Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shifty

Projektleitung

  • »Shifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 403

Wohnort: Bremen

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. September 2020, 14:25

Off-Topic Spieleabend - Among Us und anderes

Moin moin sagt man im Norden.
Abseits der Star Wars Welt gibt es natürlich auch wunderbare Spiele. Leider, oder zum Glück, braucht man für einige witzige Ideen Mitspieler. Da mich im Moment besonders ein Spiel besonders interessiert, frage ich hier mal ganz forsch ob man nicht eine Gruppe für einen Online-Spieleabend veranstalten kann. Für mich eine Chance nicht nur euch besser ubd Abseits des RPs kennenzulernen, sondern auch alte LAN-Gefühle wieder aufleben zu lassen.

Among Us ist ein Klon der bekannten Garrys Mod Variante TTT (Trouble in Terrorist Town). Dabei geht es darum, dass die Crewmen ihre Aufgaben (Minispiele) erfüllen, bevor die Imposter alle Crewmen erledigen können. Optional können die Crewmen die Imposter entlarven.
Gimmick dabei ist, dass man nur während der Emergency Calls miteinander reden kann. Diese Calls finden nach Bedarf statt, oder wenn man einen eliminierten Crewman findet. Die Abstimmung ist immer an eine Wahl gebunden, bei der man jemanden rauswerfen kann, den man für schuldig hält.

Ich kenne das Spiel selbst nur aus Youtube-Videos, fand es da aber schon super unterhaltsam. Runden funktionieren mit bis zu 10 Spielern (vielleicht auch mehr, muss man testen). Das Spiel gibt es auf Steam für nicht mal 5€. Ich wäre aber auch bereit 4-5 Keys zu spenden.

Natürlich gingen auch eine Menge andere Spiele.
Es gibt zum Beispiel einen sehr fähigen Tabletop Simulator, bei dem eigentlich alle Gesellschaftsspiele vorhanden sind. Von Mensch ärger dich nicht, bis zu Secret Hitler oder Cards against Humanity.
Für Rennspiel-Fanatiker kann ich die Formel 1 Spiele von Codemasters in den Ring werfen. Und auch Ego-Shooter wie Rainbow Six Siege habe ich auf meiner Festplatte.
Steam und andere Online-Bibliotheken machen es ja zum Glück einfach schnell Spiele zu kaufen und zu laden. Spontanausflüge sind also immer möglich :D

Ein Mikrofon, damit man sich unterhalten kann ist eigentlich schon fast obligatorisch. Alles andere würde einfach wenig Sinn machen - wenn man mit jemandem spielen will, ohne sich mit ihm zu unterhalten, kann man eine Solo-Lobby besuchen :D

Ich würde es enorm feiern, wenn wir hier etwas auf die Kette kriegen würden.

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kari (07.09.2020), Fidelio (07.09.2020)

Lazarus

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: irgendwo in Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. September 2020, 16:15

Knorke Idee Shifty, ich bin dabei :D

Oder auch mal ne Diensttour in Battlefront absolvieren?
Strategiespiele von Stellaris bis in zu Civ bieten sich auch an ...

hab auch gestern in nem stream gesehen das das Coop spiel "unrailed" sehr cool ist (leider auch sehr teuer)

also möglichkeiten gibt es sehr viele für die Online-LAN's. Das erinnert mich noch an Zeiten eines Hamachis oder X-Fire :D Auf jedenfall eine sehr schöne Idee, mal abseits des RP was zu unternehmen.
~ eiskaltes Eisen | geführt mit warmer Hand | weiß schwarzer Krieger ~

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (07.09.2020)

Ähnliche Themen