Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. November 2018, 07:41

Artikel 13

https://www.giga.de/extra/internet/speci…das-wir-kennen/

Das Ding kann der Sarlaac wirklich net verdauen -.-
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (05.11.2018), Lunah Dane (05.11.2018), Harlen Gregorius (05.11.2018)

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. November 2018, 12:51

Wird leider kommen. Aber das ist bereits jetzt spürbar. Ich darf wissenschaftliche Aufsätze nicht auf moodle hochladen, ich darf keine Bilder posten die für meine Vorlesung wichtig wäre. Dadurch bin ich gezwungen, eine eigene Cloud aufzubauen. Aufsätze werden dort abglegt, so dass ich per VPN darauf zugreifen kann. Für Studis ohne Zugriff auf meinen Server wird der Unterricht schwerer.
Ich kämpfe für den User!

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Tunlay

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2018, 00:46



Gut sein heißt mit sich selber im Einklang sein. - Oscar Wilde



Geht immer wieder! :D

 Spoiler


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Shifty

Kreativ-Team

Beiträge: 1 017

Wohnort: Bremen

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. März 2019, 13:25

BAM! Reform wurde angenommen. Das wird jetzt richtig spannend.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Padawan Skye Marsadi im VC-RP Wiki

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xine (26.03.2019)

Kelron

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Beruf: Stack Overflow + Copy/Paste

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. März 2019, 16:25

Mhhh... die Europawahlen werden in der Tat interessant. Gerade bei all den... interessanten Mitteln die scheinbar zum Teil bis kurz vor der Abstimmung zum Einsatz kamen. Ich kann dahingehend nur den Livestream zur Abstimmung empfehlen, wenn es jemanden interessiert.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (27.03.2019)

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. März 2019, 08:36

Die Wahlen werden in Deutschland nicht interessanter, weil die Wähler zu wenig Konsequenzen ziehen.
Ich kämpfe für den User!

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xine (27.03.2019)

Kelron

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Beruf: Stack Overflow + Copy/Paste

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. März 2019, 10:12

Einer der derzeit am meisten genutzten Hashtags auf Twitter ist #nieMehrCDU gepaart mit #gehtWählen. Jetzt lässt sich natürlich argumentieren, dass die Gegner von Artikel 13 bzw. 17 in Relation zur Gesamtbevölkerung nur einen kleinen Teil ausmachen, aber ich denke doch, dass zumindest die CDU die derzeitige + kommende Wählergenerationen komplett verloren hat.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (27.03.2019)

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. März 2019, 08:42

Solange die Wähler dann nicht die AfD wählen, ist alles in Ordnung. Nur, was soll denn gewählt werden? Seit Merkel wird meistens gegen die eigenen Interessen gewählt. Und ich glaube nicht, dass sich das so schnell ändern wird.
Ich kämpfe für den User!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

9

Donnerstag, 28. März 2019, 12:15

Muss man halt selbst wissen was man wählt und was für Konsequenzen das mit sich zieht. Oder man geht in die Außerparlamentarische Opposition und klärt über den Schwachsinn auf, den die Regierung in den letzten Jahren so verzapft.

Leider ist Merkel nun einmal sehr eng mit einigen großen Medien. Da werden gewisse Nachrichten nicht zu finden sein.

Ich informiere mich mittlerweile schon über englische, französische und arabische Medien über Deutsche Innenpolitik. Das darf eigentlich nicht sein, dass die hiesigen Medien viele Dinge gar nicht ansprechen oder entsprechend parteiisch an viele Themen herangehen.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lunah Dane (28.03.2019)

Lunah Dane

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Beruf: Tennistrainer / Schriftsteller

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. März 2019, 19:38

Ich les meistens nur die (Washington) Post. In der Bib kann ich jetzt auch die Times lesen. Wenn ich Zeit hab, lese ich gern auch NZZ. Gerade in der NZZ stehen häufig Nachrichten, die es durch die deutsche Nachrichtenauswahl nicht geschafft haben. Es wird nicht gelogen, es wird einfach nicht berichtet. Einige interessante Promotionsprojekte untersuchen die Filterblase der Sozialen Netzwerke. Ich bin schon neugierig, zu welchen Ergebnissen diese Studien kommen
Ich kämpfe für den User!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen