Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. August 2010, 19:45

Info und Muster

Hey,

schön, dass du dich für den Jediorden interessierst und beim Projekt mitmachen möchtest! Dazu bräuchten wir jedoch ein paar kleine Angaben, damit wir wissen, wer du bist und wie du dir das RP bzw. deinen Char usw. vorstellst. Unten findest du Erklärungen zu den einzelnen Punkten einer typischen Bewerbung, und im zweiten Posting auch den Quellcode zum Rauskopieren.

Die Besprechung deiner Bewerbung findet per PN statt, also nicht in der Öffentlichkeit.

Bitte erstelle für deine Bewerbung einen neuen Thread. Als Betreff verwendest du den zukünftigen Charnamen mit dem Rang als Präfix, also z. B. [Padawan] Nomi Sunrider.

ZWEI WICHTIGE HINWEISE:
Wenn du einen Überläufer spielen möchtest, beachte bitte diesen Beitrag.
Wenn du deinen Charakter als Jedi-Meister bewerben möchtest, beachte bitte diesen Beitrag.

Zur Zeit gibt es einen Aufnahmestopp für Jedi-Meister, damit es im Verhältnis zu den Rittern nicht zu viele werden.

Wenn du neu im SWTOR-Universum bist und noch nicht viel HIntergrundwissen hast, empfehlen wir dir folgende Quellen:
  • den Jedi-Leitfaden,
  • jedipedia.de (deutsch, leider vielfach von geringerer Qualität und Verlässlichkeit),
  • jedipedia.net (deutsch, bessere Qualität, leider vielfach noch lückenhaft),
  • Wookieepedia (englisch, besser recherchiert und sortiert)
  • und diese Tabelle, in der die allerwichtigsten Daten unserer Spiel-Zeit zusammengefasst sind.
Es ist dann auch zu überlegen, ob du nicht lieber mit einem Char anfängst, der selbst noch nicht viel Wissen über die Jedi hat, etwa einen frisch angekommenen Anwärter. Auch Anwärter können schon ältere Jugendliche oder sogar junge Erwachsene sein, du müsstest in diesem Fall also kein Kind spielen.

Hier sind noch ein paar Spielhilfen von Spielern des Projekts:
Nun das Muster, nach dem du dich richten kannst. Ganz wichtig: Bitte fasse dich kurz! Die Bewerbung soll uns nur einen knappen Überblick verschaffen. Stories zu Erlebnissen deines Chars kannst du später im Story-Bereich posten oder an seine Akte anfügen.

Zitat

(Angaben sind auf den Char bezogen)

Name:
Alter:
  • Zur Orientierung: "Jetzt" ist 23 NVC, kurz nach dem Sieg der Allianz über die Zakuul. Die Jedi kehren aus dem Untergrund zurück, auch auf Tython finden sie wieder zusammen.
Geschlecht:
Rasse:
  • Bedenke, dass der Jedi-Orden Rassen, die ihrer Natur nach dem Imperium sehr nahe stehen (also Sith-Reinblut, Chiss, Rattataki), misstrauisch gegenüber stehen muss und wird. Nicht alle Jedi werden einem solchen Char sofort mit offenen Armen begegnen.
Rang:
Herkunft:
Jetziger Wohnort:
Lichtschwertform(en):
  • Nenne nur die Formen, die dein Jedi intensiv trainiert (hat). Beachte auch: Form VII (Juyo) zu lernen, wird nur wenigen Jedi erlaubt, Padawanen eher gar nicht.
Alter beim Ordenseintritt:
Alter bei der Ernennung zum Padawan:
  • Die Ernennung erfolgt im Allgemeinen frühestens mit 10. Anwärter sollten mindestens 2-4 Jahre beim Orden verbracht haben, um die "Basics" zu lernen, denn ein Padawan ist bereits ein fortgeschrittener Jedi, bei dem begründet davon ausgegangen werden kann, dass er zum Ritter geeignet ist. Bei kleinen Jünglingen sind 4 Jahre das Minimum.
Alter bei der Ernennung zum Ritter:
  • Rechne mit ca. 12 Jahren Ausbildung vom Padawan zum Ritter und einer Gesamtausbildungszeit von ca. 20 Jahren. Eine Ernennung zum Ritter vor dem 20. Lebensjahr wäre sehr ungewöhnlich; im Normalfall wird man frühestens mit 23 zum Ritter ernannt.
    Diese Anhaltswerte gelten für Jedi, die schon als Kinder zum Orden kamen. Bei älteren Chars kann die Gesamtausbildungszeit auch kürzer sein, wobei die Padawanzeit von 12 Jahren nicht weit unterschritten werden sollte.
Äußere Erscheinung:
  • Eine knappe äußerliche Beschreibung deines Chars. Was fällt direkt auf, wenn man ihn sieht/hört? (Aussehen, Stimme, Bewegungen...)
Verhalten: Bitte kurz und knapp beschreiben!
  • Es muss gar nichts Spektakuläres sein. Lebendigkeit entsteht meist durch kleine Eigenarten und Macken: einen kleinen Sprachfehler, einen Hang zur Vergesslichkeit, so dass man vielleicht Namen verwechselt oder sich wiederholt, eine Neigung zum Abschweifen, zur Besserwisserei oder zu einem trockenen Sarkasmus, eine Vorliebe für leckeres Essen... Wenn jemand den Namen deines Charakters liest und ihm sofort zwei oder drei Eigenschaften dazu einfallen, dann hast du diesbezüglich wahrscheinlich alles richtig gemacht.
Stärken/Schwächen: Bitte nur in Stichpunkten!
  • Stärken und Schwächen sollten in einem guten Gleichgewicht stehen. Zudem sollten diese Punkte wichtige und glaubhafte Eigenschaften oder Charakterzüge enthalten und nicht "aufgepfropft" wirken. Fühl dich in deinen Charakter ein. Was kann er gut, was weniger gut? Welcher Charakterzug wird ihm eher helfen, welcher eher im Wege stehen?
  • Stell dir dabei immer die Frage: Können diese Eigenschaften auch wirklich ernsthafte Konsequenzen für meinen Char haben? Was voraussichtlich niemals Konsequenzen haben wird, ist keine Stärke/Schwäche.
  • Gerade gut gewählte Schwächen machen einen Charakter interessant, bieten Entwicklungsmöglichkeiten und können besonders gut Anknüpfungspunkte im RP schaffen!
Beruf:
  • Nur angeben, wenn der Char IC (noch) kein Jedi ist. Ist er Farmer, Schmuggler etc.? (Anwärter, Padawan, Ritter, Meister sind keine Berufe.)
Familie/Hintergrund: Bitte ganz kurz, stichpunktartig die Geschichte des Chars umreißen. Keine Stories!
  • Hierher gehören Details zur Geschichte des Charakters: z.B.: Was hat er vor der Ankunft im Orden erlebt und wie hat es ihn geprägt? Wie kam er zum Orden? Wie sind die familiären Umstände? Welchen Lichtschwertstil nutzt er und wieso? etc. Alternativ kann man das auch in der Timeline aufführen bzw. Hintergrund und Timeline verbinden.
  • Ein interessanter Charakter braucht kein exotischen Hintergrund. Spiel nicht gegen die Spielwelt, sondern lieber mit ihr! Besonderheit liegt nicht im episch-tragischen Lebensgeschichte (denn den haben viele), sondern im kleinen, lebendigen Detail, das deine Figur wirklich und greifbar macht (s. Verhalten)
  • Zum Hintergrund gehört ab Padawan auch: Was war der Meister des Chars für eine Persönlichkeit? Welche Tätigkeitsschwerpunkte hatte er? Wie hat er den Char geprägt?
Timeline: Auch hier bitte ganz knapp und stichpunktartig halten!
  • Bitte gib neben den Eckdaten (Geburt, Aufnahme in den Orden usw.) einige konkrete persönliche Erlebnisse an, die deinen Char besonders geprägt haben. Das können Missionen sein, aber auch z. B. ein Erfolg, ein Scheitern, eine Bekanntschaft mit den eigenen Grenzen oder eine Begegnung mit einer besonderen Person. Es ist für uns und auch für dich selbst wichtig, eine gute Vorstellung von der Geschichte und den Erlebnissen deines Chars zu haben. Er wird besser greifbar, und du kommst nicht ins Schleudern, wenn andere Chars interessierte Fragen nach seiner Vergangenheit stellen.
  • Sehr junge Chars brauchen nur wenige Einträge, wenn sie einfach noch nicht sehr viel erlebt haben außer Grundschule oder Jünglingszeit etc. Da musst du dir nicht mit Gewalt noch etwas aus den Fingern saugen. Ein Richtwert für einen jungen Ritter sind mindestens 5 "persönliche" Einträge zusätzlich zu den Eckdaten; ein älterer Jedi sollte entsprechend mehr aufzubieten haben.
  • Der Angriff auf Coruscant im Jahr 0, der Angriff der Sith auf Tython 14 NVC und der Angriff der Zakuul auf Tython 16 NVC gehören zu den Eckdaten und sollten auf jeden Fall in der Timeline erwähnt werden, falls dein Char schon Mitglied des Ordens war. Wenn dein Char zum Zeitpunkt der Angriffe nicht anwesend war, erwähne das kurz.
  • Nach dem Angriff Zakuuls gingen die Jedi noch für ein Jahr nach Coruscant. Ging dein Char auch mit oder war er auf Missionen unterwegs?
  • Anfang 17 NVC, kurz vor der Blockade von Coruscant, tauchte der Orden unter. Beachte, dass es deshalb von Anfang 17 NVC bis Anfang 23 NVC keinen Tempel und keine offiziellen Enklaven der Jedi gab. Somit gab es auch kein Geld, kein Essen, keine Kleidung, keine Unterkunft und keine Raumschiffe vom Orden. Die Jedi waren auf sich gestellt und schlugen sich durch, jeder wie er gerade konnte. Wie hat dein Char diese Zeit überstanden? Hat er sich getarnt, um nicht als Machtnutzer aufzufallen? Schloss er sich dem Untergrund an?
Noch einmal: Bitte fasse dich kurz und konzentriere dich auf das Wesentliche! Die Bewerbung sollte knapp und übersichtlich sein. Stories gehören in den Storybereich, ausführliche Beschreibungen von Missionen kannst du später an deine Akte anfügen. Wenn wir etwas genauer wissen wollen, können wir immer noch nachfragen.

 Beispiel für einen Eintrag in der Timeline


--------------------

OOC-Infos:

über 18?:
Gilde:
RP-Erfahrung:
Kontaktmöglichkeiten ausserhalb des Spiels (Skype, ICQ, MSN):
Sonstiges (alles, was du uns über dich noch erzählen möchtest):

Überarbeitet von Kinman und Jestocost, 26.01.14
Überarbeitet von Jestocost, 03.08.14 (Formulierungen)
Überarbeitet von Jestocost, 16.12.14 (Formulierungen)
Überarbeitet von Jestocost, 20.01.15 (Betonung auf Kürze der Timeline)
Überarbeitet von Jestocost, 19.02.15 (Spielhilfen verlinkt)
Überarbeitet von Jestocost, 25.03.15 (HInweis zur Anwärterzeit zugefügt)
Überarbeitet von Dexter, 04.01.17 (Altertext)
Überarbeitet von Jestocost, 21.07.18 (Datenupdate, "Besondere Merkmale" in "Äußere Erscheinung" geändert)
Überarbeitet von Jestocost, 28.07.18 (gekürzt, Betonung auf Kürze nochmal verstärkt)
Überarbeitet von Jestocost, 12.08.18 (Meisterstopp)

2

Mittwoch, 14. März 2012, 16:59

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
Name:
Alter:
Geschlecht:
Rasse:
Rang:
Geburtsort:
Jetziger Wohnort:
Lichtschwertform(en):
Alter beim Ordenseintritt:
Alter bei der Ernennung zum Padawan:
Alter bei der Ernennung zum Ritter:

Besondere Merkmale:

Verhalten:

Stärken:

Schwächen:

Beruf:

Familie/Hintergrund:

Timeline:
Jahr (VVC/NVC): Eintrag 1
Jahr: Eintrag 2
Jahr: Eintrag 3
...

--------------------

OOC-Infos:

über 18?:
Gilde:
RP-Erfahrung:
Kontaktmöglichkeiten ausserhalb des Spiels (Skype, ICQ, MSN):
Sonstiges (alles, was du uns über dich noch erzählen möchtest): 


Überarbeitet von Jestocost, 28.7.2018 (irreführende Formatierungen entfernt)

3

Samstag, 19. Oktober 2013, 22:41

Das Forum neigt gerne dazu, Texte zu verpflücken, ewige Zeilenumbrüche einzufügen und überhaupt..
Da viele Bewerber die Texte in einem Schreibprogramm vorschreiben und dann am Ende nur noch einfügen, kommt nach dem Absenden das große Grummeln und Fluchen auf die Software.

Das Forum hat 2 Möglichkeiten, die Texte zu formatieren. Standardmäßig ist "Editor" eingestellt. Dort sieht man den Text so, wie er - meistens - auch am Ende aussieht. Man kann den Text markieren und aus den Werkzeugen auswählen, um diesen zu formatieren und entsprechend seiner Wünsche anzupassen.
Wer einen Text kopiert und im Editor einfügt, zerreißt sich dadurch jedoch die Formatierung.

Kopierte Texte darum bitte immer im Reiter "Quellcode" einfügen. Wer sich mit BB-Codes nicht so auskennt, der kann dann nachträglich auf den Reiter "Editor" wechseln, um den Text zu formatieren. Dadurch entstehen dann keine riesigen Absätze mehr und der Text geht auch bis zum rechten Rand durch.

Das ist für den Lesefluss angenehmer und man selbst ärgert sich dann auch nicht mehr so.


Noch eines zu den Links, gerade im Internen, was Links in diesem Forum betrifft, da man häufiger die Meldung bekommt, der Zugriff zur Seite wäre einem verwehrt.
Wer innerhalb des Forums etwas verlinken mag, der sollte bitte darauf achten, dass im Link hinter dem "http://" ein "www." steht. Der eine oder andere Browser passt das nicht automatisch an und schon hat man den Salat.
Wenn ein Link nicht funktioniert, kann man das "www." auch selbst von Hand in die Adresszeile einfügen.
Danke an Jestocost für den Hinweis. :)

4

Dienstag, 12. Juli 2016, 08:25

Vollmitgliedschaft nun auch für Spieler ohne Jedi-Char

In Zukunft können auch Spieler als Vollmitglied des Projekts (und nicht nur als Externe) aufgenommen werden, die keinen Jedi-Char haben. Unsere Überlegung ist: Der Orden hat auch zivile Mitarbeiter (Techniker, Küchen- und Putzpersonal, Wachleute...), und es gibt militärische Einheiten, die zur engen Zusammenarbeit mit den Jedi abkommandiert sind. Die Zusammenarbeit am Tempel gibt es natürlich jetzt zur Zeit der Zerstreuung durch die Zakuul nicht mehr. Dennoch kann ein Char, der jahrelang, sagen wir, als Techniker auf Tython und Coruscant mitgearbeitet hat, zusammen mit den Jedi geflohen sein und nun im Untergrund weiter mit ihnen zusammenarbeiten.

Das gilt nicht für eine vorübergehende oder nur punktuelle Zusammenarbeit; es sollte schon dauerhaft angelegt sein.

Bedenkt dabei allerdings, dass ordensinterne Informationen (z. B. klassifizierte Daten aus dem Archiv oder die Jedi-Akten) für Nicht-Jedi IC nicht einsehbar sind. Weder die Cantina-Mitarbeiterin noch der Lieutenant können einfach nachgucken, wann Jedi Heavenstrider geboren wurde oder wo sie im Jahr 12 auf Mission war. Wir vertrauen darauf, dass ihr hier OOC- und IC-Wissen sauber trennt.

Punkte wie "Alter bei Ordenseintritt" und "Lichtschwertform" könnt ihr natürlich in der Bewerbung weglassen, wenn ihr einen solchen Char bespielen wollt.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam