Sie sind nicht angemeldet.

Scaratur

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Dusiburg

Beruf: Koch

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 4. Juli 2012, 10:16

So, ich hab mich endlich mal durch alle posts hier durchgeackert und kann auch mal antworten^^

Erstmal danke für meine Erwähnung Sarinah.

Ich hatte mich erstmals über die Miraluka beschäftigt als ich noch bei dem Imps war und dort einen miraluka Sith eine Zeitlang gespielt habe.
Ich habe mich persönlich für den Religiösen Part entschieden, da die Miraluka die Macht und dementsprechend auch die ganze Welt auf eine ganz andere Art sehen und damit auch umgehen. Außerdem spiele ich ungern einen Char der sich zu stark der Norm anpasst ^^. Deshalb auch ein Alien Char. Schließlich steckt da auch etwas dahinter.
Auch wenn ich meinen Char gläubig an zwei Götter spiele, so denke ich nicht das Miraluka sozusagen wie in unseren Religion hinsetzen und zu ihren Göttern beten. Ist eine Gottheit nicht praktisch ein höheres mächtiges wessen, das allgegenwärtig ist etc?
Ich will damit ausdrücken das er die Macht einfach nur als anderes Sieht und sie eventuell auch als anderes behandelt.
Irgwie finde ich gerade nicht die richtigen worte.

Aber mir kommen noch andere Fragen auf. Wie ich vor ein paar wochen mitbekommen hatte, können Miraluka keine Farben sehen. Das hatte ich zum beispiel in der Spielhilfe nicht erlesen können. Gibt es weitere Einschränkungen oder Vorteile der Miras die nicht im guide stehen? Und wie man am besten damit umgehen könnte?

22

Dienstag, 3. Oktober 2017, 09:28

Ich grab das mal aus und baue auf die vorherige Frage auf. Fokus ist dabei die Machtsicht, die auch die Miraluka nutzen.

Welche Einschränkungen haben Anwender der Machtsicht im Bezug auf Technik und "visuellem " Content?

Es gab im Laufer der Zeit einige blinde Jedi oder Miraluka, die scheinbar ohne Probleme mit der Machtsicht leben konnten. In diesem Thread gibt es ein schönes Foto der Machtsicht, wie man sie bespielen kann. Aber wie sieht es mit Bildern (Holl und Normal), Texten, Datapads, Reklame, Schiffssteuerungen aus? Dieser ganze digitale Content ist in der Regel nichts was ich durch die Macht als "sehbar" empfinde aber doch leben, für meine Auffassung, zu viele blinde Machtsensitive unbeschwert als dass sie damit Probleme hätten.

Haben sie also keine? Haben sie doch welche und wenn ja, wo?

Bitte um Informationen aus der Lore oder allgemeine Erfahrungen aus dem RP. Bitte kein "also ich glaube wenn ich, und dann, weil ich könnte möglicherweise" :-D

Danke!

VG
"RP ist kein Singleplayer"
Ich



23

Dienstag, 3. Oktober 2017, 10:26

Da gibt's meines Wissens nichts Zuverlässiges zu, die Miraluka-Spieler müssen sich was zusammenreimen.

Monitore: Einige benutzen dafür ein Interface, das sie in ihr Datapad oder ihre Konsole stecken, andere können Monitore auch so lesen, wieder andere tunen ihre persönlichen Konsolen und Pads so, dass sie für sie lesbar (oder besser lesbar) sind. Es haben auch schon Spieler zusammen gespielt, die das unterschiedlich handhabten. Die haben das, soweit ich weiß, mühelos geregelt gekriegt. Solange nicht einer drauf besteht, dass er die einzige Wahrheit gepachtet hat, und pedantische Diskussionen vom Zaun bricht, klappt das ja normalerweise auch bei anderen Dingen.
Ich persönlich finde nichts dabei, dass man auch ohne Interface Displays lesen kann. Die Miraluka "sehen" ja nicht wie Fledermäuse durch Klang, der nur von festen Objekten reflektiert wird, sondern mit Hilfe der Macht. Warum sollten Lichtsignale keine Machtsignaturen haben?
Ist aber alles Spekulatius, wie fast immer.

Die, die ich kenne, spielen ihre Miraluka tatsächlich farbenblind (was der Hauptgrund für die Notwendigkeit ist, Anzeigen zu modifizieren).

Wichtiger finde ich aber, dass man im RP die Machtsicht der Miraluka runterreguliert, damit sie nicht OP wird (mühelos durch x Wände und im 360° Winkel sehen). Die Spieler, die ich kenne, handhaben das so:
- Miraluka haben effektiv ein ähnliches Sichtfeld wie Menschen, auch wenn sie eigentlich im Vollkreis wahrnehmen könnten. Mögliche Erklärung: Man muss sich halt doch fokussieren, um nicht von Eindrücken überschwemmt zu werden.
- Sie können nur mit Konzentration durch feste Hindernisse sehen, d. h. nur durch höchstens eine Wand und auch nicht mal so nebenbei, sondern nur, wenn sie daneben nicht viel was anderes machen.
Also ähnlich wie bei der Machtsicht auch sonst.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xine (03.10.2017)

24

Dienstag, 3. Oktober 2017, 10:31

Danke! Hilft sehr weiter

Ist aber alles Spekulatius, wie fast immer.

Hm...lecker..bald ist ja wieder Weihnachten. *mampf*

damit sie nicht OP wird (mühelos durch x Wände und im 360° Winkel sehen). Die Spieler, die ich kenne, handhaben das so:

Was!? Kein 360 No Scope LMG Wallhack? Schade aber auch!

LG
Xinchen
"RP ist kein Singleplayer"
Ich



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jestocost (03.10.2017)

Ähnliche Themen