Sie sind nicht angemeldet.

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

141

Freitag, 22. Januar 2021, 15:48

Mira Furlan 65
Bekannt aus Babylon 5
Kleider machen Leute...... auch nicht klüger

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aico (23.01.2021), Juoko (23.01.2021)

142

Samstag, 23. Januar 2021, 12:27



Damals in Babylon 5 habe ich Mira Furlan für den geheimnisvollen Charakter Delenn geliebt.
Und ich war bei der Lovestory damals schon ein bisschen eifersüchtig
- (damals für mich noch völlig unverständlich) aber weniger auf Delenn, sondern auf Sheridan :rolleyes:

Aber als ich dann Lost geguckt habe und den Charakter Danielle Rousseau so faszinierend fand und die Schauspielerin gegoogelt habe, bin ich echt überrascht gewesen.

Offenbar war mein Jugendschwarm zusammen mit mir reifer geworden :(


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juoko (23.01.2021)

143

Samstag, 23. Januar 2021, 19:10

Mira's Tod trifft mich schon ausserordentlich ;(

wir schauen gerade wieder Babylon5 (meine Frau zum ersten mal) und auch so sind mir die Charaktere von damals und die Schauspieler immer recht nahe geblieben.
so viele von ihnen mussten schon gehen :(

ruhe in Frieden Botschafterin

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aico (24.01.2021)

144

Sonntag, 24. Januar 2021, 16:40

Ja, der Babylon-5-Cast hat echt eine unglaublich-hohe Sterblichkeitsquote.

Aber nach einem Interview mit Michael Straczynski hat er mal erzählt, dass er sich bewusst dazu entshcieden hat, viele Rollen mit Schauspielern, die es nicht einfach hatten zu besetzen.

Sinclair, Garibaldi, als Beispiele - alles Charaktere, die mit Schauspielern besetzt wurden, die die Probleme dieser Charaktere auch im echten Leben hatten.
(O'Hare hatte mentale Probleme, Jerry Doyle war trockener Alkoholiker - genau wie ihre Rollen)

Mira Furlan gehörte wohl ein bisschen auch dazu. Ihre Karriere ist ein kleines bisschen mit der Delenns zu vergleichen.

JMS hat nicht einfach nur eine fantastische, epische Geschichte geschrieben, sondern hatte bei Babylon-5 tatsächlich auch das unglaubliche Talent, strauchelnde Schauspieler mit genau den Rollen zu besetzen, die sie so am besten darstellen konnten. Er ist nach allem was man so liest auch bekannt dafür, sich um seine Leute zu kümmen und Chancen zu geben.

Leider war es dadurch aber halt auch so, dass dadurch die Rollen zwar absolut perfekt besetzt waren - aber die Schauspieler häufig eben auch Probleme hatten. Wobei man das bei Mira Furlan wohl ausschließenb kann, da war es einfach "nur" ein unglücklicher Zusammenstoß mit dem West-Nil-Virus war.

Aber über den Sterblichkeitsfaktor von Babylon-5 gibt es wohl auch unendlich viele Theorien drüber.
Vielleicht ist der in de rSerie thematisierte "Fluch der Babylon-Stationen" eben doch auch auf Babylon 5 übergetreten.... :(

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juoko (24.01.2021)

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 24. Januar 2021, 22:12

Ich fand Ivanova immer netter. Ihre freundliche schroffe russische Art gefiel mir besser als die geheimnisvolle Delenn.

Achja, back to Topic
Larry King
Kleider machen Leute...... auch nicht klüger

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aico (24.01.2021), Juoko (25.01.2021)

146

Dienstag, 2. Februar 2021, 20:15

"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (02.02.2021), Juoko (03.02.2021)

147

Dienstag, 2. Februar 2021, 21:54

Scheiße, da sammelt er so viele Spendengelder im Kampf gegen diese Pandemie, nur um selbst zu einem ihrer Opfer zu werden, so viel zum Thema Karma ... :thumbdown:

Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.

148

Mittwoch, 3. Februar 2021, 14:36

Ja, das ist sehr traurig. Aber dieser alte Herr ist in seinen Stiefeln gestorben, nachdem er mit 100 Jahren noch etwas Unglaubliches für seine Mitmenschen geleistet hat, und das mit so viel Freude und Stolz. Damit hat er neben der reinen finanziellen Hilfe auch sicher vielen Leuten Mut gemacht, die gerade unter der Situation leiden. An Karma glaub ich nicht (und du glaub ich auch nicht, wie ich dich kenne :)) - aber auf dem Sterbebett auf so etwas zurückblicken zu können, ist sicher nicht das Schlechteste!
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juoko (03.02.2021), Harlen Gregorius (03.02.2021)

149

Donnerstag, 4. Februar 2021, 01:13

Stimmt, die große Anteilnahme nach dem Bekanntwerden seines Todes zeigt ja auch, dass er durch sein Beispiel viele Leute in irgendeiner Form positiv berührt hat.

Muss im Rückblick auch gestehen, dass der kleine Anhang in dieser Form hier fehl am Platz gewesen ist, auch wenn du natürlich damit recht hast, dass ich an Karma und ähnliche Konzepte nicht glaube.
Gestern hat noch eine Mischung aus Wut/ Frust mitgeschrieben, weil ich kurz vorher in ähnlichem Zusammenhang einen absurd-widerlichen Kommentar gelesen hatte. Dort wurde eine angebliche Verbindung zwischen Karma und der Frage, warum einige Leute eine Ansteckung mit dem Virus besser wegstecken bzw. überleben können, unterstellt.
Danach war mein Blut noch nicht wieder abgekühlt. :whistling:

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (05.02.2021)

150

Freitag, 5. Februar 2021, 07:41

Oh mann ja, das kann ich nachvollziehen. Da kommt mir auch die Galle hoch. Besonders wenn sich Leute über das "Karma" anderer Leute auslassen statt über das eigene. Das rückt dann schon übel in die Nähe von Gottesstrafe und dergleichen.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (05.02.2021)

Shifty

Projektleitung

Beiträge: 1 558

Wohnort: Emsland

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

151

Samstag, 6. Februar 2021, 14:00

Christopher Plummer

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aico (06.02.2021), Juoko (06.02.2021), Harlen Gregorius (10.02.2021)

152

Samstag, 6. Februar 2021, 14:25



Mein zweitliebster Star-Trek-Gegner :(

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 10 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (06.02.2021), Juoko (06.02.2021), Harlen Gregorius (10.02.2021)

Shifty

Projektleitung

Beiträge: 1 558

Wohnort: Emsland

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

153

Freitag, 9. April 2021, 12:20

Prince Philip, 99 Jahre

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 8 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (10.04.2021)

Shifty

Projektleitung

Beiträge: 1 558

Wohnort: Emsland

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

154

Freitag, 9. April 2021, 18:46

DMX, Rapper

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

155

Samstag, 10. April 2021, 15:11

Ich muss sagen, während ich das Konzept "Adel" für völlig überholten Mummenschanz halte, hatte ich immer eine gewisse Schwäche für Philip.

Einer meiner Favoriten, seine Begrüßung für Helmut Kohl, 1997: "Guten Tag, Herr Reichskanzler!"

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 8 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (11.04.2021)

156

Samstag, 17. April 2021, 03:00

Helen McCrory (Narcissa Malfoy) 52j
Krebs :-/

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Shifty

Projektleitung

Beiträge: 1 558

Wohnort: Emsland

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 20. April 2021, 16:04

Willi Herren

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Shifty

Projektleitung

Beiträge: 1 558

Wohnort: Emsland

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

158

Donnerstag, 29. April 2021, 12:13

Juan Joya Borja, 65
Sein Lachen ist das weltberühmte "KEKW" emote, zum Beispiel auf Twitch.

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juoko (01.05.2021)

159

Mittwoch, 5. Mai 2021, 20:20

Nick Kamen

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

160

Mittwoch, 9. Juni 2021, 22:27

Libuše Šafránková
(1973: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - und viele mehr)