Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Adeam

Schüler

  • »Adeam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Beruf: Charmantes Stinktier

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. April 2015, 21:11

Game of Thrones

Da ich gerade im im Thread "Kampf um Festelan" drüber gestolpert bin, werfe ich doch jetzt einfach mal die Frage in den Raum...

Game of Thrones, wer guckt es, wie findet ihr die Serie?

Wer kennt nur die Serie und wer kennt die Serie und hat auch die Bücher gelesen?

Sollte sich hier eine lebhaftere Diskussion entwickeln, bitte ich die Buchleser zu bedenken, das wir den "nur" Serien Guckern, immer noch etwas voraus sind, zumindest teilweise. Also wenn ihr Spoilern wollt, kennzeichnet das bitte entsprechend. 8)


In diesem Sinne... Winter is Coming. :thumbsup:
"Welche der Geschichten, die Sie mir erzählt haben, waren wirklich wahr und welche waren gelogen?"
"Mein guter Doktor, sie sind alle wahr..."
"Auch die Lügen?"
"Ganz besonders die Lügen."

2

Mittwoch, 22. April 2015, 21:16

GoT ist mit abstand momentan meine absolute liebligns Serie ( natürlich abgesehen von Scurs .. weil selbst erklärend.. Scrubs halt. )

Gibt dazu echt nicht viel zu sagen außer absolut awesome and mindblowing. Bin echt gespannt wie sich die fünfte Staffel entwickelt. Die erste Folge ist bis jezt aber echt nice geworden :D
"We must be swift as the coursing river, with all the force of a great Typhoon, with all the strenght of a raging fire, Mysterious as the dark side of the Moon"

Adeam

Schüler

  • »Adeam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Beruf: Charmantes Stinktier

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. April 2015, 21:23

Dann stelle ich mal gleich noch mal ne Frage hinterher... welches war bisher eure absolute Highlight Episode?

@Mirànda Kennst du die Bücher auch?
"Welche der Geschichten, die Sie mir erzählt haben, waren wirklich wahr und welche waren gelogen?"
"Mein guter Doktor, sie sind alle wahr..."
"Auch die Lügen?"
"Ganz besonders die Lügen."

4

Mittwoch, 22. April 2015, 21:25

Ich kenne die Bücher, die Serie habe ich bis teilweise Staffel 3 Geguckt, Staffel 4 ist aber demnächst drann wenn ich etwas Zeit habe.
Kria
Der Jesto Facepalm, damit du weißt wann du die Macht erschütterst.

5

Mittwoch, 22. April 2015, 21:37

TV und Buch.

Buch finde ich besser, Serie ist aber dennoch geil. Was mir an der Serie etwas missfällt ist das die Intrigen zu banal dargestellt werden, wird aber wieder von der Bildgewalt ausgeglichen.

Eine Lieblingsfolge habe ich nicht wirklich, eher Lieblingsszenen, wie z.B. der Tod der Sklavenhalter durch die Drachen und die anschließende Mobilisierung der Sklavenarmee.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hanaa (23.04.2015)

6

Mittwoch, 22. April 2015, 22:08

Kenne Bücher wie Serie.

Die Umsetzung der Bücher ist gut, wenn man sich eben bewusst macht, dass die Verfilmung einer Literaturvorlage nie eine direkte Übertragung sein kann oder soll. In Season 2 haben sie ein paar komische Entscheidungen in der Story gemacht aber ansonsten finde ich gut was sie draus gemacht haben. Insbesondere arbeiten sie in der Serie Charaktere weiter aus, die in den Bücher nicht so oft im Rampenlicht stehen, und geben diesen zusätzliche Szenen (für Littlefinger und the queen of thorns insbesondere)

7

Mittwoch, 22. April 2015, 22:48

Bisher nur die Serie gesehen. Die Bücher will ich mir auch noch vornehmen, hab aber Momentan noch einige andere hier stehen, die gelesen werden wollen. ._.

Eine dirkte Lieblingszene fällt mir gerade nicht ein - Da gibt's sehr viele sehr gute, z.B:

https://www.youtube.com/watch?v=PxlIraEV8n4
"Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen" - General Sunzi (500 v.Chr.)

8

Mittwoch, 22. April 2015, 23:16

Bücher hab ich bisher auch noch nicht gelesen.. Bin auch nicht so der Typ dafür, abgesehen von einigen Ausnahmen. Und lieblingsszene ? Schwere frage.. Gibt echt ne menge was mir da einfällt aber direkt wohl die Stelle als die Drachen geboren wurden. Just epic feeling. Im Grunde ist die Serie für mich eine einzig große Lieblingsszene xD Allgemein aber gefällt mir bisher die 4. Staffel am meisten :)

Schaut ihr sie denn mit Deutscher synchro oder Orginal ?

<- Orginal.
"We must be swift as the coursing river, with all the force of a great Typhoon, with all the strenght of a raging fire, Mysterious as the dark side of the Moon"

9

Donnerstag, 23. April 2015, 01:32

 Also ich habe einen Lieblingstrailer...

"Ist jemand faul und dumm, dann wird nichts aus ihm. Ist jemand dumm und
fleißig, dann muß man ihn von allen wichtigen Aufgaben fernhalten. Ist
jemand faul und klug, dann ist er geeignet für die höchsten Positionen." - Moltke

Tunlay

Ordensmitglied

Beiträge: 340

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. April 2015, 04:17

Ich hebe mir die Bücher auf bis zu dem Punkt an dem die Serie beendet ist, eben weil ich mich nicht selbst spoilern möchte. Und weil ich mich sehr genau kenne, habe ich ein Buch gelesen ist die darauffolgende Verfilmung meistens überhaupt kein Genuss mehr für mich. ^^

Ansonsten muss ich sagen liebe ich Game of Thrones regelrecht, habe mir bisher zu jeder Staffel die BlueRays geholt und warte schon sehnsüchtigst auf die nächste.

Mein persönliches Highlight war bisher das weniger glorreiche Ende von Tywin Lannister, fand ich recht passend. ;)
Gut sein heißt mit sich selber im Einklang sein. - Oscar Wilde



Geht immer wieder! :D

 Spoiler


11

Donnerstag, 23. April 2015, 04:24

Ich kannte die Bücher beim Serienstart nicht und war durch das Fantasy angezogen. allerdings Eingangs wegen der Fülle an Charakteren etwas verwirrt. Nach folge drei bekam ich langsam so was wie einen Durchblick.
Heute muss ich gestehen das ich die Serie suchte, auch wenn immer mehr meiner Lieblingschars dahin gerafft werden , aber das bin ich ja durch Walking Dead bereits gewohnt. :rolleyes:
Geologie ist keine richtige Wissenschaft .

12

Donnerstag, 23. April 2015, 09:58

Da ich zu den Irren gehöre, die 'Das Lied von Eis und Feuer' seit 1999 kennen, wo gerade mal die ersten zwei Bände auf dem Markt waren, ist mein Fandom recht alt - und natürlich klar Buchgesteuert. In den Büchern ist einfach sehr viel mehr Raum für Kleinteiliges, für die Hintergründe einer Intrige, für das große Ganze, das geht mir bei der Serie gerne ein bisschen unter. Aber in einem Serienformat lässt sich der schiere Umfang einer solchen Buchreihe auch nur schlecht abbilden - das haben sie recht gut sogar umgesetzt.
Natürlich schaue ich auch die Serie gerne ;) wenngleich der totale Hype für mich nicht eingesetzt hat, egal welche Staffel nun herausgekommen ist. Ich warte da immer, bis die Serie auf DVD erscheint, um sie gemütlich und zu meinen Bedingungen zu konsumieren.

Beim Lesen war mein größter WTF-Moment (und damit auch meine Lieblingsszene, denn ich liebe es, wenn mich Autoren überraschen) die 'Red Wedding' - das war einfach nur krass, vor allem wenn man es beim ersten Mal vollkommen unvorbereitet abbekommt.
Da kann ich auch die vielen Videos im Netz von erschreckten Reaktionen gut verstehen, die fiese Kerle von ihren Freundinnen drehten, während diese die 'Red Wedding' in der Serie anschauten ... :D

13

Donnerstag, 23. April 2015, 10:34

Irgendwie komme ich mir wie ein gallisches Dorf vor... Ich habe die erste, bzw. ich meine die ersten zwei Folgen gesehen, als sie damals auf englisch verfügbar waren und muss sagen: reizt mich nicht. *verschwindet wieder in ihr gallisches Dorf*

14

Donnerstag, 23. April 2015, 10:54

Ganz alleine bist du nicht, Ria :) Ich mag die Bücher, soweit ich kam, und finde die Serie toll gemacht (werde sie mir auch sicher irgendwann anschauen, aber dann auch aus demselben Grund wie Aloncor erst ansehen, wenn sie komplett auf DVD da ist.

Aber die Story würde mir noch viel mehr gefallen ohne den Magie-Anstrich. Mir ist klar, dass man damit das große Publikum der Fantasy-Fans anspricht. Ich habe auch generell gar nichts gegen Magie in Geschichten. Hier empfinde ich sie aber als künstlich draufgesetzten Fremdkörper, und das vor allem unnötigerweise. Für mich schwächt es die Geschichte nur. Das ganze Daenerys-Drachenzeugs kann mir gestohlen bleiben.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Adeam

Schüler

  • »Adeam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Beruf: Charmantes Stinktier

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 23. April 2015, 12:39

Beim Lesen war mein größter WTF-Moment (und damit auch meine Lieblingsszene, denn ich liebe es, wenn mich Autoren überraschen) die 'Red Wedding' - das war einfach nur krass, vor allem wenn man es beim ersten Mal vollkommen unvorbereitet abbekommt.


Genau, "The Red Weeding" auch für mich der Burner schlechthin. Als ich mit dem Kapitel durch war habe ich das Buch damals erst mal für 10 Minuten beiseite gelegt.

Aber auch in der Serie war die ganze Sache Top umgesetzt da sie hier eben ein Detail anders gemacht haben als im Buch, wodurch du als Buchleser trotzdem überrascht wurdest. War ganz großes Kino. 8)

@Jestocost Siehst du, so unterschiedlich kann das sein. Ich habe Freunde nur wegen dem "Daenerys-Drachenzeugs" dazu bekommen, die Bücher zu lesen.^^
"Welche der Geschichten, die Sie mir erzählt haben, waren wirklich wahr und welche waren gelogen?"
"Mein guter Doktor, sie sind alle wahr..."
"Auch die Lügen?"
"Ganz besonders die Lügen."

Sêr'ika

Anfänger

Beiträge: 38

Beruf: Sozialarbeiter/Sozialpädagoge

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 23. April 2015, 13:14

Bin momentan Anfang der 4-te Staffel und kaufe mir heute (vor meiner Nachtwache) noch die Bücher ^^

Also ja...es hat micht "gepackt".

17

Donnerstag, 23. April 2015, 13:15

Glaubt ihr man muss Alpha Centauri beherrschen um das letzte Buch zu lesen?
Kria
Der Jesto Facepalm, damit du weißt wann du die Macht erschütterst.

Adeam

Schüler

  • »Adeam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Beruf: Charmantes Stinktier

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 23. April 2015, 13:57

Nein, aber einen Drachen reiten. ^^

Dabei fällt mir ein, wer wird denn eurer Meinung nach am Ende auf dem eisernen Thron sitzen?

In der Zwischenzeit glaube ich ja... keiner.
"Welche der Geschichten, die Sie mir erzählt haben, waren wirklich wahr und welche waren gelogen?"
"Mein guter Doktor, sie sind alle wahr..."
"Auch die Lügen?"
"Ganz besonders die Lügen."

19

Donnerstag, 23. April 2015, 15:38

In meinen Augen, auch vorallem weils mein Lieblings Charakter ist : Daenerys Targaryen, Mother of Dragons. :)

 Spoiler

"We must be swift as the coursing river, with all the force of a great Typhoon, with all the strenght of a raging fire, Mysterious as the dark side of the Moon"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Talasha (23.04.2015)

20

Donnerstag, 23. April 2015, 15:43

Dabei fällt mir ein, wer wird denn eurer Meinung nach am Ende auf dem eisernen Thron sitzen?

Hodor!
"Ist jemand faul und dumm, dann wird nichts aus ihm. Ist jemand dumm und
fleißig, dann muß man ihn von allen wichtigen Aufgaben fernhalten. Ist
jemand faul und klug, dann ist er geeignet für die höchsten Positionen." - Moltke

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hanaa (23.04.2015), Aloncor Torn (23.04.2015), Talasha (23.04.2015)

Ähnliche Themen