Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SW:ToR: RP - Jedi Orden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. April 2018, 09:17

OOC: Sonstiges organisatorisches

Moin moin,

Kari und ich versuchen den sehr gedünnten Clan mal etwas zu strukturieren und aufzubauen.

Dafür benötigen wir EURE Hilfe. Ich hab nämlich mal in die Clanschülerliste geguckt und die ist alles andere als gut gefüllt.

Ich möchte gern wissen welche Chars gerade eigentlich im Clan als Schüler unterwegs sind. Welche meisterlosen Padawan rumlaufen und wer gerne mit seinem Char als Schüler iN den Clan aufgenommen werden will.

Bitte meldet euch wenn einer der Kategorien auf euch zutrifft, damit wir da eine genaue Übersicht erhalten.

Danke!

LG
Xinchen
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kari (18.04.2018), Shifty (18.04.2018), Harlen Gregorius (19.04.2018)

2

Freitag, 27. April 2018, 22:07

PUSH: So wirklich niemand? Niemand der grad im Clan ist?
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Yais

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. April 2018, 22:42

Also da Yais momentan Meisterlos ist, würde er sicherlich wohl ganz gut in den Clan hineinpassen.
There is no emotion, there is peace.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (27.04.2018), Xine (28.04.2018)

4

Samstag, 28. April 2018, 10:20

*zieht die Schlinge zu*

Perfekt dann wirst du akquiriert. Wenn du magst kann man das IC anleiern wird aber vor Dienstag nichts bei mir werden.

LG
Xinchen
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Yais

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. April 2018, 10:54

Alles gut, nur kein Stress. Sag einfach bescheid, wann du kannst. ;)
There is no emotion, there is peace.

6

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:19

Also ich bin voraussichtlich heute online und stehe für Interessenten und Co. (inklusiver potentieller Lehrer!) wohl zur Verfügung.
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Yais

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:48

Ich werd's heute und morgen nicht schaffen, da meine Pen And Paper-Runden anstehen. D:
There is no emotion, there is peace.

8

Freitag, 4. Mai 2018, 10:19

Für Interessierte sei es Lehrer oder Schüler:

Vermutlich bin ich heute um 20 Uhr auf Tython wieder zu greifen. Letztes Mal konnte ich Faren abfrühstücken :-)
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yais (04.05.2018)

Yais

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Mai 2018, 11:14

Gut, dann weiß ich, wo ich heute Abend sein werde. :D
There is no emotion, there is peace.

Kari

Ordensmitglied

Beiträge: 264

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Mai 2018, 19:34

Bin heute auf Tython unterwegs, sollte noch jemand bedarf haben, ist Kari greifbar^^
Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

Ithorianisches Sprichwort

Nelvani/Faren

Ordensmitglied

Beiträge: 106

Wohnort: Rostock

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. Juni 2018, 11:12

Mein Anwärter-Charakter Terrio würde auch gerne dem Tauntaun-Clan beitreten, um diesen von Schüler-Seite aus etwas mehr zu beleben. Wenns gewünscht ist, können wir den Eintritt gerne bei nächster Gelegenheit im Rp ausspielen. :rolleyes:
"Um die Schwachen zu schützen muss ein Jedi wie ein Schild sein, unzerbrechlich und stark."

Hels Aett

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:02

Hiho!


Ich wäre ja schön doof, meine Anwärterin Ann nicht in den bespielten Clan zu packen.
Ein Kumpel schreibt gerade seine Bewerbung für einen weiteren Jüngling und da wir vom gleichen Praxeumschiff kommen, böte sich ein gemeinsamer Einstieg an (sofern er in die Pötte kommt und das Konzept nicht zu viel Nachbearbeitung braucht).

Mit Kari hatte ich mit ihr ja schon Kontakt, für eine bespielte Ankunft müssten wir deswegen etwas großzügiger mit den Timelines umgehen.
Beide Chars waren Timeline-bedingt schon auf Tython, die obligatorische Führung muss also nicht ausgespielt werden, wenn nicht jemand total Lust drauf hat. Erfahrungsgemäß wird die Tour spätestens nach dem zehnten Mal sehr öde für den Touri-Guide. ;)

Alters-/Entwicklungstechnisch ist Ann so, dass es zwar möglich wäre, jetzt Padawan zu werden, aber sie ist nicht gerade frühreif und es ist sicher nicht verkehrt sie noch eine Weile als Anwärter/Jüngling zu belassen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (18.07.2018), Harlen Gregorius (18.07.2018), Jestocost (19.07.2018)

Shifty

Old Nick

Beiträge: 711

Wohnort: Bremen

Beruf: Lacklaborant

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:19

Freut mich, dass demnächst noch etwas Leben in die Bude kommt :)
Das mit der Timeline sollte nicht der große Akt sein, sollte also hinhaun. Sicher finden wir einen geeigneten Termin, wir sind ja ein paar Lehrer mittlerweile.
Hard work beats talent when talent fails to work hard.

Padawan Skye Marsadi im VC-RP Wiki

Skye Main Theme | Skye Battle Theme

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harlen Gregorius (18.07.2018), Xine (19.07.2018), Jestocost (19.07.2018)

14

Heute, 14:36

Aufgrund dieses Posts von Hels: OOC: Ideensammlung für Unterrichtsthemen

Ausgehend von dem oben gelinkten Post, würde ich hier gern den Aufschlag machen das Thema "Säulen" etwas differenzierter zu Betrachten. Da ich ein Freund von Stetigkeit bin habe ich das Thema natürlich auch für Disziplinen aufgegriffen wobei dieses durch die bereits gute Ausprägung deutlich kürzer ausfällt. Bitte betrachtet meine Vorschläge nicht als fix aber vor allem als Grundtenor statt als fixes Lehren von bestimmten Techniken. Ich hab jedem Machtbereich ein Motto zu teil werden lassen unter dem Aspekt, dass man sich diesen Unterricht hoffentlich gut vorstellen kann. Als Grundlage für die Bestimmung in welchen Bereich, welche Technik liegt, habe ich folgende Projektmatrix verwendet, die damals von Ash initiiert wurde: Jedi-Fähigkeiten

Ich würde die Lehrer bitten mir eine Einschätzung zu geben, ob sie mit solch einer Aufteilung leben könnten. Neben die Bereiche habe ich auch die Namen der Lehrer geschrieben, die ich jetzt auf den ersten Blick für am Besten geeignet hielt:

Säule: Macht
  • Alter (Kari / Cado || Kari vor allem bei Techniken, die sich auf Lebewesen beziehen. Cado bei Techniken ohne Lebewesen)
  • Sense (Xine -> Persönlicher Wunsch weil Steckenpferd)
  • Control (Faren -> Gutes Komplementär zur Lichtschwertlehre)
  • Verständnis der Macht (Entweder alle oder Harlen oder noch zu nennende Person aus den bisherigen Lehrern?)

Alter:
Der Machtbereich "Alter" beschreibt Machttechniken, die die Umwelt beeinflussen. Darunter zählen die klassischen Dinge wie die Levitation aber auch der Machtschub, Machtblitz oder Dinge wie die Machtstasis oder das Animal Control zählen unter Alter. Der Bereich "Alter" umfasst die meisten und bekanntesten Techniken.
Zusammen gefasst kann man den Bereich "Alter" unter folgendes Motto stellen:
"Mit der Macht handeln"

Sense:
Der Machtbereich "Sense" beschreibt Machttechniken, mit denen man seine Umwelt wahrnehmen und verstehen kann. Neben dem klassischen "Machtblick" zählen hier ebenso dinge wie das "Force Listening" zum Belauschen aber auch Techniken der Empathy eine Rolle. Darüber hinaus werden Dinge wie die Vorhersehung und Visionen in den Bereich "Sense" eingeordnet. Letzteren Punkt würde ich allerdings erneut auslagern, dazu aber später mehr.
Zusammen gefasst kann man den Bereich "Sense" unter folgendes Motto stellen:
"Mit der Macht fühlen"

Control:
Der Machtbereich "Control" befasst sich mit nach innen gerichteten Techniken. Dabei darf man "nach innen gerichtet" nicht zu wörtlich nehmen. Vielmehr handelt es sich um Techniken, die einen schützenden bzw. unterstützenden Charakter besitzen. Entweder für sich selbst oder ein anderes Wesen. Berühmte Techniken des "Control"-Bereichs sind Curato Salva, zum selbsständigen Heilen, der Machtsprung, die Machtgeschwindigkeit aber auch Dinge wie Tapas oder Tutaminis.
Zusammen gefasst kann man den Bereich "Control" unter folgendes Motto stellen:
"Mit der Macht unterstützen"

Verständis der Macht:
Ein von mir selbst definierter Bereich, da ich ihn für so essentiell halte, dass er eine eigene Sektion benötigt. Das Verständnis der Macht, abgekürzt jetzt mit "Knowledge", greift fließend in den Bereich des Wissens ein, hat aber dennoch seine eigene Abgrenzung. Unter dem Bereich "Knowledge" kann man Techniken wie das Hellsehen, die Empfängnis von Visionen oder der Präkognition zusammenfassen. Es geht bei "Knowledge" vor allem darum sich von der aktiven Seite der Macht zurückzuziehen und die passive, empfangende Seite zu stärken.
Zusammen gefasst kann man den Bereich "Knowledge" unter folgendes Motto stellen:
"Die Macht verstehen"

Notiz von mir:Der Bereich "Alter" stellt mit Abstand den größten Bereich dar, da sich viele anwendbare und prominente Fähigkeiten dort bewegen. Von mir gibt es zwei Vorschläge. Der erste wäre, dass wir den Bereich "Knowledge" als Grundfach für alle Lehrer nehmen und den Schülern in Kombination mit den anderen Bereichen immer ein Teil Verständnis beigebracht wird. Im gleichen Atemzug teilen wir "Alter" aber auf zwei Lehrer auf.
Mein zweiter Vorschlag wäre "Alter" bei einem Lehrer zu belassen und "Knowledge" separat einem Lehrer zuzuordnen. Egal wie wir es machen, bedenkt bitte dass wir einheitlich handeln, damit alle Anderen einen einfachen Überblick haben.

Säule: Diszplin
  • Meditation (also verschiedene Techniken der Meditation. Hauptfokus auf das Thema Meditation)
  • Körperliche Disziplin (m.E. durch Sport abgedeckt)
  • Mentale/Moralische Disziplin und Philosophischer Teil des Jedi-Seins
  • Schwertführung (Bei Faren schon abgedeckt m. E.)


PS: Sollte sich jemand fragen, warum der Thread im OOC-Bereich steht, sei so viel gesagt: So können auch die Anderen sehen was wir uns so zusammen denken.
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Xine« (Heute, 15:40)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shifty (14.08.2018), Hels Aett (14.08.2018)

Hels Aett

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

  • Nachricht senden

15

Heute, 15:37

Da es sich in der Praxis regelmäßig so ergibt: Der Philosophische Part am Krieger-Philosophen-Konzept "Jedi-Ritter" könnte den vierten Punkt bei der Disziplin beisteuern. Sozusagen moralische Disziplin.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xine (14.08.2018)

16

Heute, 15:40

Wat? Steht doch da :-D *hust*

Guter Hinweis.
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Kari

Ordensmitglied

Beiträge: 264

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

17

Heute, 17:59

Ich würde es bei Alter tatsächlich so machen, dass wenn man es mit zwei Lehrern macht, beide Lehrer praktisch umfassend den Bereich unterrichten können auch wenn es vielfältige Fähigkeiten sind.
Ja Kari hat bei Fähigkeiten wie Consitor Sato oder Animal Friendship sicher einen gewaltigen Wissensschatz, aber bei Fähigkeiten auf humanoiden wie z.B der Gedankentrick ist sie nicht wirklich besser als der Durchschnittsritter, von daher halte ich diese Abgrenzung von Technik mit und ohne Bezug auf Lebewesen für nicht nötig.

Noch etwas anderes dazu, können wir dennoch Veranstaltungen zu Themen planen, die nicht das niedergeschriebene Gebiet betreffen planen? ich habe noch etwas geplant was eher in Richtung Lebenerkennen geht von daher wäre die Information wichtig^^


Prinzipiell finde ich so eine Aufteilung aber sinnvoll, so wird deutlich klarer das sowohl die Macht als auch spezifisch die Säulen natürlich einen großteil der Ausbildung ausmachen.
Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

Ithorianisches Sprichwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kari« (Heute, 18:12) aus folgendem Grund: Handygeschreibsel verbessert


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xine (14.08.2018)

18

Heute, 18:07


Noc etwas anderes dazu können wir dennoch Veranstaltungen zu Themen planen die nicht das niedergeschriebene Gebiet betreffen planen? ich habe noch etwas geplant was eher in Richtung Lebenerkennen geht geplant von daher wäre die Information wichtig


Ich hab etwas Schwierigkeiten den Satz zu verstehen, aber meinst du gerade, ob du Ausbildungsabende abseits der Kari zugeschriebenen Fächer durchführen darfst? Wenn ja, gilt das Gleiche, was schon die ganze Zeit gilt. Ausbildungsabende und der Tauntaun-Clan sind unabhängig voneinander. Sie können, müssen aber nicht zusammenhängen. Also ja, natürlich darfst du andere Themen behandeln.
"RP ist kein Singleplayer"
Ich


Dem Tauntaun-Prinzip sein offizieller Verfechter



Kari

Ordensmitglied

Beiträge: 264

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

19

Heute, 18:11

Ja du hast es richtig verstanden, ich wollte das vorher nur nocmal nachhaken nicht das es nacher missmut gibt weil ich irgendjemandem etwas in seinem Fachgebiet genommen habe.
Für jede Pflanze die zerstört wird, pflanze zwei neue an ihrer Stelle.

Ithorianisches Sprichwort

Ähnliche Themen