Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 7. September 2014, 11:08

Ich verstehe auch nicht, was du eigentlich sagen möchtest. Deine "Kritik" ist also, dass das Projekt dir vorkommt wie ein Clan oder eine Gilde? Was genau ist denn das Problem daran?

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (07.09.2014), Eloun (07.09.2014), Cayenne (08.09.2014)

22

Sonntag, 7. September 2014, 11:27

Ganz ehrlich, Brace: Ich finde dein Verhalten langsam nur noch kindisch. Du legst uns hier ein Ei hin und behauptest, dass es grün ist, während der Rest der Welt dir sagt: Für uns sieht es blau aus. Auf die Frage, wozu du das Ei überhaupt gelegt hast (= was du überhaupt kritisieren willst), kommt nichts außer "Das Ei ist wohl grün!" Das Ganze verbrämst du mit mysteriösen, von dir selbst geprägten Schlagwörtern, und wenn man dich fragt, was das bedeuten soll, verweigerst du auch darauf die Antwort, weil du darauf "echt keine Lust" hast.

Komm zur Sache oder lass es. Wir hören uns gern Kritik an, aber bitte bring sie so vor, dass sie für andere Menschen auch verständlich ist. Ich habe nämlich auch echt keine Lust mehr auf dieses Gehampel.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lek (07.09.2014), Za'eth (07.09.2014), Salai (07.09.2014), Deikan (07.09.2014), Kreyma (07.09.2014), Mira Koos (07.09.2014), Zerria (07.09.2014), RiaStarchild (07.09.2014), Cayenne (08.09.2014), Frell Orden (16.09.2014), Celebrien (16.09.2014)

23

Sonntag, 7. September 2014, 12:23

Das ein Projekt und eine Gilde mehr gemeinsam haben als das sie Unterschiede besitzen ist kein wirkliches Geheimnis.

Eigentlich gibt es nur einen wirklichen Unterschied: Ein Projekt verzichtet auf die Engine-Unterstützung des Spiels (Gilden-Tag, Onlineliste, Autovervollständigen bei ingame Briefen, Gildenchat, Offizierschat, Laderampe, Festung und Flaggschiff) zugunsten der Möglichkeit mit einem Char in mehreren Projekten zu sein (geht bekanntlich bei einer Gilde nicht), während man gleichzeitig noch in einer Gilde ist, bzw. ganz auf eine Gilde verzichtet.

Aber ist das eine Kritik? Ich denke nicht, es sei denn man hält Gilden für etwas Schlechtes. Ich muss also zugeben, dass auch ich absolut keine Ahnung habe, wo jetzt genau das Problem liegt.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lek (07.09.2014), Jestocost (07.09.2014), Kreyma (07.09.2014), Cayenne (08.09.2014)

24

Sonntag, 7. September 2014, 13:27

@Eloun, Es gibt kein Problem. Nur Standpunkte. ;)

@Jestocost, wie jetzt? Erst zündeln dann schauen wie es brennt. Ich habe dich gebeten dieses Thema zu beenden. Der Rest der "Welt", wohl bemerkt, sieht nicht nur blaue Eier. Oftmals vermag man einen Wolf im Schafspelz nur zu erkennen wenn es angerichtet ist. Das ich mich kindisch verhalten soll, überlese ich jetzt einmal. Denn von meiner Seite aus währe das Thema schon lang durch.

@Lek, anscheinend bist Du der einzige der verstanden hat was ich damit sagen wollte. Noch einmal: Ja, ich glaube das das hier mehr eine Gilde ist, als ein Projekt.

Aber, es ist kein Problem. Mich verwundert aber das man sich daran so derart aufhängt wenn man seine Sichtweise erläutert.

@Kinman, ich beklage mich nicht. (jetzt wird es anstrengend) Was hat den meine Akte jetzt damit zu tun? Und ja ich bin auch nur selten auf Tython.

Zu guter Letzt darf ich meine Standpunkt noch einmal verdeutlichen.

Ich bin der Meinung das, dass Projekt der "ORDEN DER JEDI" mehr eine Gilde darstellt, als ein Projekt. Ich möchte aber dezidiert auch noch einmal festhalten, das ich damit kein Problem habe. Im Gegenteil, ich meine es auch so wie ich es gesagt habe. "Eure Arbeit in Ehren"

lg
Clan der Wölfe



Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

25

Sonntag, 7. September 2014, 13:34

Zitat von »Brace«

Der Rest der "Welt", wohl bemerkt, sieht nicht nur blaue Eier.
Doch. Du nennst es Gilde, alle anderen nennen es Projekt, weil eine Gilde nun mal was anderes ist. Ich bat dich schon vor vielen Postings darum, dich an diesem Unterschied nicht so aufzuhängen, sondern zu sagen, wo dich eigentlich der Schuh drückt.

Zitat von »Brace«

Ich möchte aber dezidiert auch noch einmal festhalten, das ich damit kein Problem habe.
Willst du uns auf die Schippe nehmen? Warum machst du dann so ein Trara darum, versicherst, nicht _nur_ kritisieren zu wollen und beschwörst gar dramatisch herauf, dass du jetzt sicher aus dem Projekt fliegen wirst?

Aber gut. Von mir wird's keine Rückfragen mehr geben, da du anscheinend lieber viel Wind um nichts machst, als eine Kritik klar und offen vorzutragen.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

26

Sonntag, 7. September 2014, 13:58

Ok, dann lassen wir es doch gut sein ;)

Das mit dem "Kicken" war eher als Sinnbild zu verstehen. Und so eigentlich nicht ernst gemeint. Dafür werde ich mich natürlich auch entschuldigen das ich Dir einen Schuh angeboten habe der dir nicht passt.

"Entschuldige bitte"

lg
Clan der Wölfe



Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

27

Sonntag, 7. September 2014, 15:06

Ich finde deine Entschuldigung so ungreifbar wie alles andere, denn ich verstehe nicht, wofür sie eigentlich gelten soll. Die "Syndikatisierung" oder den "goonisierten" Orden vielleicht? Keine Ahnung, ich weiß auch immer noch nicht, was das sein soll.
Wie du vorschlägst: Belassen wir es dabei.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

28

Montag, 15. September 2014, 17:12

Moderation: Ich habe diesen Beitrag aus der "Aufräumaktion" hierher verschoben, da er sich inhaltlich hauptsächlich auf diese Diskussion hier bezieht. -- Jestocost

Nein, da du dich nicht als aktiv zurückgemeldet hast. Wer nur ein bisschen im Forum schnuppern will und nicht aktiv im RP ist, hat Externen-Status, wie du derzeit.
Dein Kleinkrieg kotz mich jetzt echt an. Hör zu du Zauberer, entweder oder. Was soll das? Deine Entscheidung viel nach meiner Kritik an den Orden. Das lässt sich belegen. Und ich habe mich vorher zurück gemeldet.

Deine Haltung und dein selbstherrliches ignorantes Auftreten mir gegenüber sind unter aller Kritik. Selbst eine Entschuldigung von mir wird von Dir als ungreifbar abgewertet. Dessen eines Jedi nicht würdig währe (sag ich mal RP).

Einen ganzen Clan außen vor lassen, nur weil deine Eierstöcke etwas verstimmt sind, ist genau das was ich kritisiere.

Die Wölfe sind im RP immer anzuspielen. Aber wir werden uns nicht diktieren lassen wen ihr als Meister anerkennt.

X(

Somit wünsche ich Dir und deiner Gilde alles gute...

Ich werde dafür sorgen das ihr untergeht.

Sith
Clan der Wölfe



Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

29

Montag, 15. September 2014, 17:31

Du bist nicht anders behandelt worden als Kalapani (S. 2 im "Aufräumaktion"-Thread) und Xandoras (S. 4), und zwar nach den Vorgaben, die im ersten Posting von Sari stehen. "Aktiv mitmachen" ist das Zauberwort. Dich sehe ich nur aktiv stänkern.

Zitat von »Brace«

Einen ganzen Clan außen vor lassen...
Da muss mir wieder mal was entgangen sein. Aber ich habe ja versprochen, keine Rückfragen mehr zu stellen.

Zitat von »Brace«

Die Wölfe sind im RP immer anzuspielen.
Jau, das hab ich gesehen. Vorgestern habe ich ein Mitglied der Wölfe angespielt, das RP-Interesse emotete. Das war anfangs sogar richtig nett. Leider dauerte es keine drei Minuten und ein Meister von euch flitzte ran und scheuchte mich weg, um mit dem betreffenden Char allein reden zu können. Ich meine... wie ihr meint.

Zitat von »Brace«

Aber wir werden uns nicht diktieren lassen wen ihr als Meister anerkennt.
Immerhin wissen wir jetzt, worum es dir in Wirklichkeit geht.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kreyma (15.09.2014), Chrison (15.09.2014), Cayenne (15.09.2014), Za'eth (15.09.2014), Lek (16.09.2014)

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Matadora de Sith

  • Nachricht senden

30

Montag, 15. September 2014, 18:17

Ich werde dafür sorgen das ihr untergeht.

Versuch macht kluch.
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (15.09.2014), Za'eth (15.09.2014), Zerria (15.09.2014), Kinman (15.09.2014), Lek (16.09.2014)

31

Montag, 15. September 2014, 18:20

Ganz ehrlich, Brace?

Wir fahren hier eine einheitliche Linie. Komm damit klar, oder lass es bleiben. Wir haben oft im guten Ton versucht, dir klar zu machen, dass dir keiner was will.
Allem Anschein nach kannst du aber nur alles auf dich münzen und dich persönlich angegriffen fühlen.
Da ist es wirklich besser, man geht auseinander. Aber bitte in einem vernünftigen Ton!

Ich werde nicht zulassen, dass du hier jemandem verbal unter die Gürtellinie trittst, nur weil du mit einer Meinung nicht klar kommst. Denn das ist allein dein Problem und nicht das Problem deiner Gilde, dieses Projektes, oder irgendwelchen anderen Personen.
Deine Reaktion lässt mich nur mit den Kopf schütteln. Denn ich frage mich, wer das hier als Krieg empfindet. In meinen Augen ganz allein du.

Wir können das gerne wie Erwachsene klären, dann bin ich gerne bereit zu einem Gespräch im TS, oder im Skype.
Aber bitte keine haltlosen Unterstellungen deinerseits mehr in diesem Forum.

Danke!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kreyma (15.09.2014), Jestocost (15.09.2014), Mira Koos (15.09.2014), Cayenne (15.09.2014), Za'eth (15.09.2014), Lek (16.09.2014)

32

Montag, 15. September 2014, 18:26

Ähm, sag mal gehts noch) Etwas läuft nicht nach deinem Gusto und du beginnst, andere zu beleidigen? Zumal.... es kann nicht angehen, dass eine Gruppe, die gemeinsam RP macht und ihre Linie gefunden hat, alles umwerfen soll, weil eine(!) Person nicht damit zufrieden ist. Ich finde dein Verhalten nicht besonders comnunitytauglich.... Ich sehe hier keinen einzigen Versuch, irgend etwas zu klären, nur Gestänker gegen uns. Das finde ich nicht in Ordnung.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrison (15.09.2014), Jestocost (15.09.2014), Cayenne (15.09.2014), Za'eth (15.09.2014), Lek (16.09.2014)

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

33

Montag, 15. September 2014, 19:57

Ich werde dafür sorgen das ihr untergeht.

Bei der Macht, wir werden alle sterben!

Community-Plattform: http://vc-rp.de

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (15.09.2014), Za'eth (15.09.2014), Cayenne (15.09.2014), Zerria (15.09.2014), Celebrien (15.09.2014), Lek (16.09.2014), Salai (16.09.2014), Chrison (16.09.2014), Dexter (13.05.2015)

34

Dienstag, 16. September 2014, 11:05

Aber wir werden uns nicht diktieren lassen wen ihr als Meister anerkennt.


Ich verkneife mir mal einen Kommentar zu dem gesamten Posting (dazu wurde von Anderen schon genug gesagt), sondern beziehe mich rein auf den zitierten Teil.

Ich bin selbst Externer. Zum Einen weil ich aufgrund meines RP-Hintergrundes nicht aktiv auf Tython spielen kann und zum Anderen weil ich mich nach einer anderen Quelle richte bezüglich der Meistervorraussetzungen als es das JO-Projekt macht.

Dennoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Masse an Projektspielern (Ausnahmen gibt es immer mal und zwar überall) auch externe Meister als Meister anerkennt, sofern sie entsprechend dargestellt werden.

Und Du wirst sicherlich zustimmen, dass es nichts ungewöhnliches ist einem Char erst dann Rang XY zuzugestehen, wenn dieser Char auch entsprechend dargestellt wird (nicht nur im Jedi-RP).
Das ist nicht nur hier eine übliche Regelung, sondern allgemein so.

Wenn also eure Meister nicht anerkannt werden im RP, dann liegt es wohl in erster Linie an der Darstellung und nicht an dem Status als Externe. Denk mal drüber nach.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kreyma (16.09.2014), Seichiro Kazeru (16.09.2014), Jestocost (16.09.2014), Zerria (16.09.2014), RiaStarchild (16.09.2014), Cayenne (16.09.2014), Celebrien (16.09.2014)

35

Dienstag, 16. September 2014, 11:53

Da muss ich zwei Dinge ergänzen bzw. richtigstellen, Eloun:

1. warst du zwar lange Externer, bist es aber jetzt nicht mehr, da du ja als Verbindungsstelle zwischen verschiedenen Projekten fungierst und deshalb einen Sonderstatus bekommen hast.

2. Der fragliche Meister vom Clan der Wölfe ist mir persönlich im RP erst ein einziges Mal über den Weg gelaufen. Auch sonst kennt ihn kaum jemand. Was Brace schreibt, beruht also gar nicht auf schlechten Erfahrungen, sondern muss wohl präventiv verstanden werden (à la "Ihr werdet ihn ja sowieso nicht anerkennen").

Das stimmt in gewisser Hinsicht auch. Wir wissen inzwischen, dass besagter Meister IC gerade mal 25 Jahre alt ist. Ein Punkt, den Brace zu erwähnen vergaß, der aber das ganze Theater hier vielleicht etwas verständlicher macht. Ein so junger Meister kann tatsächlich nicht Projektmeister bei uns werden. Das wäre völlig gegen unsere Konventionen, nach denen ein Meister eine gewisse Erfahrung braucht und i. d. R. mindestens einen Padawan ausgebildet haben muss, neben anderen besonderen Verdiensten. Die Padawanausbildung setzen wir auf mindestens 12 Jahre an, so dass es mit einem so jugendlichen Alter vorn und hinten nicht passt.

Aber, und da kann ich nur unterstreichen, was du sagst: Wenn er den Meister überzeugend spielt, wird keiner sich einen Zacken aus der Krone brechen, wenn er ihn im RP "Meister" nennt. Wir würden dann eben seine Jugend ausblenden und ihn uns einfach älter vorstellen. Spielt er gut, wird man auch gern mit ihm spielen, so wie mit dir. Und sonst halt nicht, wie überall.

Völliger Unsinn ist Braces Behauptung, wir würden ganze Gilden ausschließen. Jedes Mitglied der Wölfe, das Interesse hat, ist im Projekt willkommen. Auch Brace selbst ist ja noch Mitglied, zumindest bis er uns vernichtet hat. Lediglich der 25-jährige Meister kann nicht offizieller _Projekt_meister hier sein, das ist alles.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eloun (16.09.2014), Cayenne (16.09.2014)

36

Dienstag, 16. September 2014, 12:35

Okay, 25 Jahre wäre selbst mir zu jung (sagt der Spieler des 29jährige Meisters *hust*), zumal es da auch mit den im Buch der Jedi genannten Vorraussetzungen zum Meister echt schwer werden dürfte.

Und das Extern bezog sich jetzt auch nur rein auf die Frage: Intern oder Extern (egal ob Extern mit Sonderbefugnissen oder ohne).

Und was das präventiv angeht, so kann ich nur etwas wiederholen, was ich kürzlich im VC Forum geschrieben habe:

Zitat

Was ich damit primär sagen will: Wenn man Interesse an etwas hat (nicht nur hier auf das Projekt bezogen), dann einfach ausprobieren und sich nicht schon im Vorfeld einschüchtern lassen. Schlimmstenfalls sagt man im Nachhinein "Okay, ist doch nichts für mich".

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (16.09.2014), Cayenne (16.09.2014), Celebrien (16.09.2014)

37

Dienstag, 16. September 2014, 18:01

Zitat

Somit wünsche ich Dir und deiner Gilde alles gute...

Ich werde dafür sorgen das ihr untergeht.
Zugegeben, ich habe den Großteil von dem, was in diesem Thread verfasst wurde, nur überflogen, aber gehe ich richtig in der Annahme aus, dass Brace mit "deiner Gilde" durchaus das gesamte Projekt meinen könnte? Anfangs dachte ich, es sei Jestocosts Gilde "Reliance" gemeint, wobei ich mich auch hier fragte, was er nun gegen diese Gilde hätte, wenn er grade mal mit einer Person daraus ein Streitgespräch hatte.
Wenn er jetzt allerdings wirklich das gesamte Projekt verdammt hat, finde ich das ziemlich traurig, vor allem für ihn, denn damit hat er es sich wohl mit vielen neutralen Projektmitgliedern verscherzt, wodurch er im Endeffekt nur eine Menge Anspielmöglichkeiten im Rollenspiel verliert.
Schließlich muss man ja jetzt davon ausgehen, dass alles, was er tut, nur darauf abzielt, das Projekt zu zerstören, sprich uns allen das RP zu vermiesen. So fasse ich das jetzt jedenfalls auf und werde dementsprechend RP-Kontakt zu Brace'kahan vermeiden, was jedoch nicht für den Rest der "Clan der Wölfe"-Gildenmitglieder gilt, um das noch einmal zu betonen.
Ich für meinen Teil hoffe jedoch darauf, dass Brace ein wenig über seine Worte nachdenkt und seine Aussagen vielleicht relativiert oder gar ganz revidiert, sodass wir uns keine Sorgen mehr machen müssen. Ich habe ja nichts gegen Meinungsverschiedenheiten zwischen einzelnen Leuten, aber dem gesamten Projekt gleich den Krieg zu erklären, halte ich dann doch für ein bisschen übertrieben. :huh:
"Ist jemand faul und dumm, dann wird nichts aus ihm. Ist jemand dumm und
fleißig, dann muß man ihn von allen wichtigen Aufgaben fernhalten. Ist
jemand faul und klug, dann ist er geeignet für die höchsten Positionen." - Moltke

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

38

Dienstag, 16. September 2014, 18:37

Klar meint er damit das Projekt, das für ihn ja eine Gilde ist. Lies halt doch mal die erste Seite des Threads, da ist das sein Thema Nr. 1 :)

Wobei dieses Thema meiner Meinung nach nur künstlich aufgeplustert wurde. In Wirklichkeit geht es Brace offensichtlich um unsere Meisterchar-Bestimmungen. Weil nämlich, wie wir inzwischen gesehen haben, der "Clan der Wölfe" IC an diesen einen 25-jährigen Meister, laut Gildenseite sogar Großmeister (s. hier), gekoppelt ist und Brace genau weiß, dass dieser Char von uns so nicht aufgenommen werden wird. Und er befürchtet vermutlich, dass deshalb auch andere von den Wölfen nicht aufgenommen werden könnten. Was nicht zutrifft. Daher aber wohl seine Behauptung, wir würden ganze Gilden ausschließen.

Deshalb ist es ihm so wichtig, das Projekt als (restriktive, "syndikat"-artige) "Gilde" zu deklarieren. Unter einem "Projekt" will er nämlich eine offene Struktur verstehen, wo alles möglich ist, auch so ein Jungspund von Großmeister.

Natürlich ist das meine Interpretation. Brace selbst war ja nicht dazu zu bewegen, mal offen zu sagen, was er eigentlich will.

Ich bitte aber auch nochmal alle, den Mitgliedern des Clans der Wölfe gegenüber offen zu sein. Ich wette, dass so mancher von denen nicht mal ahnt, was Brace hier verzapft hat. Bitte keine Sippenhaft, das möchten wir ja auch nicht.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deikan (16.09.2014), Celebrien (16.09.2014), Seichiro Kazeru (16.09.2014), Salai (16.09.2014)

Shifty

Azubi: Kreativ-Team

Beiträge: 542

Wohnort: Bremen

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 11. Juli 2017, 15:18

Zitat


"Nein nicht so, oder so, die Geschichte passt nicht oder, mach es so,..." Und wenn es nicht passt, gibs von Gooniesierten Orden eine Erläuterung.

Nach einigen etwas verstörenden, belustigenden und kopfschüttelkrampferzeugenden Minuten habe ich vielleicht die alles entscheidende Auflösung für das mysteriöse Wort, welches beinahe 3 Jahre durch dieses Forum spukt.

Umgangssprachlich bedeutet "Goon" (Englisch) soviel wie "Trottel". Es handelt sich demnach um einen "vertrottelten" Orden.
In der Gastronomie wird "Goon" auch für "Tütenwein" verwendet, bin mir der korrekten Herleitung also nicht 100%ig sicher. Könnte demnach auch sein, dass wir ein in Wein getränkter Orden sind. Who knows?

Jedenfalls hoffe ich, dass dieser kurze Exkurs diese brennende Frage endlich beantworten konnte. Ich bin mir sicher, dass Jesto sich bereits alle Finger- & Fußnägel abgekaut hat, weil die Antwort nie genannt wurde ;)


Liebe Grüße,
Der Buddler
Hard work beats talent when talent fails to work hard.

Padawan Skye Marsadi im VC-RP Wiki

Skye Main Theme | Skye Battle Theme

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (11.07.2017)

40

Dienstag, 11. Juli 2017, 17:46

Was du so ausgräbst :)
*breitet schnell wieder das Mäntelchen gnädigen Vergessens über den Thread*
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (11.07.2017)