Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nachrichten

Update Juni 2018

geschrieben von Shifty am Freitag, 1. Juni 2018, 20:25

Jedi-Orden NewsFlash [Juni 2018/23NVC]



Wir spielen in einem offenen Setting. Das bedeutet: Auch Nicht-Projektspieler können an unseren Angeboten teilnehmen.



  • Die diplomatischen Verhandlungen mit dem Dorf Kalikori wurden aufgenommen.
  • Ein imperialer Soldat konnte für die seltsamen Droidenaktivitäten in Kaleth verantwortlich gemacht werden.
  • Die Gizkapopulation in Tempelnähe wurde untersucht.
  • Es wurde begonnen das Gelände am Tempel landwirtschaftlich zu nutzen.
  • Die Tython-Security-Force (TSF) wird wieder durch republikanische Soldaten unterstützt (die auch als SCs im Projekt spielbar sind).
  • Die Orbitalstation über Tython wird wieder in Stand gesetzt.
  • Nach wie vor finden weitere Jedi den Weg zurück nach Tython.



Wenn ihr euch jetzt für das Projekt interessiert, könnt ihr hier oder hier weitere Informationen erhalten, oder euch direkt dort den Kontakt suchen und euch bewerben.




i. A. des JO-Teams
Shifty

Update April 2018

geschrieben von Shifty am Sonntag, 8. April 2018, 11:53

Jedi-Orden NewsFlash [April 2018/23NVC]



Vorwort:
Wir haben den Umzug hinter uns gebracht und sind zurück auf Tython. Wir freuen uns sehr auf gemeinsames Spiel!



Wir spielen ab jetzt wieder in einem offenen Setting. Das bedeutet: Auch Nicht-Projektspieler können an unseren Angeboten teilnehmen.



  • Nach einer schwerwiegenden Naturkatastrophe auf Teya II wurden die Jedi der Enklave nach Hilfe bei der Krisenintervention gefragt.
  • Die Maßnahmen wurden durch einen überraschenden und zeitweise unkoordinierten Angriff der Zakuul erschwert.
  • Die Jedi der Enklave folgen den Hinweisen, dass sich in den Kernwelten wieder Jedi offen zeigen und kehren nach Tython zurück.



Wenn ihr euch jetzt für das Projekt interessiert, könnt ihr hier weitere Informationen erhalten, oder euch direkt dort den Kontakt suchen und euch bewerben.




i. A. des JO-Teams
Shifty

Update Februar 2018 (2)

geschrieben von Shifty am Sonntag, 8. April 2018, 11:52


Jedi-Orden NewsFlash [Februar 2018/23NVC]


Vorwort:
Es wird ernst! Ende dieser Woche beginnen die IC-Umzugsmaßnahmen nach Tython. Diese werden wohl einige Zeit in Anspruch nehmen, aber danach heißt es:
WILLKOMMEN ZUHAUSE!

Danach sind wir auch nicht mehr in einem geschlossenen Setting, sondern agieren wieder offen zugänglich.


Bedenkt bitte, dass wir zur Zeit in einem geschlossenen Setting spielen und daher KEINE öffentlichen RP-Angebote bereitsstellen.



  • Es werden vermehrt Gesprächsrunden und Ausbildungsabende für die Jedi der Enklave angeboten und durchgeführt.
  • Eine Gruppe Jedi, mit Hilfe des teyanischen Militärs, konnte die imperialen Bergbauaktivitäten auf dem Wüstenplaneten Jazbina unterbinden.
  • Bei der Offensive auf Jazbina wurde Ritterin [lexicon]Athenae Sina'vi[/lexicon] verwundet. Ihre Pflichten wurden vorübergehend an Trayos Venn übergeben.
  • Das Rästel um die endlosen Pfade von Teya wurde gelüftet.
  • Auch weiterhin kommen Jedi nach Teya, um sich dem Praxeum anzuschließen.



...[Weiterlesen]

Teaser - Lebe den Orden

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.