Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 24. März 2014, 12:34

Es steht doch beteits dass alles über ingane Credits verfügbar sein wird. Sicherlich auch über Münzen, aber dazu wird niemand gezwungen. Ein paar spezielle Gegenstände werden wohl in Kartellpacketen kommen, sind aber dann auch übers AH verfügbar. Es gibt immer genug Leute die das Zeug verticken.

Bei GSF kann man auch die Kartellschiffe im AH kaufen und alle besitzen ohne Kartellmünzen ausgegeben zu haben. Und 500 münzen gibts ja jeden Monat.

Ich versteh einfach langsam nichtmehr was dieser kindische Pessimismus soll. "Mimimi wir wollen Housing und Gildenschiffe, BW lieferts uns nicht, die sind plöd!" --> Housing und Gildenschiffe werden angekündigt: "Omg, das wird eh mies umgesetzt und mindestens drölfzigtausend Kartellmünzen pro char kosten; BW ist plöd"

Ich bin auch der Meinung Vorfreude ist schön, aber erstmal abwarten was kommt und nicht einfach per se festsetzen es wird grossartig. aber einfach festsetzen es wird eh mies ist in meinen augen genauso sinnfrei

22

Donnerstag, 10. Juli 2014, 17:30

Heute Abend ab 22:30 gibt es übrigens den 2. Livestream auf dem twitsch Kanal von swtor. Es wird der Coruscant-Wolkenkratzer vorgestellt. Also einschalten :)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

23

Donnerstag, 10. Juli 2014, 23:25

Ich hab leider kein Wort verstanden, kann nur Englisch lesen und nicht verstehen >.<

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

24

Freitag, 11. Juli 2014, 09:25

Im wesentlichen wurde das Key-System erklärt. Da gibt es Bronze, Silber und Gold Abstufungen. Man kann diese Keys an einzelne Charaktere geben, diese wieder entziehen, User komplett bannen usw.

Die Anzahl der Personen, die in den Stronghold reinkönnen, hängen wohl von den freigeschaltet Upgrades (Räumen) ab. So war in der Übersicht des Devs zu sehen, dass in sein DK Stonghold nur 10 Leute hätten reingepasst, weil er dort 0 Upgrades freigeschaltet hatte. Coruscant stand bei 60 möglichen Leuten, da waren alle 9 Upgrades aktiv. Da wir von Nar Shadaa aber wissen, dass mindestens 70 ist und gestern gesagt wurde, dass Tatooine der mit Abstand größte Stronghold ist, nehme ich an, dass das eigentliche Cap noch über 70 liegt.

Zu den Preisen wurde gesagt, dass man es "erschwinglich" halten möchte. Coruscant und DK sind schon mit Level 15/16 erreichbar und man solle sich den Stronghold schon von dem Kleingeld kaufen können, den man normal bis dahin erspielt hat. Es kann also eigentlich nur zwischen 25 und 50 k pendeln. Extra Räume kosten natürlich extra. Der Preis der Räume hängt davon ab, wie viele Hooks der hat. Das kleine Schlafzimmer auf Coruscant wird also billiger sein als der große Saal mit Panorama-Fenster.

Einige Dinge müssen erst als Deko freigeschaltet werden, auch wenn man sie schon in der Collection hat. Das wurde am Beispiel eines Varactyls beschrieben. Hat jemand ein Varactyl und das auch durch Kartellmünzen freigeschaltet, kann er trotzdem nicht 10 von denen in sein Inventar spawnen lassen und alle im Stronghold aufstellen. Man muss es erst als Deko freischalten. Wie das geht, blieb zunächst offen.

Es wird wohl auch Legacy-Gegenstände geben, das soll aber erst in einem folgenden Stream näher erläutert werden. Ein hohes Legacylevel ist also von Vorteil :)

Das war, denke ich, das wichtigste.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

25

Freitag, 11. Juli 2014, 10:18

Ich fasse hier nochmals die Informationen aus den Livestreams zusammen. Noch detaillierter gibt es die Informationen bei Dulfy:
1. Livestream
2. Livestream

Oder man sieht sich die Streams selbst an. Sie sind bei Twitch gespeichert: http://twitch.tv/swtor

Strongholds

Coruscant
Public Listing nur für Republik-Chars. Rep. Und Imp. Chars können mittels Einladung oder Key betreten, Imp Chars zahlen eine kleine Gebühr fürs „hinschmuggeln“. Agenten sind möglicherweise gebührenbefreit.
Die Kosten werden eher gering sein, BioWare will auch Lowlevels den Erwerb ermöglichen.

Dormund Kaas
Public Listing nur für Imp-Chars. Rep. Und Imp. Chars können mittels Einladung oder Key betreten, Rep Chars zahlen eine kleine Gebühr fürs „hinschmuggeln“. Schmuggler sind möglicherweise gebührenbefreit.
Die Kosten werden eher gering sein, BioWare will auch Lowlevels den Erwerb ermöglichen.

Tatooine und Nar Shaddaa
Public Listing wahlweise nur für Imp oder Rep Chars oder für beide Fraktionen. Rep. Und Imp. Chars können mittels Einladung oder Key betreten.
Die Kosten werden höher sein als bei den anderen beiden Strongholds.


Stronghold betreten & verlassen, Instanz und Chat
Man hat ein eigenen Menüpunkt über den man die Stronghold betreten kann. Man öffnet das Stronghold Menü und klickt auf den „Travel“-Button unter der entsprechenden Stronghold (eigene und vermutlich Strongholds zu denen man den Key hat) oder geht zu den Public listing Terminals um öffentliche Strongholds zu betreten.
Verlassen kann man die Stronghold über einen Ausgang oder über die Exit Area-Schaltfläche. Man kann dann auswählen, ob man auf den zuletzt bekannten Punkt zurück will, auf die Flotte, auf sein Schiff oder auf den Planeten, auf dem die Stronghold ist.

Strongholds sind eigene Instanzen, werden aber in den Planetenchat eingebunden. Ob es einen eigenen Chat innerhalb der Stronghold gibt, wurde noch nicht gesagt. Möglicherweise werden die Strongholds in den Flottenchat statt dem Planetenchat eingebunden, da das der Wunsch vieler Spieler ist.

Man kann Mounts innerhalb der Stronghold benutzen, man kann sich duellieren und es ist eine Resting-Area.


Invites, Keys und Public Listing
Es wird verschiedene Möglichkeiten geben, Strongholds zu betreten. Grundsätzlich sind alle Strongholds Legacy weit und können somit von allen eigenen Charakteren betreten werden. Um andere Spieler in die eigene Festung zu laden, kann man sie ab einen Prestige-Wert von 1.000 öffentlich listen. Ist die eigene Stronghold öffentlich, so können Spieler sie nur betreten, wenn man selbst auch online ist.
Man kann Spieler gezielt einladen mittels Invite. Der Spieler kann dann die Stronghold betreten, solange man online ist und den Spieler nicht rauswirft.
Zusätzlich gibt es zwei bzw. drei Keys. Man selbst hat den Gold-Key, diesen kann man nicht verschicken. Silber und Bronze Keys kann man versenden. Spieler, die einen Key bekommen, können die Festung jederzeit betreten, egal ob man online ist oder nicht. Spieler, die einen Silber-Key haben, können Bronze-Keys und Invites an andere Spieler senden. Spieler mit Bronze-Keys können die Stronghold nur betreten und keine weiteren Spieler mehr einladen. Ob ein Key Charakter- oder Legacy-gebunden ist, ist nicht sicher, aber höchstwahrscheinlich Charaktergebunden.
Man kann Gruppen einladen, man kann aber Keys nicht an Gruppen oder Gilden ausgeben.
Es gibt noch keine Informationen dazu, wie viele Keys man versenden kann.
Man kann Spieler aus der eigenen Stronghold (permanent) verbannen.
Die maximale Anzahl an Spielern, die die Stronghold betreten können wird von der Größe (also der Anzahl freigschalteter Räume) abhängig sein. Derzeit 10 Personen als Standard und mit jedem weiteren Raum 10 weitere Personen bis max. 60. Diese Zahlen können sich aber noch ändern.


Dekorationsrechte
Die eigene Stronghold kann nur vom Spieler selbst dekoriert werden. Allerdings kann man sich in anderen Strongholds ansehen, woher ein Einrichtungsgegenstand kommt. Gildenstrongholds können von Gildenmitgliedern dekoriert werden.


Kosten & Räume
Die Coruscant und Dromund Kaas Stronghold werden günstiger als Tatooine und Nar Shaddaa. Die Kosten eines weiteren Raumes hängen von der Anzahl der Deko-Flächen ab. Je mehr Deko-Flächen, umso teurer wird es.

Derzeit sieht es so aus, als hätte jede Stronghold neun Räume.


Einrichtung
Einrichtung wird man auf verschiedenste Weisen bekommen:
  • gegen Credits bei verschiedensten Händlern (auch Rufhändlern)
  • gegen Craftingartikel auf der Flotte bei neuen Crafting-Droiden (man stellst selbst etwas her, aus dem der Craftingdroide den Einrichtungsgegenstand erstellt)
  • Als Loot bei verschiedensten Bossen (World, Ops, FPs)
  • Gegen Warzone Commendations
  • Gegen Cartel Certificates
  • Für Achievements (hat man das Achievement bereits, bekommt man den Einrichtungsgegenstand direkt von Beginn an)
  • Aus Kartellmarkt-Paketen (es wird extra Einrichtungspakete geben)
  • Aus dem GTN (GHN, AH): vor allem Crafter sollen ordentlich handeln können. Möglicherweise gibt es eine eigene Börse für Einrichtungsgegenstände – es hat Andeutungen dazu gegeben


Es wird ein eigenes Inventar für Einrichtungsgegenstände geben. Man fügt die Gegenstände diesem Inventar hinzu und kann sie dann platzieren. Hat man zum Beispiel drei Stühle des selben Typs, so kann man diesen Stuhl nur drei Mal platzieren (über alle Strongholds). Allerdings wird der Stuhl nicht verbraucht, sondern man kann ihn wieder zurück ins Inventar legen. Bei Mounts hat man somit anfangs auch immer nur ein Stück. Will man ein Mount mehrmals platzieren, so muss man dieses Mount mehrmals besitzen. Man kann allerdings in den Sammlungen freigeschaltete Gegenstände nicht mehrmals ins Inventar legen und so multiplizieren.

Es gibt sehr, sehr viel verschiedene Einrichtungen und Dekorationen. Von Betten, Stühle, Tische, Dataterminals über Banner, Teppiche, Datacrons, Kristalle, Mounts, Lichter wird es alles geben.

Lichter ändern die Beleuchtung eines Raums. Natürlich hat jeder Raum schon ein Umgebungslicht (z.B. durch Fenster) und davon abhängig ist natürlich die Wirkung der Lichtquelle. Aber eine blaue Lampe an der Wand färbt die Wand um das Licht blau.

Will man Rüstungen oder Waffen ausstellen, so muss man einen Companion mit der Rüstung/Waffe in die Stronghold stellen. Die Companion des Charakters, mit dem man online ist, sieht man als normale Figur, Companions seiner anderen Charaktere als Holo. Man kann seine eigenen Charaktere nicht in der Stronghold ausstellen.

Es wird interaktive Einrichtung geben: Mailbox, GTN-Terminal, Bankfach, Legacy-Bankfach, Jukebox für Musik, eventuell auch noch anderes Toys. Möglicherweise kann man auch Missionsterminals aufstellen.


Prestige Score
Es wird einen Legacy-Prestige geben, der durch die freigeschaltenen Einrichtungsgegenstände, Strongholds usw. erzeugt wird. Subscriber haben 200% Legacy-Prestige. Für die einzelnen Strongholds wird dieser Score dann mit den Fertigstellungsgrad der Stronghold multipliziert. Hat man einen Legacy-Prestige von 100.000 und einen Fertigstellungsgrad von 32% hat die Stronghold einen Score von 32.000 (100.000 x 0,32).

Community-Plattform: http://vc-rp.de

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Semelnia (11.07.2014), Deikan (12.07.2014), Sarinah (12.07.2014)

26

Freitag, 11. Juli 2014, 10:53

Danke für diese umfassenden Infos.

Durch die Funktion, dass man auch imperiale Charaktere einladen kann, ermöglichen sich in meinen Augen wieder sehr sehr viele Möglichkeiten im Rollenspiel, u.a. was die Diplomatie angeht.

Insgesamt gesehen freue ich mich sehr auf diese "Erweiterung", da es vor allem uns Rollenspielern sehr zugute kommt.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

27

Freitag, 11. Juli 2014, 11:01

Vielen dank euch Zwei ! Aber 25k bis 50k...ich hab nicht mal 10k >.<

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Jedi-Azubi

  • Nachricht senden

28

Samstag, 12. Juli 2014, 01:33

k = Tausend, Jedora. Nicht Millionen!
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

29

Samstag, 12. Juli 2014, 12:05

ehm ja...mist

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

30

Freitag, 18. Juli 2014, 14:50

Alle Fakten auf einem Blick: http://vc-rp.de/board/board3-diskussions…eams/#post77573

Informationen gibt es natürlich auch wieder bei Dulfy:
http://dulfy.net/2014/07/17/swtor-galact…vestream-notes/


Strongholds

Allgemein
Man wird Festungen nicht benennen können, aber es wird andere Möglichkeiten rund um die Benennung geben.

Man kann mit 2.9 nur vier Festungen besitzen. Grund ist die Server-Performance. Wenn BioWare damit Erfahrungen sammeln konnte und es gut läuft, ist es wahrscheinlich, dass mit weiteren Festungen auch dieses Limit erhöht wird.


Gildenfestung
Die Gildenfestung wird das gleiche Layout haben, wie die persönlichen Festungen. Höchstwahrscheinlich wird die Gildenfestung extra sein und somit nicht von derzeit max. vier Festungen abgezogen.


Kosten & Räume
Die nicht freigeschalteten Räume sind von Anfang an vorhanden, können aber nicht betreten werden (Tür geht nicht auf). Ob das Stiegenhaus als Raum zählt, konnte nicht beantwortet werden.

Beim Subscriber-Reward, also der „gratis“ Stronghold werden vier oder fünf Räume freigeschaltet sein, welche das sind, ist vorherbestimmt, man kann sich die Räume also nicht aussuchen.


Einrichtung
Es wird recht viel aus Kartellpaketen kommen. Ich hab im Video gesondert darauf geachtet, woher welche Gegenstände kommen und locker die Hälfte der gezeigten Gegenstände, wenn nicht sogar mehr, kommen vom Kartellmarkt. Folgende Pakete habe ich gesehen:
- Architects-Packet
- Cantina-Bundle
- Gatekeeper-Packet


Legacy Storage
Man bekommt bei der Einführungsquest für die Stronghold die Freischaltung für Legacy-Storage und ein Fach mit 80 Slots. Man kann wie bei der Bank weitere Fächer zu je 80 Slots kaufen (Credits und Kartellmünzen).

Derzeit können nur Bind to legacy und ungebundene Sachen dort abgelegt werden, also keine Bind on Pickup oder bereits gebundene Gegenstände. Möglicherweise wird sich das in Zukunft noch ändern.

Fürs Crafting können Ressourcen abgelegt werden. Hat man Ressourcen im Inventar, in der Bank und im Legacy-Storage, dann wird zuerst auf dem Inventar, dann aus der Bank und zum Schluss aus dem Legacy-Storage genommen.

Ob Credits auch gelagert werden können, konnte Eric Musco noch nicht beantworten.


Free to play
Man wird fremde Festungen schon ab early access betreten können.
/chair und vermutlich somit auch /laydown werden freie Emotes sein.

Community-Plattform: http://vc-rp.de

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vastor (18.07.2014), Lek (18.07.2014), Salai (18.07.2014), Kreyma (18.07.2014), Deikan (18.07.2014), Sarinah (19.07.2014), Jestocost (19.07.2014), Talasha (19.07.2014), Vândar (22.07.2014)

31

Samstag, 19. Juli 2014, 09:14

Nochmal vielen Danke, Kinman !

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

32

Samstag, 19. Juli 2014, 09:19

Ich meine ich hab auch noch sowas wie ein "Luxus Paket" gesehen. Aber mal schauen wie das wird und wie teuer die Paketchen sind, wie viel drin enthalten ist. So oder so werden die Spieler hier sicher ganz schön geschröpft.
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

33

Samstag, 19. Juli 2014, 10:58

So oder so werden die Spieler hier sicher ganz schön geschröpft.

Das ist der Teil, warum ich den "Was habt ihr mit eurem Stronghold vor?" Thread drüben bei vc-rp mit einem breiten Grinsen beobachte. Weil es dort den Anschein macht, dass davon ausgegangen wird, sobald es los geht richte ich mal gemütlich alle 4 Strongholds ein.
Dabei muss man aber bedenken, dass man jeden einzelnen Gegenstand erstmal besitzen muss. Willst du in jedem Stronghold 2 Stühle verteilen, brauchst du schonmal 8. Und die wenigsten Sachen werden einem wohl nachgeworfen. Wäre auch blöd von BW, wenn man den time sink nicht bis zum erbrechen ausnutzt. Und die tollsten Sachen gibts dann natürlich nur für aufwendige Achievements, oder im teuersten Paket. So zumindest meine Vermutung.
Ich bin aufjedenfall gespannt auf einen "Menno, ich kann meine Stongholds nicht einrichten, weil mir die Gegenstände fehlen." Thread. :D
Avatar Lineart by Hausschuh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Safirel« (19. Juli 2014, 11:04)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Deikan (19.07.2014)

34

Samstag, 19. Juli 2014, 11:16

Wer gestern den Dromund Kaas Stream nicht gesehen hat: Es ist das selbe Layout wie Coruscant nur in imperialem Design. Und die Regenanimation an den Scheiben ist awesome :thumbup:

Mounts & Pets:
Wer ein Varactyl hat, kann davon genau 1 und nur 1 in einen Stronghold stellen. Das geht aber in jedem Stronghold. Habe ich also ein Varactyl, kann ich in jeden meiner Strongholds eines als Deko hinstellen. Aber nicht 4 in den selben. Besitzt man mehrere Varactyle (der selben Sorte) kann man trotzdem nur eines platzieren.

Gefährten:
Man kann nur die Gefährten platzieren, die der eigenen Klasse zur Verfügung stehen. Als Soldat stelle ich also beispielsweise Aric Jorgan irgendwo hin, vielleicht als Wachposten. Dann logge ich auf eine andere Klasse und besuche meinen Stronghold > Aric Jorgan erscheint an der gewählten Stelle als Holo.

Legacy Storage:
Keine Credits in diesen Fächern.

Achievements:
Zu sehen waren diverse "Bilderrahmen" themenbezogen zum jeweiligen Achievement. Die Bilder für den Abschluss der FPs im Storymode sind kleiner als die HM & Nightmare Bilder, wobei die beiden gleich groß sind. HM ist silber umrandet, Nightmare gold.

Gilden-Stronghold:
Spieler einer Gilde können einzelne Gegenstände der Gilde vermachen, sodass alle Gildenmitglieder, die das Recht haben zu dekorieren, diesen Gegenstand eben dafür nutzen können. Das lässt zwar noch ein paar Fragen offen, ist aber ein Anfang.

Es gibt Achievements für das Befüllen von Räumen. Dort ist ja immer eine Prozentanzeige zu sehen, wie viel man bereits eingerichtet hat. Mindestens bei 50 % und 100 % gibt es eins.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lek (19.07.2014), Kreyma (19.07.2014), Kinman (19.07.2014)

35

Samstag, 19. Juli 2014, 16:43

Danke auch dir nochmal, Vastor !

Und diese Sache, dass man das Meiste wohl nur dort bekommt ist schon mist. Dennoch freue ich mich aber drauf, aber ich bin mal auf die Preise gespannt die sie dafür verlangen werden. Wenn die da 2k für wollen...naja mal nicht hoffen : /

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

36

Samstag, 19. Juli 2014, 18:12

Danke auch dir nochmal, Vastor !

Und diese Sache, dass man das Meiste wohl nur dort bekommt ist schon mist. Dennoch freue ich mich aber drauf, aber ich bin mal auf die Preise gespannt die sie dafür verlangen werden. Wenn die da 2k für wollen...naja mal nicht hoffen : /

Hatten wir das nicht schon mal? 2k = 2.000, nicht 2.000.000 ^^

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

37

Samstag, 19. Juli 2014, 19:09

Ne ich meinte damit die Kartellmarken, bei 2mio würde das niemand holen ^^

Edit: Beziehe mich da aber auch eher in Richtung des Farbmoduls Doppelschwarz, den man immer wieder mal für 2000 Kartellmarken kaufen kann, was viel zu viel für sowas ist

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Jedi-Azubi

  • Nachricht senden

38

Samstag, 19. Juli 2014, 20:03

Wie jetzt? Was jetzt? Man kann die Dinger nicht benamsen? Als ich letztens herumfragte, sagten alle, man könnte! Das macht mich nun sehr traurig. *schnief*

Hm, hm, soso. Das meiste wird also aus dem Kartellmarkt stammen. Wie überaus überraschend. Aber Sorgen mache ich mir da keine. Ich mag mit Kartellmünzen knauserig sein, aber Credits regeln das. *nicknick*

Ne ich meinte damit die Kartellmarken, bei 2mio würde das niemand holen ^^

Edit: Beziehe mich da aber auch eher in Richtung des Farbmoduls Doppelschwarz, den man immer wieder mal für 2000 Kartellmarken kaufen kann, was viel zu viel für sowas ist

Etwas ist genau dann zu teuer, wenn es nicht gekauft wird. Sie werden aber gekauft, und das nicht zu knapp. Wenn die mal wieder zu haben waren, ist immer der Kiosk damit überschwemmt, und die Creditpreise dafür fallen. Wenn es wirklich zu teuer wäre, sprich, wenn es kaum gekauft würde, dann hätte Bioware schon bei der zweiten schwarz/schwarz-Aktion den Preis dafür reduziert, um den Verkauf anzukurbeln.
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

39

Sonntag, 20. Juli 2014, 19:02

Naja, ich muss sagen, dass ich glaube, dass sehr viele Wohnungen anfangs sehr leer sein werden. Kann mir das im RP gut vorstellen.

2 Monate nach Veröffentlichung kommt jemand zu Besuch, schaut sich kurz um und meint dann etwas nüchtern: "Hmm, immer noch am Einrichten? So groß ist die Bude dann auch wieder nicht oder?" Bin gespannt auf die daraus entstehenden Antworten der Spieler :thumbsup:


Zumal die Dinge, welche in FP`s droppen auch nicht gerade häufig zu sein scheinen. Kann mir gut vorstellen, dass das meiste wirklich nur über den KM erhältlich sein wird, bzw. wenn die ersten 100er Scheine in der BW Kasse gelandet sind, dann auch im GHM. :rolleyes:

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

40

Montag, 21. Juli 2014, 10:39

Alle bisherigen Infos sind hier zu finden.

Strongholds
Allgemein
Man kann Strongholds nicht benennen, allerdings auswählen, welcher Charakter sie besitzen sollte und es gibt Titel für Strongholds, wie auch für Charaktere. Als Abonnent bekommt man zu Beginn direkt den Titel Galactic Stronghold. Das heißt statt „Kinmans Stronghold“ würde „Kinmans Galactic Stronghold“ stehen. Gildenfestungen wird man jedoch frei benennen können.

Wenn Türen zwischen den Räumen einmal geöffnet wurden, bleiben sie offen, bis man die Stronghold verlässt.

Man muss mindestens Level 15 oder 16 sein, um Festungen zu betreten.

Um die Festungen auf Dromund Kaas oder Coruscant zu kaufen, muss man einen imperialen bzw. republikanischen Charakter (vermutlich wieder Level 15/16) haben. Man kann mit einem rep. Char keine Stronghold auf Dromund Kaas kaufen.


Dekorationsrechte
Damit Gildenmitglieder die Gildenfestung dekorieren können, kann bzw. muss man ihnen einen Gold-Key geben. Das geht ausschließlich bei der Gildenfestung.


Einrichtung
Mounts und Pets kann man immer nur einmal pro Stronghold setzen, auch wenn man sie mehrmals hat bzw. mehrmals aus der Sammlung einfügen würde bzw. wenn mehrere Charaktere dieses Mount/Pet besitzen. Im Gegensatz zu anderen Einrichtungen kann man sie aber in jeder Stronghold zugleich einmal setzen (andere Einrichtungen kann man mehrmals besitzen, werden diese in einer Stronghold gesetzt, so verringert sich die Anzahl der verfügbaren Einheiten auch für andere Strongholds).

Ich habe noch ein viertes Kartellpaket entdeckt, mir aber den Namen nicht gemerkt.

Damit die Gildenfestung eingerichtet werden kann, können bzw. müssen Gildenmitglieder Einrichtungsgegenstände der Gildenfestung spenden.


Legacy Storage
Man kann keine Credits im Legacy Storage lagern.

Community-Plattform: http://vc-rp.de

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vândar (22.07.2014)

Ähnliche Themen