Sie sind nicht angemeldet.

Athenae

Ordensmitglied

  • »Athenae« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Bochum

Beruf: Schüler & Praktikant

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. September 2017, 18:21

[Ritterin] Athenae Nephal Sina'vi

Athenae Nephal Sina'vi



Personendaten:
Vorname: Athenae Nephal
Nachname: Sina'vi
Geburtsdatum: 17.04.25 VVC (47 jahre alt)
Spezies: Mensch
Geschlecht: weiblich
Herkunft: Kuat
Im Orden seit: 20 VVC
Rang: Ritter
Letzter/derzeitiger Meister: Jedi-Meister Alln Haedg
Bisherige Meister: Jedi-Meister Alln Haedg
Letzter/derzeitiger Padawan: -
Bisherige Padawane: -
Lichtschwertstil:
  • Form I Shii-Cho (perfektioniert)
  • Form III Soresu (meisterlich)
Spezialisierung: Jedi-Wächter
  • Diplomatie
  • Beratung
  • Philosophie
Laufbahn:
Jüngling: insgesamt 8 Jahre (Alter 5 bis 13)
Padawan: insgesamt 13 Jahre (Alter 13 bis 26)
Ritter: seit 21 jahren (Alter 26 bis ---)
Meister: es erfolgte bisher keine Rangerhebung


Zitat

Wichtige Geschehnisse und Missionen | Von 25 VVC bis 12 NVC


25 VVC - Geburt auf Kuat
: [Freigabe: Padawan] Es wurden keine genaueren Informationen angegeben.
21 VVC - Erkennung & Mitnahme; Transport nach Coruscant
: [Freigabe: Padawan] Die Erkennung und anschließende Mitnahme erfolgte durch Jedi-Ritter Min’Falathie während einer geplanten Operation des Jedi-Ordens auf Kuat.
20 VVC - Aufnahme in den Jedi-Orden
: [Freigabe: Padawan] Athenae Nephal Sina’vi wird in den Jedi-Orden aufgenommen und ab diesem Zeitpunkt als Jüngling im Jedi-Tempel ausgebildet.
12 VVC - Ernennung zum Padawan auf Coruscant
: [Freigabe: Padawan] Athenae Nephal Sina’vi schließt nach 8 Jahren Ausbildung die ersten Prüfungen ab und wird in den Rang des Padawan erhoben. Ab diesem Zeitpunkt untersteht sie Jedi-Meister Alln Haedg.
11 VVC - Mission I
: [Freigabe: Ritter] Die Mission, als QUARTALIS bezeichnet, ist eine ungenau definierte Erkundungsmission in den Kernwelten. Die Zuteilung der Mission erfolgte durch den Rat der Jedi.
11 VVC - Mission II
: [Freigabe: Padawan] Ein Erkundungsschiff der Republik wurde in den Kernwelten durch ein unbekanntes Objekt schwer beschädigt. Padawan Athenae Nephal Sina’vi und Jedi-Meister Alln Haedg führten den Auftrag die Crew zu evakuieren und sämtlich vorhandene Forschungsdaten sicherzustellen erfolgreich aus.
11 VVC - Mission III
: [Freigabe: Padawan] Padawan Sina’vi und Meister Haedg reisten zu einer verlassenen Raumstation in den Kernwelten, wo eine Herstellung eines Virus vermutet wurde. Die Vermutungen stellten sich als falsch heraus.
10 bis 8 VVC - Schulungen auf Coruscant
: [Freigabe: Padawan] Athenae Nephal Sina’vi befand sich seit 10 VVC bis 8 VVC ausschließlich auf Coruscant und unterzog sich Schulungen durch Jedi-Meister Alln Haedg und sonstigen Ausbildern.
8 VVC - Anteilnahme an diplomatischen Gesprächen auf Alderaan
: [Freigabe: Padawan] Zusammen mit Jedi-Meister Alln Haedg befand sich Padawan Sina’vi auf mehreren diplomatischen Gesprächen auf Alderaan. Die Gründe hierfür wurden allein von Meister Haedg gestellt.
8 bis 7 VVC - Mission IV
: [Freigabe: Padawan] Padawan Sina’vi und Ritter mussten während ihrer Reise nach Coruscant einen Zwischenstopp einlegen und eine Raumstation besuchen. Dort führten sie im Namen des Jedi Rates einige Besprechungen und nahmen eine unbekannte Person fest, welche anschließend nach Coruscant zur Verwahrung transportiert wurde.
7 bis 5 VVC - Schulungen auf Coruscant
: [Freigabe: Padawan] Athenae Nephal Sina’vi befand sich seit 7 VVC bis 5 VVC ausschließlich auf Coruscant und unterzog sich Schulungen durch Jedi-Meister Alln Haedg und sonstigen Ausbildern.
6 VVC - Mission ‘V’
: [Freigabe: Meister] Padawan Sina’vi und Meister Haedg hatten den Auftrag, gezielt eine kleingruppe von Cyberkriminellen aufzuspüren und genauestens zu befragen, da diese sich in das Netz des Jedi-Tempels hackten und sensible Daten abrufen konnten.
5 bis 4 VVC - Teilnahme an multiplen diplomatischen Besprechungen auf Alderaan
: [Freigabe: Ritter] Padawan Sina’vi und Meister Haedg befanden sich nicht nur zur Anteilnahme an diplomatischen Besprechungen auf Alderaan, sondern auch zur Informationsbeschaffung für den Jedi-Orden über eines der Adelshäuser.
4 VVC - Mission V
: [Freigabe: Ritter] Padawan Sina’vi und Meister Haedg mussten eine Ermittlung zu einem Korruptionsfall auf Alderaan leiten. Sie übernahmen die Untersuchungen, aber kamen auf nicht genügend Beweise für eine Anklage.
3 VVC - Mission VI, Fortlauf von Mission V
: [Freigabe: Ritter] Padawan Sina’vi und Meister Haedg befanden sich weiterhin auf Alderaan. Durch einen zweiten Auftrag des Jedi-Orden kamen sie wieder auf Mission V zurück. Es ging um einen weiteren Korruptionsfall und das untermauern von Informationen eines Offiziers auf einem republikanischen Vorposten. Durch diesen konnten sie weitere Beweise für Mission V aufnehmen und beide Personen anklagen.
3 bis 2 VVC - Mission VII
: [Freigabe: Padawan] Padawan Sina’vi und Ritter Haedg war es zur Aufgabe gemacht eine Gruppe von Schmugglern auf Kuat ausfindig zu machen. Diese schmuggelten wertvolle Waren des Jedi-Ordens, darunter mehrere geheime Akten und Daten. Die Schmuggler konnten identifiziert werden, doch es konnte kein friedlicher Weg zum Ende bestritten werden, die Schmuggler mussten im Rahmen eines Kampfes eliminiert werden.
2 bis 1 VVC - Mission VIII
: [Freigabe: Padawan] Padawan Sina’vi und Meister Haedg eskortierten ein Würdenträger der Republik von Kuat nach Coruscant.
1 VVC - Aufenthalt auf Coruscant
: [Freigabe: Padawan] Padawan Sina’vi befand sich zur Berichterstattung und für gefolgt geplante Ausbildungen auf Coruscant.
0 VC - Teilnahme an dem Kampf um den Jedi-Tempel auf Coruscant
: [Freigabe: Padawan] Padawan Sina’vi versuchte den Jedi-Tempel mit Meister Haedg und vielen weiteren Jedi zu verteidigen, wobei sie mit an erster Front stand.
0 VC - Rückzug zu einem Safehouse
: [Freigabe: Padawan] Padawan Sina’vi zog sich mit Meister Haedg zu einem sicheren Rückzugsort zurück und erwarteten Meldungen des Jedi-Ordens. An diesem Kampf erlitt Padawan Sina’vi die Verletzung im Gesicht.
1 NVC - Ernennung zum Jedi-Ritter auf Tython
: [Freigabe: Padawan] Athenae Nephal Sina’vi wurde nach erfolgreichen bestehen der Prüfungen in den Rang des Jedi-Ritter erhoben.
2 bis 4 NVC - Mission IX | Überwachungsauftrag I
: [Freigabe: Ritter] Ritter Sina’vi übernahm die Überwachung des Asmall-Systems. Der Grundauftrag lautete Informationen über das Sith-Imperium für den Jedi-Orden zu gewinnen.
4 bis 6 NVC - Mithilfe bei dem Aufbau des Jedi-Tempels auf Tython
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi half bei dem Aufbau des Jedi-Tempels auf Tython. Bereits zu diesem Zeitpunkt ließ sie ihr Interesse an Assistenzen im Ausbildungsbereich von Jünglingen und Padawane vormerken.
6 bis 7 NVC - Assistenz bei Schulungen auf Tython
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi übernahm viele Kurse von Jünglingen und Padawane und lehrte in den Unterrichtsstunden die Thematiken der Geschichte des Jedi-Ordens, die Thematik des Jedi-Kodex und die Thematik der Diplomatie.
7 bis 10 NVC - Mission X | Überwachungsauftrag II
: [Freigabe: Ritter] Ritter Sina’vi übernahm die Überwachung des Telerath-Systems. Der Grundauftrag lautete Informationen über das Sith-Imperium für den Jedi-Orden zu gewinnen.
10 bis 11 NVC - Mission XI
: [Freigabe: Padawan] Es erfolgte eine Erkundungsmission im Outer Rim, geleitet von Ritter Sina’vi mit einer Crew von 7 Personen, zur Informationsbeschaffung für die Republik.
11 bis 12 NVC - Berichterstattung & Bearbeitung von Datenbeschaffungen auf Tython
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi führte eine Berichterstattung bei dem Jedi-Rat vor und machte sich selbst folglich an die Analyse von den Datenbeschaffungen ihrer letzten Mission.

Zitat

Wichtige Geschehnisse und Missionen | Von 12 VVC bis 17 NVC

12 bis 13 NVC - Mission XII, Fortlauf von Mission I

: [Freigabe: Ritter] Nach erneuter Zuteilung durch den Rat der Jedi wird Ritter Sina’vi wieder auf ihre erste Mission angesetzt. Es wurden keine weiteren Daten angegeben.
13 NVC - Mission XIII
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi muss in den Kernwelten ein Notruf einer republikanischen Forschungsstation nachgehen. Diese wurde von bedürftigen, bewaffneten Personen überrannt und es fand eine Geiselnahme statt. Die Situation konnte friedlich gelöst werden.
14 NVC - Rückkehr nach Tython
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi kehrte nach Tython zur Berichterstattung zurück.
14 NVC - Teilnahme an der Verteidigung des Jedi-Tempel auf Tython
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi kämpfte an erster Front, wobei sie im Verlauf des Kampfes die Front verließ und einen Teil der Logistik leitete. Ritter Sina’vi erbaute unter anderem auch bereits erste Verwundetenlager.
14 bis 16 NVC - Weiterer Aufenthalt auf Tython
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi blieb auch nach dem Kampf auf Tython und half bei den weiteren versorgen der Verwundeten.
14 bis 16 NVC - Interne Notiz
: [Freigabe: Meister] Athenae Nephal Sina’vi befand sich im Rahmen dieser Zeit selber in Behandlung bei einem Geistheiler.
16 NVC - Teilnahme an dem zweiten Kampf um den Jedi-Tempel auf Tython
: [Freigabe: Padawan] Wieder an erster Front kämpfte Ritter Sina’vi um die Verteidigung des Jedi-Tempels.
16 NVC - Beteiligter Rückzug nach Coruscant
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi musste mit ihren Brüdern und Schwestern den Jedi-Tempel auf Tython aufgeben und sich nach Coruscant zurückziehen.
17 NVC - Ritter Athenae Nephal Sina’vi wird offiziell als vermisst gemeldet.
: [Freigabe: Padawan] Keine genaueren Informationen wurden hinzugefügt.

Zitat


### Selbstständiger Nachtrag in die Akte ###
Wichtige Geschehnisse und Missionen | Von 17 VVC bis heute

17 NVC - Alleiniger Rückzug
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi begab sich nach der Zersplitterung des Jedi-Ordens in einem alleinigen Rückzug mit ihrem Raumschiff in den Oplovis-Sektor, dem Ketaris-System auf den Planeten Ketaris.
17 NVC - Start der Suche nach Überlebenden aus dem Jedi-Orden
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi startete ihre eigene Suche nach Überlebenden aus dem Jedi-Orden im näheren System.
18 NVC - Abbruch der Suche ; Rückkehr nach Ketaris
: [Freigabe: Meister] Athenae Nephal Sina’vi erlitt einer körperlichen Krankheit und musste sich auf Grund dessen zurückziehen. Durch Meditation befreite sie ihren Körper von der Krankheit. Dies beanspruchte mehrere Monate.
18 bis 22 NVC - Leben in Abgeschiedenheit
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi lebte in Abgeschiedenheit auf Ketaris, wobei sie sich durch Training fit hielt. Diese Zeit wurde für Findung, Meditation und ein intensives Training verwertet.
22 NVC - Erneuter Start der Suche nach Überlebenden aus dem Jedi-Orden
: [Freigabe: Padawan] Durch das finden und lösen eines Rätselwürfels war es Ritter Sina’vi möglich, Koordinaten für Teya IV zu erhalten.
22 NVC - Anflug & Aufenthalt auf Teya IV
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi musste sich erst einmal in die Gesellschaft eingewöhnen und vor allem durch die Kontrollen des Militär kommen, welches ihr aber als ein einfaches gelingte.
22 NVC - Aufnahme in die Jedi-Enklave auf Teya IV
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi folgte den Koordinaten weiter und fand einen Stützpunkt der Republik, welcher sich für sie als eine Jedi-Enklave entpuppte. In diese wurde sie aufgenommen und befand sich nun wieder in Gesellschaft von Ordensschwestern und -Brüdern.
22 NVC - Übernahme als Quartiermeister
: [Freigabe: Padawan] Ritter Sina’vi übernimmt nach Absprache mit dem Enklavenrat und Ritter Varoulis, dem ehemaligen Quartiermeister, die Aufgaben des Quartiermeisters der Jedi-Enklave auf Teya IV.



___________________________________

Mit freundlichen Grüßen
Athenae | Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von »Athenae« (10. November 2017, 22:11)


Athenae

Ordensmitglied

  • »Athenae« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Bochum

Beruf: Schüler & Praktikant

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. November 2017, 22:12

[ -- Platzhalter -- ]
___________________________________

Mit freundlichen Grüßen
Athenae | Jan

Athenae

Ordensmitglied

  • »Athenae« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Bochum

Beruf: Schüler & Praktikant

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. November 2017, 22:12

[ -- Platzhalter -- ]
___________________________________

Mit freundlichen Grüßen
Athenae | Jan

Athenae

Ordensmitglied

  • »Athenae« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Bochum

Beruf: Schüler & Praktikant

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. November 2017, 22:17

[ -- Aktualisierungen -- ] [Out of Character]

10.11.2017 | 23:10 - Komplette Überarbeitung der Akte
: Alle Informationen einigermaßen ausführlich ergänzt, alle Missionen wurden nun in die TL eingetragen
___________________________________

Mit freundlichen Grüßen
Athenae | Jan

Ähnliche Themen