Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Montag, 19. März 2018, 14:13

Freigabe: Medizinisches Personal

Datum: 23NVC
Verfasser: Automatisches medizinisches Protokoll
Patient: Ritter Jarok, Efroy
Verantwortlicher: Cormagh
Behandelnder: Cormagh
Querverweis: Krankenakte Efroy Jarok (12 Einträge)


Körperliche Probleme:

Multiple Gewebeschäden durch Nahtreffer einer Erschütterungsrakete
3 Knochenbrüche verschiedener Schwere durch massives Trauma
Schwere Gehirnerschütterung


Geistige Probleme: Patient phasenweise verwirrt, vermutlich aufgrund der Gerhirnerschütterung


Behandlung: Koltobehandlung, Reinigung der Gewebeschäden, durchgehende Bettruhe bis auf weiteres.

Fortschritt: Heilungsverlauf normal soweit absehbar, sobald die Gehirnerschütterung abklingt kann der Patient die Heilung selbst beschleunigen.

Anmerkungen: -

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xine (19.03.2018), Gryth (19.03.2018), Harlen Gregorius (19.03.2018), Aloncor Torn (19.03.2018)

Kari

Ordensmitglied

Beiträge: 264

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 2. Mai 2018, 23:45

Freigabe: Medizinisches Personal
Datum: 23 NVC
Verfasser: Medizinscher Droide D-08-K7
Patient: Ritterin Kari Patangaroa

Körperliche Probleme:
Schwellungen am rechten Oberarm,
mehrere Hämatome an den Beinen,im Bauchbereich sowie über den Rücken verteilt,
Vereinzelte Schürfwunden,
Prellung an den Rippen linksseitig.

Behandlung:
Wunden wurden gereinigt, Koltospray appliziert, es wurde in den nächsten Tagen zur Ruhe geraten, Heilung sollte durch Selbstheilungsfähigkeiten beschleunigt werden.

Fortschritt: Erwartet wird ein normales Heilungsbild, einen Grund für einen stationären Aufenthalt auf der Medstation gibt es derzeit nicht

Anmerkungen: Entfällt
Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

Ithorianisches Sprichwort

Ähnliche Themen