Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 3. Februar 2013, 21:59

Zwischen den mittlerweile wohl jedem regelmäßigen Zuschauer seiner Ankündigungen vertrauten Aktenbergen auf seinem Schreibtisch blickt Jestocost, angesichts der fortgeschrittenen Stunde noch recht munter, in die Holocam.

Liebe Freunde der Gesprächsrunde. Mir geht eine Frage im Kopf herum, die ich gerne mit euch besprechen würde. Gerechtigkeit, Fairness - das sind zweifellos Werte, die wir Jedi uns auf die Fahne geschrieben haben, und zwar ganz weit oben. Was aber, wenn gerechtes Handeln im Widerstreit mit anderen Zielen steht? Unseren eigenen - oder vielleicht solchen, die das Wohlergehen anderer, des Ordens, der Republik betreffen? Darum also möchte ich einladen zu einer Diskussion über die Frage

Fairness oder Vorteil?
Zeit: Mittwoch, der 06. Februar, zur 8. Stunde
Ort: Uxi-Wiese

Und bei dieser Gelegenheit noch eine sachfremde Bitte: Es möge jeder einmal nachsehen, ob er nicht doch das fehlende Holocron in seinem Quartier liegen hat.

Die Macht mit Euch allen. Gute Nacht.

Meister Alde verneigt sich lächelnd und schaltet die Kamera ab.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

42

Mittwoch, 6. Februar 2013, 15:23

(( OOC: Ich muss mich leider für heute abend ausklinken, bin nicht fit und werde früh ins Bett gehen.

Das Thema hat einen Bezug zu einem derzeit laufenden Plot. Man kann es aber auch ganz allgemein bzw. anhand eigener Erlebnisse diskutieren. Ich hatte eh nicht vor, das Plot direkt zur Sprache zu bringen.

Möchte jemand übernehmen? ))
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

43

Mittwoch, 6. Februar 2013, 16:16

(OOC: Also ich kann diesmal nicht, passt nicht zu Yernas derzeitigem Erholen.)
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

44

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:59

(OOC: Uff, ich hätte mit Virac einspringen können, wenn ich noch eine Nacht hätte drüber schlafen können. Aber so ist mir das etwas zu wenig geistige Vorbereitungszeit.)

45

Mittwoch, 6. Februar 2013, 18:02

( ooc: Ich werde da heute leider auch nicht einspringen können, 2 Spritzen ins Knie bekommen und weiß noch net ob ich vor Schmerzen heulen oder von den Schmerzmitteln ( die nicht wirken ) lachen soll , entsprechend total Brainlag )
The day is for honest men, the night for thieves.

46

Mittwoch, 6. Februar 2013, 18:34

(( Okay, dann sage ich hiermit für heute ab. Tut mir sehr leid, aber es würde nix bringen. Die, die trotzdem da sind, können ja dennoch über dieses oder ein anderes Thema sprechen. Könntet ihr es bitte nachher im Channel ansagen, damit keiner umsonst wartet?

Und gute Bescherung, Freund Schaevire. Bescherung leider mit Betonung auf der 1. Silbe :/ ))
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

47

Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:44

Zwischen den Regalreihen des Archivs steht der alte Mann und richtet seinen Blick auf etwas, das ausserhalb der Aufnahme liegt. Man hört
kurz einen Jüngling kichern, dann richtet sich der Blick von Virac Rah zur Kamera.


Meister Alde ist auf mich zugetreten, um dafür Sorge zu tragen, dass die geschätzten Gesprächsrunden in der nächsten Zukunft nicht entfallen.
Noch immer steckt er bis über beide Ohren in seinen Arbeiten und findet daher leider nicht die nötige Zeit, welche die Vorbereitung, Durchführung und Nacharbeit solch einer Gesprächsrunde mit sich bringt.
Ich habe mich spontan dazu bereit erklärt, ihm die Gesprächsrunden abzunehmen, bis er wieder mehr Luft hat. Daher bitte ich alle Interessierten, am vereinbarten Termin ...

Virac schaut kurz auf einen Notizblock und richtet seine Aufmerksamkeit dann wieder auf die Kamera.

diesen Samstag auf der Uxi-Wiese zu erscheinen. Das Thema wird jenes sein, das bisher angekündigt wurde, aber ausfallen musste.
Bis dahin und möge die Macht mit Euch sein.

Fairness oder Vorteil?
Zeit: Samstag, der 23. Februar, zur 8. Stunde
Ort: Uxi-Wiese

48

Mittwoch, 13. März 2013, 22:06

Virac Rah blickt in die Kamera der Aufnahme und lächelt müde.
Während der letzten Gesprächsrunde kam die Frage auf, welche Strafen ein Jedi für ein Vergehen bekommen sollte, oder ob man einen Jedi überhaupt bestrafen sollte.
Natürlich ist jeder Jedi darauf bedacht, keine Fehler zu machen. Aber was, wenn sie doch passieren und dabei andere zu schaden kommen?
Über diese Fragen möchte ich gerne in der nächsten Gesprächsrunde reden.
Der Meister verbeugt sich und das Bild erlischt.

Jedi und Strafen
Zeit: Freitag, der 15. März, zur 8. Stunde
Ort: Uxi-Wiese

49

Freitag, 15. März 2013, 16:49

Aus RL Gründen muss ich kurzfristig für heute Abend absagen.

50

Samstag, 30. März 2013, 19:36

Mit Sarinahs Ausfall entfällt auch die Gesprächsrunde, oder? Oder kümmert sich jemand anders darum?
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

51

Samstag, 30. März 2013, 20:36

Ich denke über Ostern werden die Leute besseres zu tun haben, als der Runde zu folgen. Zumal wohl auch ein Event statt finden soll,wenn ich das im Planungsforum richtig gelesen habe.

Cayenne

Ordensmitglied

Beiträge: 525

Wohnort: Tython

Beruf: Matadora de Sith

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 31. März 2013, 18:31

Noin! Meine heißgeliebte Gesprächsrunde! Wollte gerade nachsehen, wohin ich da muß. *schnieft*
Wie Naja zu ihrem Namen kam.

Erst, wenn man ein Schwert tausendmal geschwungen hat, beginnt man zu lernen, wie man ein Schwert schwingt.

 Spoiler


53

Donnerstag, 18. April 2013, 20:01

(Immer, wenn Gesprächsrunde ist, habe ich Spätschicht. Ich würde gerne abtreten. Könnte morgen zwar, wäre dann allerdings unvorbereitet und improvisiert. Wenn jemand übernehmen mag, nur zu. Ansonsten schaue ich morgen einfach..)

54

Freitag, 19. April 2013, 08:19

Hmm wäre schade wenn die Runde schon wieder ausfallen würde aber wenn dir das zuviel ist solltest du dich auch nicht zwingen. Ich glaub das Thema ist doch auch ziemlich schwer zu recherchieren ohne viele verschiedene Geschichten einzelner Jedi zu lesen wo vielleicht mal Strafen drin vorkommen - mir wäre zumindest noch nie was aufgefallen wo Strafen für Jedi explizit erwähnt würden - was den Lore Hintergrund angeht. Wenn du allerdings jemand "genauso unvorbereiteten" an deine Stelle setzen willst, kann ich das schon übernehmen.
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

55

Freitag, 19. April 2013, 18:36

Das wäre mir ganz lieb, denn ich denke nicht, das ich heute Abend online kommen werde.
Und es muss ja auch nicht das angeschlagene Thema sein.

56

Freitag, 19. April 2013, 18:38

Hmm alles klar, dann schaue ich einfach Mal wer alles kommt und wie es sich ergibt. Wünsche dir dann noch etwas Erholung vom Stress :)
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

57

Samstag, 20. April 2013, 21:20

Heute hat sich im RP ergeben das Khandle (Lorge) gerne einen Vortrag über die tätoweierungen der Zabrak und deren Bedeutung in der Kultur halten würde. Der Termin wäre der Feitag in 2 Wochen (also der 03.05.2013) es wäre eine gute Sache wenn das im Rahmen eine rGesprächrunde gemacht werden könnte. IC kann man sich da an mich (Seichiro) wenden, oder eben hier bereden ob das geht oder ob ein Gastvortrag zu einem freiem termin besser geeignet wäre

58

Samstag, 20. April 2013, 21:42

Mir wäre das ganz recht, weil ich zwar wieder da bin, aber auch noch einiges nachzuarbeiten habe, was liegengeblieben ist.

Allerdings würde ich das Thema dann an eurer Stelle so umwidmen, dass es wirklich auch für eine Gesprächsrunde geeignet ist. Also vielleicht die Tätowierungen der Zabrak, mit einem kleinen Einführungsvortrag, als Sprungbrett für eine Diskussion über... <was immer ihr euch da vorstellen könnt>.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

59

Sonntag, 21. April 2013, 12:30

Also den Vortrag werde ich ja schon alleine aus Konsequenz des RPs halten, sofern er eben auch rplich genehmigt wird.
Zu den Tattoos kann ich jetzt schon eine Menge sagen, dabei weise ich aber darauf hin, dass wir uns hierbei auf enorm grauem Raum bewegen, da wir viele widersprüchliche Quellen haben.
Ich werde mich dabei sehr stark an den polynesischen Māori als vergleichbarem realen Volk orientieren, nur eben die Tätowierungen auf den gesamten Körper übertragen (auch etwas was aus der Grauzone stammt).

Gerne kann ich mir Gedanken machen, wie man das Thema eben auch als Sprungbrett zur Diskussion macht, dabei mag ich aber festhalten, dass die Idee dann nicht von meinem Khandle kommen wird. Der Padawan ist immerhin erst 14 Jahre alt und hält an der Stelle zum Ersten mal einen Vortrag vor anderen. Solange ihn also auch niemand darauf anspricht wird er darüber gar nicht nachdenken, mal abgesehen davon, dass er damit wohl auch relativ überfordert wäre. Aber ich denke jetzt habe ich hier auch genug geschrieben.
Weitere Dinge (falls noch einer was wissen möchte) sollten glaube ich eher in die PNs wandern.
"Wir hab'n so große Bonbons und prima Waffeleis
Auch Äpfel wie ein Kürbis so groß, wie jeder weiß
Wir hab'n auch einen Spasski-Turm mit einem roten Stern
Der leuchtet sogar in der Nacht und alle haben ihn gern"



Bisher beste Szene im RP

Seichiro: Sith tragen zumeist eher dunkle oder rote Roben.
Sarissia als NPC: Und ich trage manchmal Kleider... Also? Wen interessierts?
Brought to you by Seichiro and Sarissia

60

Sonntag, 21. April 2013, 21:29

Naja ich denke das wäre vielleicht besser in Rahmen eines seperaten Vortrages zu machen, als in einer Gesprächsrunde. Ich meine die Gesprächsrunde ist ja einer der festen Termine aber außerhalb den festen Terminen kann man schließlich ebenso jederzeit Vorträge usw. ansetzen, man sollte lediglich schauen dass sich nichts überschneidet. Fände ich persönlich zumindest schade wenn diese Art der festen Gesprächsrunden nun für alles verwendet wird, statt für spezifische diskutierbare Jedi Themen. Aber das mag Geschmacksache sein.
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

Ähnliche Themen