Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:42

Meine Kindheit im Fernsehen

Die Kindheit, wohl die schönste Zeit unseres Lebens, und bei manchen von uns gab es schon das Fernsehen. Wenn auch nur eine oder zwei Stunden am Tag.

Ich möchte hier nun gern eine seelische TV Beichte unserer Kindheit eröffnen. Sprich, wir posten hier unsere liebsten Kinderserien im TV. Bzw unsere liebste TV-Serie. Wenn das keine ausgeschriebene Kinderserie ist macht das nichts. Also auch "ein Colt für alle Fälle" darf gern genannt werden. Einzige Bedingung es sollte aus eurer frühen Jugend oder Kindheit stammen.

Und ich gehe in diesem Fall gern mit gutem Beispiel voran:

Die Spezialisten unterwegs oder im englischen Misfits of Science

"Wir messen unsere Stärke nicht daran wie hart wir zuschlagen können, sondern daran wie viel wir ertragen können ohne zu zerbrechen."

In der Zukunft wir es einen Tag geben, an dem das Chaos danieder liegt auf dem Amboss von Loyalität und Standhaftigkeit und an welchem Vertrauen, Mut und Hingabe es zerschmettern als wären sie der eherne Hammer der Ordnung.

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Januar 2014, 10:51

Bie mir gab es eigentlich gar nichts, das ich regelmäßig geschaut habe. Generell fand ich den Fernseher äußerst uninteressant, wenn man doch draußen (bei schönen Wetter) sein konnte oder sich mit Lego beschäftigen. Meine Fernsehzeit war damals sicherlich höchstens eine Stunde pro Woche. Heute ist es ein bisschen mehr, da ich immer wieder mal gerne einen Film ansehe, aber da eigentlich nur Kino oder DVD. Fernsehen ist bei mir Formel 1 und hin und wieder mal ein Skirennen.

Aber dennoch kann ich eine Serie nennen, die ich immer sehr gerne gesehen habe und das ist Tom & Jerry. :)

lg Kinman

Community-Plattform: http://vc-rp.de

3

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:37

*sfz* Kindheitserinnerungen ...


5

Sonntag, 26. Januar 2014, 15:08

Hach ja Erinnerungen. Full House / Girl Power habe ich geliebt. Der Soundtrack (Rock 'n Roll auf Kassette) war mein Augenstern.



Und es gab so eine Serie, ich glaube DDR Produktion, von so animierten (nicht gezeichneten) Bärchen und Dingen im Wald. So mit Glockenblumenhüten und Eichelschalen als Trinkschalen. Weiß jemand zufällig wie die heißt? Meine Eltern haben irgendwann vor viiielen Jahre die letzte VHS Kassette, die ich davon hatte, überspielt. :wacko:

6

Sonntag, 26. Januar 2014, 15:27

Eigentlich gibt es viel zu viele Sendungen die mich geprägt haben, aber eine ist mir besonders im Gedächnis geblieben.



7

Sonntag, 26. Januar 2014, 16:02

Oooooch ja! Lolek und Bolek *schwärm* :)

Und das hier:

"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

8

Sonntag, 26. Januar 2014, 16:10

Catweazle !!!! Nein wie Geil der war :D

Weil der Server ja noch down ist , noch ein Favorit aus meiner Kindheit

42.

9

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:03

Hach ja Erinnerungen. Full House / Girl Power habe ich geliebt. Der Soundtrack (Rock 'n Roll auf Kassette) war mein Augenstern.



Und es gab so eine Serie, ich glaube DDR Produktion, von so animierten (nicht gezeichneten) Bärchen und Dingen im Wald. So mit Glockenblumenhüten und Eichelschalen als Trinkschalen. Weiß jemand zufällig wie die heißt? Meine Eltern haben irgendwann vor viiielen Jahre die letzte VHS Kassette, die ich davon hatte, überspielt. :wacko:

Ich kenn Full House nur als Sitcom ...


10

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:06

Hach ja Erinnerungen. Full House / Girl Power habe ich geliebt. Der Soundtrack (Rock 'n Roll auf Kassette) war mein Augenstern.


Ich kenn Full House nur als Sitcom ...



*nick* Das kenne ich auch aber das andere ist viiiiel toller! Mit ganz viel Rock'n'Roll Musik und Dingen. 8o

11

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:21



Was habe ich diese Serie geliebt. Und ich finde da sicherlich noch mehr.
Aber ich stand früher mehr auf Zeichentrick. ^^

Edit


12

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:39

Der erste Nerd im Fernsehen der Held sein durfte:

Kria
Der Jesto Facepalm, damit du weißt wann du die Macht erschütterst.

13

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:49








Wobei ich das nicht nur an den Beiden festmachen würde. *schmunzelt* Aber danach gefragt fallen mir spontan immer die Beiden ein. :D
Gut sein heißt mit sich selber im Einklang sein. - Oscar Wilde



Geht immer wieder! :D

 Spoiler


14

Sonntag, 26. Januar 2014, 20:17

Ich war auch eher ein Zeichentrick- und Animekind, wenn ich mir meine Lieblinge von früher so ansehe. :D


Ungeschlagen und heiß geliebt.






Wobei das nur Beispiele sind und es definitiv mehr Serien gibt, die ich gerne gesehen habe.
"Wahrer Mut bedeutet nicht, ein Leben nehmen zu können, sondern es zu bewahren."
Gandalf der Graue

15

Montag, 27. Januar 2014, 02:17

hachja Erinnerungen ^^ mir fällt da sofort Captain Tsubasa ein (zu deutsch die tollen Fussballstars)



und Mila Superstar



und natürlich noch Catseye (zu deutsch: Ein tolles Trio)



hachja das waren Zeiten ^^

16

Montag, 27. Januar 2014, 09:56

Uff. Schwer zu sagen. Bei mir wars Jahreszeiten abhängig. Ich war immer viel draussen, Lager baun, in Bäume klettern und son Zeug. Über meine Mutter sah ich aber viele Serien mit: Falcron Crest, Hart aber Herzlich, über Papa kam dann ein Colt für alle Fälle dazu. Zeichentrick, uff was lief da denn so...
Das erste an das ich mich abseits von Biene Maja und Co. erinnere war: Die Königin der tausend Jahre. Wir hatten nur die öffentlichen rechten, aber über die Antenne kam grau und grisselig Tele 5 rein, also schaffte mein Vater Satelit an, damit wir uns die Augen nicht kaputt machen. Aber da war ich dann uff... 12, 13? Ab da habe ich aber sehr sehr viel TV gesehen (alle Trickfilme aber auch Star Trek usw). Lag aber daran, dass ich zurückgezogen war, weil ich gemobt wurde. Was soll man alleine auch schon anderes tun. TV und Zeichnen.
Als dann die Zeiten von Big Brother kamen (Da war das Mobbingzeug aber auch wieder rum), habe ich immer weniger TV geschaut weil a) Meine Mamma und Schwester immer so Dayly Soap angesehen haben und ich kein Mitspracherecht über die Programmwahl hatte (Ihh, Akte X, so ein scheiss :D). Habe ich aufgehört, großartig TC zu sehen, In meiner ersten Wohnung hatten wir kein Kabel (Schüssel war nicht erlaubt) Also Jahrelang kein TV. Hier in der Wohung ist zwar Kabel, weils halt mit dabei ist, aber da läuft maximal mal am Sonntag die Sendung mit der Maus, absonsten ist das Ding Monate aus (Ist noch so ein Röhrengerät, OMG!). Ich bevorzuge DVDs und BluRays, aber auch die habe ich nur ein paar Mal bis sogar gar nicht die Woche an, dafür hänge ich im INet :D

17

Montag, 27. Januar 2014, 18:00

Saber Rider. Oh Ja, das war eine Zeit, wir sind nach jeder Folge raus gelaufen und haben sie nach gespielt. Und gemeinsam haben wir dann immer die Zeilen gesagt die Ramrods Transformation begleiteten....



Wer hilft mit eine Zeitmaschine erfinden und zurück zu reisen?
"Wir messen unsere Stärke nicht daran wie hart wir zuschlagen können, sondern daran wie viel wir ertragen können ohne zu zerbrechen."

In der Zukunft wir es einen Tag geben, an dem das Chaos danieder liegt auf dem Amboss von Loyalität und Standhaftigkeit und an welchem Vertrauen, Mut und Hingabe es zerschmettern als wären sie der eherne Hammer der Ordnung.

18

Dienstag, 28. Januar 2014, 20:56

Ha.. da war ja doch was, was ich gern geguckt hab. Mittags mit meiner Mutter. Und das war kein Zeichentrick. ^^



Und abends dann mit Mama auf der Couch...


19

Mittwoch, 29. Januar 2014, 08:38

Das erinnert mich an etwas das mich ebenfalls vor die Glotze bannte.

Unvergessen Fuzzy :thumbsup:
42.

20

Mittwoch, 29. Januar 2014, 08:40


:)
Fehlt hier eindeutig noch.
Avatar Lineart by Hausschuh

Ähnliche Themen