen Jedi verkörpern möchte. Auch Spieler, die feste Mitarbeiter der Jedi darstellen, können Projektmitglieder werden. So gehören ja zum Beispiel Soldaten der Tempelsicherheit (TSF) oder zivile Mitarbeiter auch dem Orden an.



Ein Jedi ist eine komplexe Figur, und der Spieler, der ihn spielt, sollte ein gewisses Verständnis besitzen, um diesen glaubwürdig zu verkörpern. An dieser Stelle sei jedoch erwähnt, dass wir nicht nur Spieler ansprechen möchten, die dieses Verständnis bereits haben, sondern auch Neulinge, die entsprechend bereit sind, sich neues Wissen anzueignen. Das kann ein RP-Anfänger sein, genauso wie jemand, der bereits viel RP-Erfahrung hat, sich jedoch mit der Rolles eines Jedi noch nicht auseinandergesetzt hat. Dann ist es natürlich empfehlenswert, den Weg eines Anwärters oder Padawans einzuschlagen, um sich das benötigte Wissen ganz bequem im RP selbst anzueignen.



Das Projekt hat gewisse Richtlinien und Eckdaten, die jeder Charakter einhalten sollte, sodass alle mit dem gleichen Hintergrund spielen können. Deshalb möchten wir deine Figur erstmal kennenlernen und dich bitten sie mit einer Charakterbeschreibung vorzustellen. Wir (das Team) besprechen dann mit dir gemeinsam, wo eventuell noch Unstimmigkeiten bestehen und helfen dir bei offenen Fragen. Dabei ist es uns natürlich wichtig, dass du dich mit deinem Charakter im Projekt wohlfühlst und auch wirklich das RP findest, das du dir wünschst.



Ist auch dein Interesse für die Wege der Jedi geweckt? Dann schau vorbei!



Events

Nachrichten


Thema: Kommunikation Teil II Gestik und Mimik, Vorträge und Diskussion
Leiter: Meisterin Al'isan'tharani
Wann: 23.10.2020 19:00
Treffpunk:Lehrraum 1

Bei diesem Ausbildungsabend handelt es sich um den Ausbau der in Teil I festgestellten Ergebnisse. Dabei soll der Teilnehmer am Ende die Unterschiede bzw. den zielgerichtete Einsatz der Mimik und Gestik erhalten. Zusätzlich sollen Grundlagen vermittelt werden, was in Vorträgen und Diskussion wichtig ist. Am Ende soll jeder Teilnehmer die Möglichkeit bekommen vor der Klasse über ein eigens gewähltes Thema einen kurzen Vortrag zu halten um dann von der Arbeitsgruppe ein entsprechendes Feedback zu erhalten.
Zielgruppe sind vor allem ältere Jünglinge, Padawan und Ritter, die sich diesem Thema öffnen möchten.

Ich bitte um Anmeldung im Kalender bis spätestens einen Tag vor der Durchführung um den Umfang der Personenzahl festzustellen.

Terminkalender

Meisterin Al'isan'tharani

[Plot] Das verschlüsselte Signal

geschrieben von Fidelio am Samstag, 26. September 2020, 17:09



06.09.2020


Während in der Galaxis der Krieg zwischen Republik und Imperium so erbittert tobt wie kaum zuvor, verläuft das Leben der Jedi auf Tython weitestgehend in friedlichen und geordneten Bahnen. Vor allem die Ausbildung von Jünglingen und Padawanen steht für viele Meister im Vordergrund. So wird jede Gelegenheit genutzt, um den jungen Jedi das beizubringen, was sie wissen müssen, um ihren Platz als Hüter des Friedens in der Galaxis einnehmen zu können. Auch Meister Varrin Ryanor weiß, dass die angehenden Machtanwender eher früher als später bereit sein müssen, sich ihrer Verantwortung zu stellen und so nimmt er einige von ihnen - nämlich die Jünglinge Jesrani Prowl und Ku'kiri Dhan, sowie die Padawan Sayouri Ryu - mit in die Wildnis von Tython, um den Ursprung eines merkwürdig fragmentierten und verschlüsselten Signals herauszubekommen.



Viele Stunden lang waren die vier Jedi unterwegs und verfolgten mithilfe von Jesranis technischen Gerätschaften das Signal, welches...[Weiterlesen]

[Ausbildungsabend] Kommunikation Teil I Grundlagen

geschrieben von Al'isan'tharani am Mittwoch, 23. September 2020, 15:29


Thema: Kommunikation Teil I Grundlagen
Leiter: Meisterin Al'isan'tharani
Wann:02.10.2020 19:00
Treffpunk:Lehrraum 1

Bei dieserm Ausbildungsabend handelt es sich um einen langsam aufbauenden Kurs, der die Bereiche der Kommunikation betrifft. Im 1. Teil geht es um die Grundlagen der Kommunikation, im speziellen über Kommunikationsarten, Kommunikationsbarrieren und Kommunikationsbrücken. Ziel soll es sein, der Teilnehmerin/dem Teilnehmer die Grundlagen der Kommunikation näher zu bringen um in einem Gespräch die verschiedenen Kommunikationsarten kennen zu lernen, zu analysieren und ggf. einen Streit zu schlichten. Dabei werden auch Praktische Übungen durchgeführt bzw. Texte vorgestellt, die dann von der Gruppe besprochen und diskutiert werden.

Zielgruppe sind vor allem ältere Jünglinge, Padawan und Ritter, die sich diesem Thema öffnen möchten.

Ich bitte um Anmeldung im Kalender bis spätestens einen Tag vor der Durchführung um den Umfang der Personenzahl festzustellen.

...[Weiterlesen]

[Ausbildungsabend] Lichtschwertform II - Makashi

geschrieben von Fidelio am Freitag, 11. September 2020, 21:51



05.09.2020


Der strenge und anspruchsvolle Meister Varrin Ryanor hat sich bereit erklärt, die Reihe der Ausbildungsabende mit einem Beitrag zu Lichtschwertform II, dem Makashi, fortzusetzen. Dieser elegante und präzise Stil wird dieser Tage nur von wenigen Jedi wirklich intensiv praktiziert. Andere Formen wie Shien oder Soresu erfahren eine größere Beliebtheit unter den Ordensmitgliedern, da sie sich im Kampf gegen Gegner mit Blasterwaffen als effektiver erwiesen haben. Nichtsdestotrotz unterrichtet Meister Ryanor einige wenige Schüler in Form II und eine solche Ausbildungsstunde für alle Interessierten zu öffnen stellt eine große und vermutlich einzigartige Ausnahme dar.



Zunächst, so schien es, sollte Meister Ryanors Ausbildungsabend wohl ein sehr einsamer werden, denn nur Ritterin Nila Eira fand ihren Weg rechtzeitig zum Trainingsplatz. Doch nach und nach trudelten die Padawane Sayouri Ryu, Kusota'na'whe und Noshill Tiz ein; mit einer deutlichen Verspätung, die der Meister...[Weiterlesen]

[Plot] Verfolgungsjagd über Coruscant

geschrieben von Fidelio am Sonntag, 6. September 2020, 09:46



30.08.2020


Die Jedi-Ritter Skye Marsadi und ihr Padawan Daeron Ashar folgen einem Gesuch der Jedi-Botschaft auf Coruscant. Ihr Ziel ist die Aufklärung eines Bombenanschlags innerhalb des Botschaftshangars, der einige Jedi mit in den Tod gerissen hat. So treffen sie sich mit Callyn Janos, einem Abgesandten des republikanischen Senates und Mittelsmann zwischen diesem und den Jedi, der ihnen den Ort des Geschehens zeigt. Da es nur wenige Hinweise auf die Verursacher des Anschlags gibt, machen sich die beiden Ordensmitglieder auf den Weg, ihren alten Freund Mars Martano in seinem Lokal aufzusuchen, der schon das eine ums andere Mal Informationen für sie hatte.



Zu ihrer Enttäuschung konnte Mars den beiden Jedi diesmal nicht helfen. Die Person auf den schwammigen Kameraaufzeichnungen der Botschaft, die ihr einziger Anhaltspunkt waren, vermochte er nicht zu identifizieren. Doch gerade als sich die Beiden verabschieden wollten, zeigte er mit dem Finger in die Menge und die Jedi...[Weiterlesen]

Teaser - Lebe den Orden

Kontrollzentrum