Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Montag, 17. August 2015, 10:36

Gesprächsrunde
Thema: Das Lichtschwert - Waffe, Werkzeug, Symbol, überbewertet?

Wann: 24.8.15 NVC
Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Standardzeit
Ort: Uxi-Wiese
Teilnehmer: Alle. Keine Einschränkung.

Zitat

Verehrte Anwärter und Jedi,

eine Diskussionsrunde muss sich nicht unbedingt mit philosophischen Fragen beschäftigen, sondern darf auch andere Alltagsfragen aufwerwefen und diskutieren.

Das Lichtschwert ist bis in die Weiten des Outer-Rims als Symbol der Jedi (und der Sith) bekannt. Doch warum spielt diese Klinge eine so große Rolle bei einem Orden, der sich dem Frieden verschrieben hat? Ist es tatsächlich eine Waffe oder eher ein Werkzeug für uns? Kann ein Jedi ohne Lichtschwert existieren oder ist es integraler Bestandteil? Ist es vielleicht ganz überbewertet?

Das können alles Fragen sein, die behandelt werden können. Generell gilt, dass der Rahmen ein freier ist und eine Diskussionsrunde lebt von den Beiträgen der Diskutanten. Insofern werde ich nach einigen Impulsgedanken hauptsächlich als Moderator fungieren.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr die Zeit dafür finden könntet, denn ich bin der festen Überzeugung, dass der angeregte Austausch jeden Beteiligten weiterbringt.


Andenus Dexter| Story: Der Preis der Pflicht

"Wenn Wissen und Gelassenheit sich gegenseitig ergänzen, entstehen Harmonie und Ordnung"
- Zhuangzi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zerria (17.08.2015)

142

Montag, 24. August 2015, 22:06

Vollständiger Mitschnitt der Diskussionsrunde: Lichtschwerter

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dexter (24.08.2015), Deikan (24.08.2015), Xine (25.08.2015), Zerria (25.08.2015), Jestocost (25.08.2015), Talasha (25.08.2015)

143

Dienstag, 29. September 2015, 10:33

Gesprächsrunde
Thema: Vorbereitung oder Machtvertrauen? Kontemplation zur Missionsvorbereitung

Wann: 6.10.15 NVC
Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Standardzeit
Ort: Uxi-Wiese
Teilnehmer: Alle. Keine Einschränkung.

Zitat

Verehrte Jedi,

eine Diskussionsrunde muss sich nicht unbedingt mit philosophischen Fragen beschäftigen, sondern darf auch andere Alltagsfragen aufwerfen und diskutieren.

In zahlreichen Missionsbesprechungen wird der beste Plan zur Bewältigung der Hindernisse und zur Erreichung der Ziele entworfen. Doch zu welchem Grad ist das sinnvoll? Sollten wir nicht einfach auf die Macht vertrauen und uns während der Mission ganz von der Macht leiten lassen? Behindert Vorbereitung die Möglichkeit der Macht zu folgen? Oder groß gefragt: wie gehen Geist und Intuition zusammen?

Das können alles Fragen sein, die behandelt werden können. Generell gilt, dass der Rahmen ein freier ist und eine Diskussionsrunde lebt von den Beiträgen der Diskutanten. Insofern werde ich nach einigen Impulsgedanken hauptsächlich als Moderator fungieren.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr die Zeit dafür finden könntet, denn ich bin der festen Überzeugung, dass der angeregte Austausch jeden Beteiligten weiterbringt.


Andenus Dexter| Story: Der Preis der Pflicht

"Wenn Wissen und Gelassenheit sich gegenseitig ergänzen, entstehen Harmonie und Ordnung"
- Zhuangzi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dexter« (5. Oktober 2015, 15:17)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aloncor Torn (29.09.2015), Deikan (29.09.2015)

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Matadora de Sith

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 18:01

Philosophische Gesprächsrunde am: 4.11.15, 20 Uhr
Thema: "Persönliche Wünsche vs. Uneigennützigkeit"
Leitung: Naja Moondancer, Padawan
Ort der Gesprächsrunde:
index.php?page=Attachment&attachmentID=205

Edit: Aufgrund Dexters Sonderausbildungsreihe, welche den 3.11. beinhaltet, um einen Tag verschoben auf den 4.11.
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cayenne« (27. Oktober 2015, 13:49)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dexter (21.10.2015), Talasha (21.10.2015), Jestocost (22.10.2015)

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Matadora de Sith

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 3. November 2015, 20:36

RL-bedingt muß ich den Termin für morgen Abend leider kurzfristig absagen. Es tut mir leid, daß es nicht eher möglich war. Die nächsten Tage kann ich auch noch nicht abschätzen, wann ich abends da sein kann und wann nicht. Ich werde schauen, daß ich nächste, spätestens übernächste Woche einen Ersatztermin anbieten kann.
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Matadora de Sith

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 11. November 2015, 16:37

Wie versprochen hier nun der Ersatztermin. Es sollte diesmal auch nichts in die Quere kommen.

Philosophische Gesprächsrunde am: 18.11.15, 20 Uhr
Thema: "Persönliche Wünsche vs. Uneigennützigkeit"
Leitung: Naja Moondancer, Padawan
Ort der Gesprächsrunde:
index.php?page=Attachment&attachmentID=208
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (11.11.2015), Talasha (11.11.2015)

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Matadora de Sith

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 24. November 2015, 19:37

Philosophische Gesprächsrunde am: 03.12.15, 20 Uhr
Thema: "Der Jedi und die Gewalt"
Leitung: Naja Moondancer, Padawan
Ort der Gesprächsrunde:
index.php?page=Attachment&attachmentID=209
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dexter (25.11.2015)

148

Donnerstag, 7. Januar 2016, 09:13

Gesprächsrunde
Thema: Was ist Frieden?

Wann: 10.01.16 NVC
Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Standardzeit
Ort: Nördlicher Meditationraum
Teilnehmer: Alle. Keine Einschränkung.
Anmeldung

Zitat

Verehrte Jedi und Gäste,

seit fast 50 Jahren befinden wir uns im Krieg. Wir Jedi kämpfen für den Frieden in der Galaxis gegen die, die sich an Konflikten laben.
Doch was ist Frieden überhaupt? Ist es nur die Absenz von Krieg oder ist es mehr? Was ist mit dem Frieden, den der Kodex uns vorschreibt?

Das können alles Fragen sein, die behandelt werden können. Generell gilt, dass der Rahmen ein freier ist und eine Diskussionsrunde lebt von den Beiträgen der Diskutanten.
In dieser Diskussionsrunde wollen wir uns dem Phänomen Frieden annähern und versuchen allgemeines philosophisches Verständnis davon herzustellen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr die Zeit dafür finden könntet, denn ich bin der festen Überzeugung, dass der angeregte Austausch jeden Beteiligten weiterbringt.

Möge die Macht mit Euch sein

Andenus Dexter| Story: Der Preis der Pflicht

"Wenn Wissen und Gelassenheit sich gegenseitig ergänzen, entstehen Harmonie und Ordnung"
- Zhuangzi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dexter« (7. Januar 2016, 09:27)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (07.01.2016), Talasha (08.01.2016)

149

Dienstag, 9. Februar 2016, 13:59

Gesprächsrunde
Thema: Für was kämpfen wir?

Wann: 14.02.16 NVC
Uhrzeit: 20:00 - 22:00 Standardzeit
Ort: Meditationraum, Ständige Vertretung auf Coruscant
Teilnehmer: Alle Jedi

Zitat

Verehrte Jedi,
nach den traumatischen Erlebnissen auf Tython und vor 16 Jahren auf Coruscant ist unser Orden gebeutelt. Viele von uns kennen ihre Rolle als Jedi nur im Krieg, der von uns verlangt schwere Entscheidungen und noch schwerere Opfer zu bringen. Doch warum setzen wir uns dem aus? Für was kämpfen wir? Ist es die Republik? Demokratie? Philosophiosche Ideale? Aus einer bestimmten Ethik heraus?

All das können Fragen sein, die wir in einer offenen Gesprächsrunde behandeln können. Generell gilt, dass der Rahmen ein freier ist und eine Diskussionsrunde lebt - wie üblich - von den Beiträgen der Diskutanten.

Da es ein komplexes Thema ist und gerade jetzt einer gewissen emtionalen Schwere nicht entbehrt, bitte ich allerdings um eine gewisse Festigkeit und respektvolle Diskussionshaltung. Viele von uns treiben andere Dinge an und diese Runde soll genau diese Dinge zusammentragen, nicht aber eine Wahrheit schaffen, nach der man sich zu richten hat.

Anwärter weisen bitte die Erlaubnis ihres jeweiligen Clanmeisters aus. Bitte beachtet, dass diese Gesprächsrunde nicht für Gäste zugänglich isst, um einen freien Meinungsaustausch bei dieser zentralen Thematik zu ermöglichen.

Möge die Macht mit Euch sein

Andenus Dexter| Story: Der Preis der Pflicht

"Wenn Wissen und Gelassenheit sich gegenseitig ergänzen, entstehen Harmonie und Ordnung"
- Zhuangzi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dexter« (9. Februar 2016, 14:11)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zhay (09.02.2016), Deikan (09.02.2016), Harlen Gregorius (10.02.2016), Xine (14.02.2016)

150

Sonntag, 14. Februar 2016, 15:16

Verdammt, überschneidet sich mit meiner P&P Gruppe.
Schade! :)

Ähnliche Themen