Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shifty

Projektleitung

  • »Shifty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 206

Wohnort: Bremen

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2020, 09:14

[Gesprächsrunde] Persönliche Wünsche vs. Uneigennützigkeit


Nächster Termin: Sonntag, 24.05.2020
Thema: Persönliche Wünsche vs. Uneigennützigkeit
Leitung: Ritter Bastion Martiis
Zeit: Ab 20.00 Uhr
Ort: Trainingsplatz beim Wasserfall

Werte Ordensbrüder und -schwestern,

am Sonntag, den 24.05 findet um 20 Uhr eine Gesprächsrunde statt.

Der Jedi-Kodex besagt, wir sollen das Bestreben Vieler über das Bestreben der Wenigen oder des Einzelnen setzen. Dies würde ich gerne als Grundlage für unser Gespräch verwenden.

Im Vorfeld bitte ich jeden Teilnehmer darum, sich Gedanken über folgende Fragen zu machen:
  • Was ist Uneigennützigkeit?
  • Habe ich persönliche Wünsche? Wenn ja, wie vertragen sie sich mit dem Kodex?
  • Sollte ein Jedi überhaupt persönliche Wünsche verfolgen?
Jedes Ordensmitglied ist eingeladen, an der Gesprächsrunde teilzunehmen.
Möge die Macht mit Euch sein,

Ritter Bastion Martiis

(Auch hier bitte anmelden)

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (19.05.2020), Sing (19.05.2020), Zira (20.05.2020), Tessy (23.05.2020), Morri (23.05.2020), Rendus (24.05.2020)