Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Februar 2013, 21:29

Anfrage an die Flugkontrolle Tython - Freigabe xzero763 [Vezz-Varelis]

Padawan Vezz ging an diesem Abend nach der gemeinsamen Meditation mit den Drachen-Clan-Mitgliedern nicht in die Schlafgemächer, hatte er erstmals seit einigen zehntagen wirklich etwas zu tun. Also verließ er den Tempel und setzte sich ein Ear-Tip ein, verband es mit dem Datenpad und wählte die Verbindungsnummer zur Flugkontrolle und Personen-Loginstelle Tythons.

Leise murmelte er etwas als er auf den Steinen der Rondelle platz nahm.
"Hoffentlich funktioniert dieser Code auch..." Dann aktivierte er die Sprachverbindung. "Padawan Vezz Akaree ruft die Flugkontrolle, Freigabe-Code Xzero763"



2

Donnerstag, 7. Februar 2013, 18:05

Es vergeht einige Momente, ehe sich mit einem dezenten Knistern und diversen Tippgeräuschen im Hintergrund die Flugsicherung meldet.

" Flugkontrolle hört. Bitte wiederholen sie den Freigabe - Code"
The day is for honest men, the night for thieves.

3

Donnerstag, 7. Februar 2013, 18:11

"Freigabe-Code Xzero763" wiederholte der Padawan und bereitete derweil einige Such-Routinen vor, mit welchen er die Daten später leichter abgleichen können sollte.



4

Donnerstag, 7. Februar 2013, 18:13

Erneut vergehen einige Momente.

" Freigabe akzeptiert, was können wir für sie tun, Meister Jedi?"
The day is for honest men, the night for thieves.

5

Donnerstag, 7. Februar 2013, 18:22

"Hier ist Padawan Akaree, ich arbeite im Auftrag Meister Varelis. Wir erbitten eine Zusammenstellung aller Ordens-fremden, welche in den letzten Tagen - Timecode: 30_1_13NvC - Tython verlassen haben und/oder derzeit noch hier gelistet sind. Zudem eine Zusammenstellung der Ordens-fremden IDs auf dem Planeten, falls möglich als Eingrenzung, jene welche eine Permission für den Zugang des Tempelgeländes erhalten haben. Sollte diese Filterung nicht möglich sein, übermitteln Sie mir bitte den gesamten Datensatz."



6

Donnerstag, 7. Februar 2013, 18:55

" Ihre Anfrage wird bearbeitet, Padawan Akaree, wir schicken ihnen den Datensatz der gelisteten Flüge aus der Zeit, für sich auf dem Planeten befindliche ordensfremde Personen, wenden sie sich bitte ans Militär, welches dort stationiert ist. Beispielsweise Captain Rex oder dem zuständigen Jedi, Ritter Soley" Kurz darauf wird die Datenübertragung gestartet.
The day is for honest men, the night for thieves.

7

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:52

"Danke, Flugkontrolle... Empfangsbereites Endgerät gekoppelt, sie können die Daten übertragen."

Gleichwohl öffnete er ein Fenster auf seinem Datenpad und suchte die benannten Personen... Captain Rex und Ritter Soley.
Als er Soley in den Ordensregistern fand, richtete er eine Nachricht an "den" Ritter.

"Ritter Soley,
hier schreibt Padawan Akaree im Auftrag Meister Varelis,
ich benötige die IDs derzeitig auf Tython anwesender, oder kürzlich abgereister Personen mit Zutrittsauthorisierung für den Tempel / Archivbereich des Tempels um eventuelle Fluchtwege und Personenkreise einzugrenzen, welche mit dem Verschwinden des Taris-Holocrons in Verbindung stehen könnten. Hoffte ich auf Eure Mithilfe.

Möge die Macht uns leiten,
Padawan Akaree."


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amphess« (7. Februar 2013, 21:18)


Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Februar 2013, 21:22

Die Antwort kommt wenige Minuten später.

Zitat

Seid gegrüßt Padawan Akaree!

Ich habe von der Tempelsicherheit eine entsprechende Auflistung der Personen angefordert. Ihr solltet sie in den nächsten Stunden erhalten.

Möge die Macht mit Euch sein,
Letitia Soley

Community-Plattform: http://vc-rp.de

9

Donnerstag, 7. Februar 2013, 21:30

"Vielen Dank Ritterin, werde ich die Daten zeitnahe auswerten.
Möge die Macht uns leiten..."


Als er beide Datensätze erhalten hatte begann er die Frachter und IDs zu katalogisieren, verschiedenen Herkunfts- und Zielraumhäfen zuzuordnen und die IDs den entsprechenden Raumschiffen zuzurechnen. Darüber hinaus exportierte er alle noch anwesenden IDs von Personen und Frachter als Kopie in einen Ordner.

Suchroutinen sollten zudem einen Abgleich mit bekannten Straftäterdateien beginnen, welche mit Schmuggel, Artefaktdiebstählen, Schwarzmarkthandel und ähnlichen Delikten kombiniert wurden. Kurz stockte er bei der Datei einer gewissen Capt. Nel', las er sie komplett und fuhr mit seiner Suche fort.

Letztlich übermittelte er die Datensätze unbearbeitet als Quelle und zusätzlich seine Katalogisierung an Meister Veralis und Meister Alde.



10

Donnerstag, 7. Februar 2013, 22:00

Jestocost kam von einer Veranstaltung der bereits zum 3. Mal wiederholten Vortragsreihe über die Lebensformen des Glythe-Sektors zurück, an der er aus reiner Höflichkeit als Zuhörer teilnahm. Ebenfalls bereits zum 3. Mal. Er schaltete sein Holocom wieder ein und drückte auf "verpasste Nachrichten anzeigen". Was er nun von Padawan Akaree empfing, erschien ihm sehr viel interessanter als die Paarungsgewohnheiten der iridonianischen Hugglepups.

Nachdem er die Tür seines Quartiers geschlossen hatte, setzte er sich an den Schreibtisch und ließ die Liste durchlaufen. Keiner der Namen kam ihm bekannt vor. Vielleicht spielte ihm auch nur sein Gedächtnis einen Streich? Nachdenklich blickte er auf die Datei, die nur die blanken Daten enthielt - keine weiteren Hinweise oder Hervorhebungen.

Schließlich tippte er eine kurze Antwort, die er an Vezz und Saevire adressierte:


"Ich danke dir für die Übermittlung, Padawan Vezz. Leider ist mir keiner der Namen in der Liste bekannt, zumindest glaube ich das. Ich werde die Einträge morgen durch die erweiterte Suche des Archivs laufen lassen; möglich, dass in den klassifizierten Daten etwas zu finden ist. Heute abend ist das Archiv noch von der Vortragsgesellschaft besetzt - ich möchte nicht, dass mir jemand über die Schulter schaut.
Die Macht mit dir und Ritter Sorentor.
Jestocost"
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jestocost« (8. Februar 2013, 07:36)


11

Freitag, 8. Februar 2013, 01:54

Fast könnte man meinen " und täglich grüßt das Murmeltier" als Varelis seinen Raum betrat. Die Haare ein chaotisches Nest, wo nur noch ein eingenisteter Vogel drin fehlt, in der Hand ein dampfender Becher. Langsam schlappt er rüber zum Schreibtisch, ein Teller mit angeknapperten Keksen, einige verräterische Folien seiner Bonbons und verteilte Papiere. Wohl nur er sieht darin noch eine ganz eigene Ordnung.
Als er Platz nimmt stellt er den Becher sorgsam auf einige Ausdrucke über " Sei wie das Wasser.." und schaltet das Com ein. Während die Übertragung noch läuft kratzt er sich dezent und entspannt am Bauch.

Bei einigen Namen hmmt er und setzt eine Markierung : Meabh Temari, Selon Thrapin, Captain Rholeelya.


Schließlich verfasste er folgende Nachricht und übermittelt sie an Jestocost und Vezz


Ich danke dir für den Datentransfer. Drei Namen sind mir dabei ins Auge gefallen, wo der Verbleib dieser Personen einmal geklärt werden müsste.


Zu ersteren Beiden gibt es einen Bericht, diesen füge ichhier an.
Captain Rholeelya ist, glaube ich, schon länger von Tython fern, bitte vorsichtshalber nochmal nachprüfen lassen, Vezz.
Die anderen Namen sind mir leider auch soweit unbekannt und ich hoffe das die erweitere Suche in der Archiv Datenbank etwas bringt.

Möge die Macht mit euch beiden sein.
Varelis.

The day is for honest men, the night for thieves.

12

Freitag, 8. Februar 2013, 08:16

Vezz las die Botschaft und rief die besagten drei Dateien auf, bevor er eine kurze Nachricht an Varelis verfasste.

"Guten Morgen Meister,
Ich werde mich umgehend um Informationen über den Verbleib von Meabh Temari, Selon Thrapin und Captain Rholeelya bemühen. Verzeiht, dass ich sie nicht wie erbeten expliziter markiert habe, war es bereits sehr spät und mein Eifer wohl etwas groß...
Vezz."

Er rügte sich selbst, hatte er doch tatsächlich die Bitte des Ritters übergangen?! Etwas angefressen kontaktierte er Ritterin Soley.

"Guten Morgen, Meisterin Soley.

In Rücksprache mit Meister Varelis und Meister Alde wurde ich angewiesen folgende IDs ausfindig zu machen: Meabh Temari, Selon Thrapin, Captain Rholeelya."

*Sofern vorhanden wurden drei bebilderte ID-Links eingefügt.*

"Meisterin, ich bitte Euch daher erneut um Hilfe oder die erforderlichen Autorisierungen um an den Shuttle-Stationen, der Sicherheitszentrale und Flugkontrolle entsprechende Nachforschungen durchzuführen.
Vielen Dank für Eure Zeit!
Padawan Akaree"

*Er setzte ein Cc an Meister Varelis und Meister Alde in die Empfängerliste und lehnte sich zurück um die Augen kurz zu schließen. Er hatte sich gerade viel Arbeit aufgebürdet und die Zeit zuvor würde er zu nutzen wissen. So begann er Schiffskennungen mit der Anreise der drei zu vergleichen um deren Schiff ausfindig zu machen, vielleicht war es noch auf Tython.*


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amphess« (8. Februar 2013, 08:42)


Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Februar 2013, 09:13

Es dauert wohl einige Stunden, bis eine Antwort erscheint, da Letitia Soley in den Morgenstunden meist mit ihrem Padawan unterwegs ist.

"Seid gegrüßt Padawan Akaree,

ich habe die IDs der genannten Personen überprüft und keine Übereinstimmung mit den Sicherheitsaufzeichnungen gefunden. Ich habe in den frühen Morgenstunden Meister Alde informiert, dass bereits vor einiger Zeit das Holocron von einem rothaarigen, wahrscheinlich menschlichen Mann entnommen wurde. Anbei befindet sich eine Kopie der Nachricht an Meister Alde.

Ist die Genehmigung dennoch erforderlich?

Gez. Letitia Soley"

Nachrichtskopie

Community-Plattform: http://vc-rp.de

14

Freitag, 8. Februar 2013, 09:43

*recht umgehend würde Akaree antworten*
"Meisterin,"
*verneigte er sich*
"Meister Varelis wünschte diese Daten nicht im direkten Zusammenhang mit dem Taris Holocron, sondern scheinen alle oder zumindest eine der Personen in Gefahr zu sein, erbaten den Schutz auf Tython und scheinen nun unauffindbar.
Ich würde zudem gern einen biometrischen Sicherheitsabgleich mit den Akten von gestern machen um Euch, und den Meistern zu helfen das Taris Holocron zu finden. So könnte ich zumindest eingrenzen ob die Person illegal hier ist. Zudem benötige ich die Erlaubnis den Scan auf Ordensangehörige auszuweiten, kannte der Täter sich offenbar aus, wie ich aus Eurer Botschaft herauslese?
Vielen Dank,
Padawan Akaree"

Er sendete ab und lehnte sich zurück und erlaubte sich ein leichtes Grinsen.
"Doch kein Müllwühlen!" Meinte er leise zu sich.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amphess« (8. Februar 2013, 10:24)


15

Freitag, 8. Februar 2013, 10:07

Jestocost, der gerade das Archiv betreten hatte, sah, dass Ritter Soleys Nachricht, die er eben weiterleiten wollte, bereits von ihr selbst an Padawan Akaree und Ritter Sorentor (und auch noch einmal an ihn selbst) übermittelt worden war. Mit dieser Nachricht hatte sich wohl auch vorerst die Suche in den geheimen Daten des Archivs erübrigt. Dennoch ließ er die Akarees Liste in die Suchfunktion einlesen, für alle Fälle. Wie zu erwarten, ergab sich nichts Neues.

Jestocost nickte seinem Droiden zu, der diensteifrig blinkend mit einigen Plastibechern und Tellerchen vom Vorabend angerollt kam.
"Ja, in die Küche damit." Dann schrieb er eine Nachricht an Ritter Soley.

"Habt Dank für Eure Mühe, Ritter Soley. Hinter der Sache scheint weit mehr zu stecken, als ich anfangs angenommen hatte. Die Verwendung von Machtblitzen spricht eine deutliche Sprache.

Habt Ihr gar nichts von Padawan Saito gehört? Wo hält sie sich auf, mit welchem Auftrag?
Ich mache mir Sorgen. Der Dieb ist für dieses Holocron ein hohes Risiko eingegangen. Er ist außerdem bestens ausgebildet, sonst wäre der Diebstahl nicht gelungen. Und Padawan Saitos Anwesenheit ist ihm sicher nicht entgangen.

Ich würde dringend empfehlen, als erstes alle Hebel in Bewegung zu setzen, um Shinzus Sicherheit zu gewährleisten. Ich kontaktiere auch Meisterin Tharani. Bitte lasst mir alles zukommen, was Ihr über Shinzus Verbleib wisst oder in Erfahrung bringen könnt."


Nach kurzem Zögern fügte er ein CC an Vezz und Saevire hinzu, dann schickte er die Nachricht ab. Eine weitere Nachricht, mit der vorangehenden im Anhang, ging an Shinzus Meisterin.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. Februar 2013, 10:29

Erneut kommt eine einfache Textnachricht als Antwort, sie ergeht an Meister Alde, Ritter Varelis und Padawan Akaree. Dieses Mal dürfte es nur einige Minuten dauern.

"Seid gegrüßt,
ich habe Lt. Fakiras vom Orbitaldock informiert, dass er jeden von euch vollste Unterstützung bieten sollte. Am Orbitaldock werden alle Shuttlestarts und Landungen sowie sonstiger Flugverkehr dokumentiert. Dort werdet ihr am ehesten Informationen bekommen.

Mit Hilfe von Spotty habe ich bereits versucht einen Datenabgleich mit unseren Archiven durchzuführen. Die Daten, die von der Aufnahme her zur Verfügung stehen sind jedoch viel zu gering, um auch nur ansatzweise den Personenkreis vernünftig einzuengen.

Bzgl. Padawan Saito kann ich Entwarnung geben, sie ist mit Meisterin Syreen auf Ausbildungsreise. Ein genauerer Ort ist mir jedoch nicht bekannt. Ich habe ihr uns Meisterin Syreen eine Prioritätsnachricht mit der Bitte um Kontaktaufnahme übermittelt.

Möge die Macht mit uns sein!
Letitia Soley"

Community-Plattform: http://vc-rp.de

17

Freitag, 8. Februar 2013, 12:32

Gedanklich strich Vezz eine Aufgabe und ersetzte sie gegen eine Andere.
Dann sendete er folgende Nachricht an Varelis.

"Meister,
Ich erbitte Prioritäten-Abgleich.
Derzeit arbeite ich an der Auffindung der drei von Euch gesuchten Personen und den Schiffs-IDs sowie eventuellen Routen dieser.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob dies mit dem Taris-Holocron im Kontext steht.
Da meine Talente ohnehin weniger detektivischer oder investigativer Natur sind und ich nun von mehreren Personen hörte, die im Rahmen meiner Auftragsfelder derzeitig potentiell gefährdet sind, könnte ich wohl möglich besser ggf. Notwendigen Personenschutz übernehmen.
Kurzum: Was soll ich nun tun, Meister?
Padawan Akaree"



18

Freitag, 8. Februar 2013, 13:08

Es dauerte vermutlich den halben Vormittag, ehe eine Antwort an Vezz erfolgte.


Captain Rholeelyas Aufenthaltsort hat sich vorerst geklärt.
Ich möchte das du weiter nachforscht was mit den beiden anderen, vermissten Personen ist und ob sie sich noch auf Tython aufhalten.
Bei der Gelegenheit nehme doch bitte auch nochmal mit dem Lt. Fakiras Kontakt auf der Orbitalstation auf und gleicht abermals die Freigaben der Shuttles ab.


Hier endet die Nachricht an Vezz.


Eine zweite Nachricht an Jestocost und Letitia wird verfasst.


Die Angelegenheit mit dem Machtblitz macht auch mir zunehmend Sorge.
Meine Fähigkeiten selbst reichen da bei Weitem nicht aus, allerdings würde ich vorschlagen das man versucht über Postkognition noch etwas zu erfahren, obgleich die Zeitspanne schon verhältnismäßig lang ist.
Padawan Vezz habe ich zunächst zur Orbitalstation geschickt.
Wir sollten auch nochmal abgleichen ob es in den letzten Wochen zurückkehrende Ritter oder gar Meister gab, welche sich in irgendeiner Art und Weise auffälliger nach Einsätzen verhielten, auch sollte im Zweifelsfall der Rat konsultiert werden um eine Verbindung zu Shinzu und ihrer Meisterin herzustellen.


Möge die Macht mit uns sein.


Varelis







The day is for honest men, the night for thieves.

19

Freitag, 8. Februar 2013, 13:14

Kurz nach den letzten Nachricht geht an alle drei eine weitere ein.


Dieser Bericht traf gerade ein, ein Zusammenhang sollte nicht auszuschließen sein.


Absturz auf Tython


gez.
Varelis
The day is for honest men, the night for thieves.

Kinman

Meister

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Februar 2013, 16:37

Eine Antwort von Letitia trifft in den frühen Abendstunden ein. Sie geht an den gesamten Verteiler.

"Seid gegrüßt,

ich habe mir erlaubt, Jedi Derak im Bezug auf Postkognition zu kontaktieren. Sei meinte, dass sie gestern schon von Padawan Telemnar darauf angesprochen wurde. Leider ist das Archiv mit all den Machtgegenständen zu kontaminiert, um nach dieser Zeit noch etwas herauszulesen. Sie schließt jedoch nicht aus, dass es fähigere Personen als sie gibt, die dennoch dazu in der Lage wären.

Der Zusammenhang mit dem Bericht ist interessant. Dem sollte nachgegangen werden.

Möge die Macht mit euch sein.
Letitia Soley"

Community-Plattform: http://vc-rp.de