Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 28. Juni 2013, 13:09

Van Rénar (angenommen)

Alter beim Ordenseintritt: 9 Standartjahre

Alter bei der Ernennung zum Padawan: 12 Standartjahre

Alter bei der Ernennung zum Ritter: ---------

Besondere Merkmale: Eine Narbe im Gesicht

Stärken: Sehr vertrauenswürdig, Treu, Fleißig, Ehrgeizig, Ehrlich, Hartnäckig,

Schwächen: Ehrgeizig, Stur, nachtragend, Schlägt manchmal über das Ziel hinaus

Verhalten: Van ist eher ein verschlossener Typ der sich lieber zurück zieht als einen offenen Umgang mit anderen Mitmenschen zu Pflegen. Doch kennt man Van etwas besser dann zeigt sich das er doch aufgeschlossener ist als man im Vorfeld von ihm erfahren konnte. In der Regel begegnet Van neuen Dingen sehr Logisch und Systematisch und sitzt solange daran bis er es verstanden hat oder gar eine Lösung zu einem vermeidlichen Problem gefunden hat. Sollte er aber eine Sache nicht verstehen oder keine Lösung zu einem Problem finden dann nimmt er sich das sehr zur Herzen und kann schon mal in selbst zweifel geraten.

Herkunft: Ord Mantell

Jetziger Wohnort: Tython

Beruf: --------

Familie: Vater Anest Rénar und Mutter Sheen Rénar kamen im Bürgerkrieg auf Ord Mantell ums Leben.


Hintergrund: Van wuchs auf Ord Matell als Sohn eines Händlers in einer kleinen Wohnsiedlung auf. Dort Lebte er mit seiner Familie bis der Bürgerkrieg sich ausweitete und auch in ihre Gegend kam. Es kamen schwere Zeiten auf sie zu und Vans Vater ging mit seinem Geschäft, durch die andauernden Kämpfe, Konkurs. In der Stunde der größten Not gerieten sie zwischen die Fronten als die aufständischen Separatisten Hilfe in Form von Nahrung und Sicherheit versprachen. Notgedrungen mussten sie diesen vielversprechende Angebot annehmen was bei der Gegenseite als überlaufen bezeichnet wurde. So geschah es das Vans Familie als Verräter gebrandmarkt wurde und schließlich verfolgt wurden.
Im späteren verlauf fand ein etwas größeres Scharmützel zwischen Regierungs Treuen und den Separatisten statt. Im Zuge des Konflikts kamen die Eltern von Van ums Leben, er konnte sich mit Hilfe seines Vaters noch in Sicherheit bringen und sich in einem Republikanischen Auffanglager retten. Bestürzt und völlig verängstigt wurde Van dort versorgt. Nach drei Monaten kam ein Jedi Ritter in das Auffanglager und entdeckte das Van empfänglich für die Macht war. Es dauerte aber ein Jahr bis Van sich richtig an sein neues Umfeld gewöhnen konnte doch nach dieser Zeit wurde er Offiziell in den Orden der Jedi aufgenommen. Mit 12 Jahren entdecke ein Jedi Meister das Potenzial von Van und nahm ihn als sein Schüler. Meister Fradius nahm ihn unter seine Fittiche und wies ihn in die Geheimnisse der Macht ein, die Lehrzeit war für Van recht anstrengend doch mit der Zeit wurde er immer besser. Sein Meister bemerkte schon recht früh das Van Potenzial in der Lichtschwert Form III, Soresu, zeigte. Er stellte sich geschickt an etliche Angriffe zu parieren und ab zu Blocken, doch versuchte er ab und zu einen Konter zu starten was ihm aber bisher verwehrt blieb. Doch mit 13 Jahren kam es das sein Meister erkrankte und nicht mehr Fähig war ihn weiter zu Unterrichten so wie er es wollte. Nun war Van ein Meisterloser Schüler der Macht der heute Hartnäckig versucht auf eigene Faust zu Studieren bis er wieder ein Meister fände der ihn weiter Ausbildete.


Timeline:
-08 VVC - Geburt

Jahr 0 - 8 Jahre / Die Eltern starben, ein Jedi RItter brachte ihn in den Tempel

01 NVC - 9 Jahre / Van Renar wird offiziell Jüngling, nach der Eingewöhnungszeit und der Überwindung der Trauer um den Verlust der Eltern

04 NVC - 12 Jahre / Van Tar wird Padawan von Meister Fradius

06 NVC - 14 Jahre / Van Spezialisiert sich auf die Lichtschwert Form III, Soresu

09 NVC - 17 Jahre / Schließt eine prägende Mission ab

12 NVC - 20 Jahre / Van´s Meister erkrankte an einer Unheilbaren Krankheit und beendete seine Meister lauf bahn

13 NVC - 21 Jahre / Van verlor seinen Meister und sucht nun einen neuen, der ihn ausbildet. Bis dahin studiert er auf eigene Faust weiter.

09 NVC

Van begleitete seinen Meister auf eine Diplomatische Mission auf eine Minen Kolonie die in Aufruhr war. Einige Arbeiter waren unzufrieden mit den dortigen Bedingungen und der Vernachlässigung der Wartungsarbeiten an den Strahlen Schilden. Van konnte seine ersten Erfahrungen in Diplomatischen Gesprächen sammeln.

12 NVC

Drei Jahre nach dem er zum Padawan wurde beobachtet er das der Gesundheit´s Zustand von seinem Meister sich stetig verschlechterte. Bei einer Mission auf Taris brach sein Meister zusammen und wurde auf eine Medi Station gebracht. Dort Diagnostizierte der zuständige Arzt eine unheilbare Krankheit was ihm die weitere Ausübung seine Jedi Berufung nicht mehr nach gehen konnte. Van verlor so seinen Meister.

OOC-Infos:

über 18?: Ja

Gilde: Keine

RP-Erfahrung: Ein Wenig

Serverwechsler: Nein

Besitzt du ein Headset: Ja

Kontaktmöglichkeiten außerhalb des Spiels (Skype, ICQ, MSN): Skyp und Team Speak

Sonstiges (alles, was du uns über dich noch erzählen möchtest):

Ich komme ursprünglich aus der Imperialen Seite doch das Sith RP lag mir nicht wobei das Jedi RP schon eher zu meinem Persönlichen Ansichten in Punkto RP gehören. Aber ich bin ein totaler Anfänger was Jedi RP betrifft aber Motiviert das zu ändern.
[/s]
Durch Nichtzürnen bezwinge ich den Zornigen,
durch Güte den Bösen,
durch Spende den Geizigen,
durch Wahrheit den Lügner.

Dieser Beitrag wurde bereits 40 mal editiert, zuletzt von »Euphemia Relanis« (22. Dezember 2015, 13:47)


2

Sonntag, 30. Juni 2013, 20:50

Seid gegrüßt Padawan Van Rénar,

willkommen in den Hallen des Jedi Ordens und danke für Euren Eintrag.
Nachdem wir nun die fehlenden und beschädigten Datenfragmente aus Eurer Akte ergänzen, bzw. extrahieren und somit den Eintrag komplettieren konnten, freut es mich Euch mitzuteilen, dass dieser Vorgang nun abgeschlossen ist.

Euer Zugang zur Datenbank des Ordens wird nun aktualisiert.
Um in den Datenbanken schnellstmöglich und sicher zu navigieren, empfehle ich Euch diese Einführung in die Archive zu lesen.


Möge die Macht mit Euch sein,


Meister Kerr Teru