Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kinman

Meister

  • »Kinman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 323

Wohnort: Kärnten (Österreich)

Beruf: Softwareentwicklung

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juni 2012, 13:34

Bericht: Überführung eines Verräters

###########################
Überführung eines Verräters
##########################



Freigabe Meister, Jedi-Ritter, Padawan Phedre Tarin




Jahr: 12 NVC
Beteiligte: Padawan Phedre Tarin, Jedi-Ritter Letitia Soley

Verfasser: Letitia Soley


Bericht:

Sehr geehrte Jedi,

vor einigen Tagen sind mein Padawan, Phedre Tarin, und ich nach Balmorra gereist, um dem dortigen Widerstand über die Zukunft der Tatooine-Zelle zu sprechen sowie um aufzuklären, wie das Imperium sowohl vom Aufbau der Zelle dort als auch von Meister Yashs und meinem Besuch erfahren konnte. In Abstimmung mit den Führern der Zelle haben Phedre und ich die einzelnen Personen, die davon wissen konnten, in einzelnen Gesprächen verhört. Nach zwei Tagen und über dreißig, teils langwierigen Gesprächen konnten wir schlussendlich die Person ausmachen. Mike Donally, so der Name der Person, war zum Imperium übergelaufen und hat die Informationen überliefert. Er wollte eigentlich nicht mehr zu der Zelle zurückkehren, doch das Imperium erkannte die Chance, mit seiner Hilfe sich gegen Aktionen des Widerstands zu wehren bzw. ihn auszurotten. Mike Donally wurde von uns an die republikanische Sicherheut übergeben.

Da somit das Hauptquartier des Widerstands nicht mehr sicher war, halfen Phedre und ich beim Siedeln. Das ist nun der zweite Umzug innerhalb von zwei Monaten. Doch die Motivation für die Republik tätig zu sein, ist stark und auch der Wille, eine Zelle auf Tatooine zu etablieren ist weiterhin vorhanden. Der Widerstand wird dieses Mal jedoch gleich um die Hilfe der Jedi bitten und sich dann, wenn es soweit ist, melden.

Möge die Macht mit euch sein!
Letitia Soley

Community-Plattform: http://vc-rp.de

Ähnliche Themen