Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. Juni 2012, 14:54

Bilderchen

Nach einigen Wochen hab ichs doch endlich mal fertig bekommen :D

http://riastarchild.deviantart.com/art/M…ealer-311236024 (etwas größere version)


2

Donnerstag, 28. Juni 2012, 16:03

Schick schiiick!
Star mich nicht so an, ich
bin auch nur eine Signatur!

3

Donnerstag, 28. Juni 2012, 16:25

Hui, wie immer sehr schick!
„Viele Waffen können töten, aber nur ein Lichtschwert kann solch extreme Hoffnung oder Angst erzeugen.“ -Dexter Jettster-
"Humility ist the hardest lesson and the finest teacher." -Orgus Din-

Jedi-Chars: Mira Koos | Nereen Varr

4

Donnerstag, 28. Juni 2012, 16:31

Ich mag den Hintergrund, den Mond, die Bäume, das Wasser, das Leuchten .. total genial !

Hast du dich mal an reinen Landschaftsbildern versucht ?
Ich könnte mir anstelle der Mirialanerin mit dem Kind sehr schön ein altes, halb zerfallenes Haus gut vorstellen, oder so. ^^

5

Donnerstag, 28. Juni 2012, 17:54

richtig schönes bild ich wünschte ich könnte sowas auch so gut ^^

Mikarion

Fortgeschrittener

Beiträge: 465

Wohnort: in einer Kiste

Beruf: Tempelterrorist

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Juni 2012, 06:21

Ich habs ja schonmal im Skype gesagt. Einfach nur Klasse :)
"Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen." - A. Einstein


Utini!

7

Montag, 23. Juli 2012, 13:52

Ich habe mir mal gedacht wozu ein neuen Thread öffnen wenn hier einer ist. Aber vorher noch zu Rutalas Bild... ich frag mich immernoch etwas ob das worin sie kniet nun Wasser, Nebel oder Schnee ist. Würde erst Wasser vermuten aber das sieht da so kalt aus um im Wasser zu knien. Doch eher Nebel? Kann mich nicht entscheiden silenas: Mit den Händen scheint mir wegen Finger nicht ganz was zu stimmen bzw. dadurch das man alle 5 sieht dennoch gerade scheinen wirkt es etwas komisch. Bei den Kleiderfalten bin ich mir nicht ganz sicher ob da was nicht stimmt oder es passt. Insgesamt aber ein sehr sehr schönes Bild.


Bei mir gibts jetzt sicher auch viel zu kritisieren... aber ich habe es endlich mal geschafft "Padawan" Yerana Deikan zuende zu bringen, lungert die gute doch schon vor Swtor Start herum, seit ich sie unfertig swtor-rp Forum als Avatar nutzte. Ohne weitere Umschweife - anklicken empfohlen, in Klein sieht sie doofer aus - ... hier ist die Kleine ;)


Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yerana« (23. Juli 2012, 15:07)


8

Montag, 23. Juli 2012, 14:20

Nebel, Wasser irgendwie alles. Der übergang zwischen Wasser und darüber ging etwas in die Hose.

Dein Bild ist total niedlich, aber es wirkt etwas ungewöhnlich, die Nase ist sehr platisch, andere Teile hingegen wirken recht flach. Aber die Farbwahl und der Umgang damit gefällt mir sehr :)

9

Montag, 23. Juli 2012, 14:52

Du weißt es selber nicht? :D Find ich ulkig, aber auch beruhigend, dass ich deine Künste nicht mit Unwissenheit beleidigt habe ^^

Zu meinem Bild: Ja ich neige etwas dazu Anime/Manga und Realismus zu mixen was dann für diese Ungewöhnlichkeit sorgt :whistling: Man könnte natürlich auch sagen dass ich einfach nicht überall Nerv/Geduld/Können für den Realismus habe und es mir dann mal einfacher mache, wer weiß :aliera:
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

10

Montag, 23. Juli 2012, 15:13

Ach, es muss gar nicht immer so realistisch sein. Wenn man so durch die Kusnt der Jahrhunderte blickt, da haben so einige ihre Probleme mit Probleme und realität :D

11

Mittwoch, 25. Juli 2012, 10:31

Also, ich finde beide Bilder sehr schön ;) (Vorallem da ich selbst immer so ein Anmalmuffel bin .__.)

Ria:
Also ich liebe den Faltenwurf! Vorallem du hast die Hände toll hinbekommen... (Mein Hass-Gebiet!) Proportionen stimmen und Hintergrund ist auch toll :)
Die Atmospähre und die Bildaussage kommt rüber... nur frage ich mich: Wird der nicht kalt? So im Schnee und kalten Wasser zu sitzen?^^°

Yerana:
Niedliches kleines Bild ;) Hast meinen Respekt für so viel Realismus.
Die Nase stimmt allerdings irgendwie nicht ganz, sie wirkt so platt an den Nasenlöchern. Das ist aber auch immer ein Problem bei mir...
Bei den Augen beißt sich meiner Meinung nach auch irgendwas... Wahrscheinlich die Spitzen. Die Augäpfel sind ja tendenziell rund/oval. An den Spitzen ist daher meist ein bisschen "Haut". Ich hoffe du weißt was ich meine^^° Außerdem sind die Pupillen meiner Meinung nach nicht groß genug.
Der Ansatz für die Schleife müsste irgendwie auch weiter hinten sein. Es sei denn, sie trägt ihren Zopf zur Seite weg^^

Wer meckert, sollte es selbst auch "können" oder die Klappe halten, denke ich immer, deswegen zeige ich auch mal was von mir :)

Eins was älter ist und auch eher zur anderen Seite gehört:

(Mein Charakter für ein Pen'n'Paper. Er ist eigentlich ein Kiffar bei SW:toR allerings ein Reinblut ;) )

Und ein ganz frisches von Salai und Kesh :)

(Leider etwas schlecht zu sehen, da das nur Bleistift-Outlines sind...)

JA! Und ich mache keine Faltenwürfe, da ich das kaum bis gar nicht kann .__.
Ritterin Salai Res| Ritter Jorus Sol
Wie geht's, sagte ein Blinde zu dem Lahmen. Wie Sie sehen, antwortete der Lahme.
Georg Christoph Lichtenberg

12

Donnerstag, 26. Juli 2012, 08:30

Ich liebe Faltenwürfe, allerdings ist das wirklich nicht leicht und ich mach die in der Regel nach Gefühl aka Frei Schnauze.

Hier zwei Produkte von eigentlicher Langeweile (aber die Bilder gefallen mir dann doch sehr). Hab ich nebenher mit einem ungespitzten, dicken Bleistift gezeichnet (der musste herhalten, weil der halt gerade da so rumlag).

Mal sehen, wer weiß, wer drauf ist ^^.




13

Donnerstag, 26. Juli 2012, 08:37

Könnte Minu sein. ^^ So vom Zopf her, dem Pony auf der Seite und der Rucksack ..
Allerdings passt das Lachen vom zweiten Bild nicht dazu. Das ist dann Ash. Sehen eh fast wie Zwillinge aus, die 2. *gg*

Adeam

Schüler

Beiträge: 127

Beruf: Charmantes Stinktier

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Juli 2012, 08:40

Joa, bin da bei Sarinah, das sind Ash und Minu und zwar genau in der Reihenfolge. ^^
"Welche der Geschichten, die Sie mir erzählt haben, waren wirklich wahr und welche waren gelogen?"
"Mein guter Doktor, sie sind alle wahr..."
"Auch die Lügen?"
"Ganz besonders die Lügen."

15

Donnerstag, 26. Juli 2012, 08:44

Das erste Ash, das zweite Minu, genau ^^.

16

Donnerstag, 26. Juli 2012, 09:04

Hehe gut getroffen, alle beide :thumbup:
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

17

Donnerstag, 26. Juli 2012, 11:31

Die Bilder von Ash und Minu gefallen mir, jetzt fehlt nur noch ein Bild von Jedora und Cay dann ist der Padawanfelsentrupp komplett

18

Donnerstag, 26. Juli 2012, 11:38

@Salai: Hmm die Nase find ich eigentlich in Ordnung. Die Abstufunen sind halt sehr fein und stechen nicht so ins Auge, ich arbeite meist nicht mit so großen Schatten. Mit den Augen ist das was Ria schon angedeutet hat.. mein Bild ist recht Anime/Manga und Realismus mix, was zwar heißt ich hab den erwähnten Rand zwar angedeutet, insgesamt das Auge aber im anderen Stil gehalten und deshalb fehlt denen das realistische Häutchenpünktchen da. Da das Bild ja recht hell ist, sind die Pupillen dagegen einfach nicht so groß. Das mit der Schleife ist Absicht weil sie "leicht" schräg den Kopf hat, wie man etwas am Gesicht sieht allerdings ist es dadurch auch "etwas seitlich" der hintere Zopf, ja. Durchaus mit Absicht weil es mir zu umständlich war dann den Zopf da nur "teils sichtbar" hinzumalen. Aber wie gesagt ziemlicher mix deshalb erscheint es sicher recht eigen ^^

Deine Bilder hab ich ganz vergessen ...

Also bei Bild 1 ist gerade Portrait Gesichtsmäßig ganz gut gelungen, nur die Nasenlöcher sind wohl zu weit außeinander. Beim Körper fehlen paar mehr Falten in der Robe (kann ich auch nicht gut :whistling: ), der Arm ist recht verdreht und seine rechte Hand.. Hand glaub ich etwas zu groß aber die Finger sind da da eher das Problem, glaube ich. Die linke Hand hingegen find ich soweit ganz gut getroffen.

Da Bild 2 insgesamt simpler gehalten ist (weiter weg, nicht so Detaillreich) wirkt es fast stimmiger. Also die Proportionen scheinen mir nicht überall ganz in Ordnung aber das sticht nicht so ins Gesicht. Rechter Arm von dem Herr ist irgendwas aufälliger, so wie seine Statur.. insgesamt aber gut für den simpel gelhalteneren Stil.
Jedi Chars: Yerana Deikan und Girru Wuhri

"Der Weise erwartet von den Menschen wenig, erhofft viel und befürchtet alles."

~ Chinesisches Sprichwort

Surion

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Köln

Beruf: Verwaltungsangestellter/Freizeit-Sith&jedi

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Juli 2012, 11:39

wundervoll.
Ein seltenes Talent... ich krieg nur strichmännchen hin. Bleibe dann doch eher bei technischen Zeichnungen und entwürfen für's Weltraum.
Knight Súrion, Hüter der Wahrheit
Jedi-Wächter | zwei rote Lichtschwerter (Feuerkristall) | Shii-Cho - Shien Djem/So (Shien-Ausprägung) - Juyo
"Ihr habt WAS aus meinem Namen gemacht? LORD Súrion? Seid ihr von allen Guten Geistern der Macht verlassen?" - Jedi-Ritter Súrion kurz nach der Gedenkzeremonie auf Coruscant

20

Donnerstag, 26. Juli 2012, 14:33

Danke nochmal Ria find die Zeichnung toll und Minu ist auch wirklich gut getroffen .. wenn sie denn mal öfter so lächeln würde *g*
Praxeum Chandrila presents: FAQ

Q: Was is Qualitätsdummheit?
[...]
A: DAS ist Qualitätsdummheit. Die Form von Dummheit die man nur nach einer langen Karriere als Dumpfbacke zu Stande bringt und von sich geben kann.