Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. April 2014, 16:42

Der Flashpoint kommt. Der Entschluss der PL steht.

Liebe Projektspieler,

wie ihr ja u. a. aus dieser Diskussion wisst, kommt ein instanziertes Event auf uns zu, in welchem simultan die Republik Korriban und das Imperium Tython angreifen wird. Vieles stört uns an diesem neuen Ei, das Bioware uns ins Nest legt, ganz besonders aber zwei Dinge:
  • Unser Tython-RP wird für einige Zeit hoffnungslos durcheinandergebracht werden,
  • und das auch noch vom Imperium!
Die Projektleitung ist sich einig: Das können wir besser. Unsere Lösung heißt:

Wir machen Tython selbst kaputt!

Sarinah und ich haben mehrere Lösungen angedacht. In die engere Wahl kam z. B. der Plan, dass wahlweise die medizinische Abteilung ein Supervirus oder aber die technische Abteilung eine Superwaffe entwickelt. Die Kampfmittel wären dann außer Kontrolle geraten; ersteres durch eine der täglichen Streitereien zwischen Dr. Vomact und Jedi Deikan, durch die in einem ungünstigen Moment eine Petrischale zu Fall gekommen wäre; zweiteres durch ein Flug- und Zieltraining Padawan Teagans, das versehentlich mit scharfer Munition stattfindet, mit der er dann den Tempel und die umliegende Fläche bombardiert.
Natürlich wurden noch etliche andere Möglichkeiten gefunden, aber wir waren beide noch nicht so recht zufrieden.

Schließlich entschieden wir uns für eine ganz andere Variante. Meister Teriso wird eine mächtige dunkle Quelle entdecken und versuchen, diese zu neutralisieren. Dies gelingt ihm mit Hilfe von
  • Meisterin Eryada, die ein mächtiges Artefakt finden und sich opfern wird, indem sie dessen dunkle Macht ganz in sich aufnimmt und damit zur Dunklen Bombe wird,
  • Ritter Uniri, die einen Machtgeist in einen Strudel aus Soresu-Schleifen ziehen und so bannen wird,
  • Meister Alde, der den Torwächter einer dunklen Datenbank so lange in sinnlose Gespräche verwickeln wird, bis dieser seinen Job hinschmeißt und die Pforte freigibt,
  • Ritter Numa, welche Liam Dentiri (der als einziger die Gefahr der Reinigung des Orts voraussieht) mit einer unterstreichenden Geste zu den Worten "Es ist dunkel, es muss VERNICHTET werden!" versehentlich mit dem Lichtschwert köpft,
  • und natürlich - EUCH!
Bitte nennt euren Beitrag zur Vernichtung der dunklen Quelle in diesem Thread!

Mit der Reinigung des dunklen Orts wird das lange gehaltene Macht-Gleichgewicht Tythons für lange Zeit aus der Balance gestoßen werden. Gewaltige Stürme werden über die Oberfläche fegen, Täler werden zu Bergen und Berge zu Tälern werden, Bäche zu Strömen und Ströme zu Meeren. Auch hier nehmen wir noch gerne Anregungen entgegen, die wir dann im RP ausspielen können, bis Tython im apokalyptischen Zustand ist.

Vom Tempel soll das Imperium nur noch einen Trümmerhaufen vorfinden!

Diese RP-Initiative ließe sich auch wunderbar mit der derzeit leider brachliegenden Eventreihe "Lebendiges Tython" verbinden.

Wir hoffen auf rege Beteiligung aller Ordensbrüder und -schwestern und sagen schon jetzt:

Danke, Meister Teriso!
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

2

Dienstag, 1. April 2014, 16:52

Wir sind uns natürlich bewusst, dass das ein krasser Einschnitt ist.
Aber so schaffen wir selbst unser Umfeld und bestimmen darüber, was auf Tython geschieht.
Sicherlich mag das eine oder andere recht krass klingen. Da ging unsere Phantasie ab und zu mit uns durch. Bin froh das Jesto nicht alle Ideen mit aufgenommen hat.
So kann jeder selbst bestimmen.. und nicht Bioware.. das finde ich enorm wichtig.

3

Dienstag, 1. April 2014, 16:58

Mh, auch wenn mir die Petrischalenidee besser gefallen hätte... So muss ich mir dann doch wohl oder übel meinen "Ich bin ein Epidemie Bekämpfer" Plan wieder kneifen.

Ach, Salai wird mit Kesh zusammen einen Gleiter sich nehmen und auf der Suche nach einem Flecken auf Tython sein, wo es keine Dunklen Verunreinigungen gibt. Sie werden das gelobte Land finden und... Damn, weniger Waterworld sehen.
Ritterin Salai Res| Ritter Jorus Sol
Wie geht's, sagte ein Blinde zu dem Lahmen. Wie Sie sehen, antwortete der Lahme.
Georg Christoph Lichtenberg

4

Dienstag, 1. April 2014, 16:59

Oh, dann fällt dieses Ausplanetssemester Korriban für die älteren Padawane auch aus und sie dürfen Chaos und Zerstörung direkt vor Ort üben?
Weltbester Avatar von der weltbesten Klott.

5

Dienstag, 1. April 2014, 17:28

Was Korriban angeht, sind wir verständlicherweise nicht informiert. Vielleicht ließe sich ja beides verbinden - Üben auf Tython, Anwenden auf Korriban?
Leider bietet Korriban nicht annähernd das destruktive Potenzial, das unser Tython auszeichnet. Ein jämmerlicher Planet. Man fragt sich, wieso ausgerechnet die Sith sich schon so lange mit einer so wenig herausfordernden, geradezu zahmen Welt zufriedengeben. Doch was will man machen? Jedem das Seine.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. April 2014, 17:31

Hm, dann kann ich da den da wieder wegpacken. :(


lg Kinman

Community-Plattform: http://vc-rp.de

7

Dienstag, 1. April 2014, 17:34

Hallo zusammen,

Meister Teriso wird eine mächtige dunkle Quelle entdecken und versuchen, diese zu neutralisieren.
Damit es etwas leichter wird, entsprechende Ideen zu posten, hier ein sehr knapper Anriss dessen, was Teriso da entdecken wird. Natürlich wird das meiste erst IC preis gegeben (teils über Gerüchte, teils über gezielte Nachrichten via PM), aber irgendeinen Beginn brauchen wir ja. Ich habe es in Spoilertags getan, falls jemand seinen Char ohne jedes Vorwissen an die Bekämpfung schicken will.

 Spoiler


8

Dienstag, 1. April 2014, 17:36

April? April?
" Irgendwann wird euch jemand der nur halb so alt ist wie ihr euch darum bitten euer ganzes Leben in wenigen Sätzen zusammenzufassen und dann werdet ihr Merken wie wiederlich diese bitte doch eigentlich ist!"

9

Dienstag, 1. April 2014, 18:53

 Spoiler

"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

10

Dienstag, 1. April 2014, 18:56

Wehe es handelt sich dabei nicht um ein Aprilscherz ! Niemand opfert mir hier meine Meisterin ! :cursing:

11

Dienstag, 1. April 2014, 19:12

Uh uh uh .. endlich werden meine Träume war *-*

*schließt sich natürlich der Zerstörung von Tython an* Was darf ich kaputt machen ? *wild rum hüpf*


(ps. Wenn das nen scherz ist, dann seid ihr verdammt pöse ! )

^-^ !
"We must be swift as the coursing river, with all the force of a great Typhoon, with all the strenght of a raging fire, Mysterious as the dark side of the Moon"

12

Dienstag, 1. April 2014, 19:38

Nun ich gebe dennoch meinen Beitrag dazu.
Rash wird soviel Alkohol im Blut haben, dass der Virus in ihm abgetötet wird und er entführt einige Anwärter und Padawane nach Phantine um sie als Frontsoldaten zu missbrauchen

13

Dienstag, 1. April 2014, 20:00

Wenn ein Virus ,dann nur einen waschechten Zombievirus , darunter mach ichs nicht :D
Ich würde mich aber gerne ernsthaft in die vorgegebene Story integrieren weil ich darin großes Potential sehe.

Bis ihr nicht wiederruft gehe ich hier allerdings von einem 1. April Event aus :D
42.

14

Dienstag, 1. April 2014, 20:39

Hört sich ja recht Intressant an aber da heute 1 April ist werde ich warten bis es fest steht das es echt ist und kein Scherz :rolleyes:

Xjisay

Ordensmitglied

Beiträge: 343

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. April 2014, 20:45

Tze... Scherz! Das muss die Wahrheit sein!

Die Projektleitung würde uns doch NIEMALS vereppeln!
Jep, so ist das. :D
Gut sein heißt mit sich selber im Einklang sein. - Oscar Wilde



Geht immer wieder! :D

 Spoiler


Adeam

Schüler

Beiträge: 127

Beruf: Charmantes Stinktier

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. April 2014, 20:54

Wenn ein Virus ,dann nur einen waschechten Zombievirus , darunter mach ichs nicht :D


Dafür! :thumbsup:
"Welche der Geschichten, die Sie mir erzählt haben, waren wirklich wahr und welche waren gelogen?"
"Mein guter Doktor, sie sind alle wahr..."
"Auch die Lügen?"
"Ganz besonders die Lügen."

17

Dienstag, 1. April 2014, 21:00

 Spoiler

"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

18

Dienstag, 1. April 2014, 22:33

 Spoiler

"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

19

Dienstag, 1. April 2014, 22:53

 Spoiler

"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

20

Mittwoch, 2. April 2014, 07:39

Am 2. April wachte Meister Alde auf. Ein wahrhaft seltsamer Traum. Oder war es eine Vision gewesen? ...

Wenn wir an diesem gestrigen 1. April eins gelernt haben, ist es dies: Willst du Leute in eine Weltuntergangsphantasie reinziehen, die nicht mit Viren und Zombies zu tun hat, vermeide unter allen Umständen die Wörter "Virus" und "Zombie". (Für "Vampir" wäre dies noch zu prüfen.) Bei 99,9% der Menschheit lösen diese Wörter eine psychische Reaktion aus, die sie unausweichlich zwingt, über Viren und Zombies zu phantasieren. Hierbei handelt es sich vermutlich um einen uralten genetisch bedingten Schlüsselreiz. Es gibt keine Ausnahmen, außer Meister Teriso, der aber sowieso ein bisschen anders ist.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam