Sie sind nicht angemeldet.

Khamaran Sokir

Fortgeschrittener

  • »Khamaran Sokir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

Wohnort: Berlin

Beruf: CTO

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Mai 2014, 11:01

Khamaran Sokir (angenommen)

Name: Khamaran Sokir
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Rasse: Zabrak
Rang: Jedi Ritter
Herkunft: Iridonia
Jetziger Wohnort: Die letzten 2 Jahre auf der Vaskelar, nun wieder Tython
Alter beim Ordenseintritt: 2
Alter bei der Ernennung zum Padawan: 11
Alter bei der Ernennung zum Ritter: 25

Besondere Merkmale:
Großgewachsener hellhäutiger Zabrak, Narbe einer schon längst geheilten Verletzung über den rechten Auge. Stimme ist meist eher ruhig.

Verhalten:
Khamaran gehört eher zu den ruhigen Personen, was verwunderlich ist, da er als Padawan seinen Meister meist regelmäßig in den Wahnsinn getrieben hat. Die Änderungen in seinen Verhalten setzte in den letzten Jahren seiner Ausbildung ein, als er bei verschiedenen Missionen (s. weiter unten) mit seinen Meister vor allem im diplomatischen Erfahrungen sammeln konnte. Nach Aussen hin wird er meist eher zuhören und fast nie Fragen stellen. Eine Folge aus diesem Verhalten ist jedoch, dass er eher als Einzelgänger agiert, so wirklich Freundschaften konnte er während seiner Zeit auf Coruscant und in den 14 Jahren auf Tython nie finden.

Stärken:
-> ruhig und gelassen
-> recht guter Machtanwender
-> guter Diplomat

Schwächen:
-> eher schlechter Lichtschwertkämpfer
-> wirkt recht häufig distanziert

Hintergrund / Timeline
15VVC:
Geburt auf Iridonia als Sohn von Nyrada und Maresku Sokir.

13 VVC:
Kurz nachdem er erste Fähigkeiten der Macht festgestellt werden (natürlich unkontrolliert) kontaktieren Nyrada und Maresku die Jedi, damit Khamaran vom im Orden aufgezogen werden kann und nicht vom Sith Imperium gefunden und einbezogen werden kann. Der Jedi Jarek reist nach Irdidonia und nimmt Khamaran mit nach Coruscant, wo er als Jüngling in den Orden aufgenommen wird.

Zwischen 13 VVC und 4 VVC:
Khamaran lernt als Jüngling die Grundzüge der Macht. Bereits hier zeigte sich, dass seine Fähigkeiten die Macht zu nutzen überdurchschnittlich war, seine Fähigkeiten mit dem Lichtschwert zu agieren hingegen Stirnrunzeln bei anderen verursachte.

4 VVC:
Kurz nachdem Jarek die Ausbildung seines bisherigen Padawans abgeschlossen hatte, wird Khamaran sein neuer. In den vergangenen Jahren hatte sich, soweit es mit dem Kodex vereinbar war, eine Art väterliche Freundschaft zwischen den beiden entwickelt.

Zwischen 4 VVC und 10 NVC:
In der Zeit als Padawan verbesserte er seinen Lichtschwertkampf, auch wenn dieser weiterhin bei weiten nicht mit den von anderen mithalten konnte. Er wusste sich zumindest zu verteidigen. Da sein Meister meist für diplomatische Missionen des Ordens ausgewählt wurden, reichte dies auch meistens aus. Die Reisen zwischen den Aufträgen verbrachte er auf dem Schiff seines Meisters, der Vaskelar, in dem er einen Raum zur Meditation und zum Schlaf erhielt. Die meiste Zeit, selbst wenn sie nicht auf Missionen war, verbrachte er auf diesen Schiff, weswegen in dem Zeitraum der Kontakt zu anderen Padawanen nur auf Besuche des Tempels (Coruscant) und der Anlage auf Tython, auf Trainingseinheiten und Lehrstunden für Padawane und Treffen mit anderen begrenzt war.

1 VVC bis 0:
Erster Einsatz bei einer diplomatischen Mission auf dem Planeten Ralltiir, welcher Unterbrochen wurde, nachdem der Tempel auf Coruscant angegriffen wurde. Gemeinsam mit seinen Meister kehrte er nach Coruscant zurück und half dabei, die Verletzten Jedi zu versorgen und andere unterstütztenden Aufträge zu verfolgen.

0 bis 5 NVC:
Kurz nachdem Tython gefunden und festgelegt wurde, dass die Jedi dort einen Neuaufbau planen wollten, wurde Khamaran gemeinsam mit seinen Meister beauftragt die Verlegung nach Tython zu unterstützen.

6 NVC bis 8 NVC:
Erneuter diplomatischer Auftrag in einigen durch den Krieg zerstörten Welten. Bei einem Zwischenstop auf Tatooine geriet er, nachdem Khamaran von seinem Meister für einen Transportauftrag fortgeschickt wurde, auf einen Sith, der unabhängig des Vertrages von Coruscant ihn angriff. Er konnte ihn letzendlich mit Hilfe der Macht und einiger schwereren Steine besiegen, wurde hierbei jedoch verletzt. Aus diesem Kampf entstand schließlich die Narbe, die er seitdem trägt.

9 NVC:
Auftrag auf Irdidonia. Khamaran trifft hier unerwartet auf seine Eltern und bekommt dies, trotz der Versuche von diesen und von Jarek dies zu unterbinden, mit. Letzendlich jedoch kommt er nicht in Versuchung, sondern folgt von Anfang an dem Kodex. Dieser Aspekt führt schließlich dazu, dass Jarek der Meinung, dass Khamaran zur Prüfung zum Ritter bereit ist.

10 NVC:
Khamaran wird nach bestandenen Prüfungen zum Jedi Ritter ernannt. Da Jarek sich in Zukunft auf die Ausbildung von Jünglingen auf Tython konzentrieren möchte, übergibt er in Abstimmung mit dem Rat die Vaskelar an seinen ehemaligen Padawan.

11 NVC:
Mission auf Voss, Unterstützung eines anderen Jedi, wodurch die Kontakte zwischen den Voss und der Republik verbessert werden.

12 NVC bis 14 NVC:
Verschiedene diplomatische Aufträge in den Mid Rim und Outer Rim Gebieten.

14 NVC:
Jarek wird beim Angriff der Sith auf Tython schwer verwundet. Khamaran bittet, nachdem er dies erfahren hat, um vorrübergehende Rückkehr nach Tython, was letzendlich gestattet wird.

---------------------------

OOC-Infos:

über 18?: Leider schon viel zu lange
Gilde: Aktuell noch in der RICO Gilde, schaue mich aber bereits rum
RP-Erfahrung: Vorhanden, auch bereits mit dem Jedi Orden
Sonstiges (alles, was du uns über dich noch erzählen möchtest):
Nun, einige kennen mich ja bereits. Ich war hier bisher als Vahro Loran unterwegs. Von daher hier noch kurz der Grund, warum ich nun mich neu bewerbe. Nachdem ich nun (vorallem aufgrund des kommenden Housings (ja ich liebe Housing) und der Gildenschiffe) nach SWToR zurück gekehrt bin, habe ich mir überlegt, ob es sich lohnt, mit Vahro nochmal einzusteigen. Letzendlich hat er sich jedoch so entwickelt, dass es absolut nicht mehr sinnvoll gewesen wär. Aus diesem Grund habe ich nun so ca. 25 EUR in die Hand genommen und meinen Char einen komplett neuen Namen und ein komplett neues Aussehen zu verpassen. Herausgekommen ist Khamaran Sokir, ein Name den die, die mit mir bereits in SWG zu tun hatten, noch kennen könnten :) Ich würde mich freuen mit diesen im RP neuen Char wieder am Jedi RP teilnehmen zu können :)

Der Einstieg wäre für mich direkt mit dem Angriff auf Tython verbunden, in dessen Folge Khamaran wieder nach Tython zurück kehrt und dort bei den Aufräumarbeiten helfen würde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Khamaran Sokir« (19. Mai 2014, 12:14)


2

Montag, 19. Mai 2014, 18:23

Seid gegrüßt, Ritter Sokir,

willkommen in den Hallen des Jedi-Ordens und danke für Euren Eintrag.
Die Archivare haben Eure Akte geprüft und konnten keine Anhaltspunkte für weiteren Klärungsbedarf ermitteln. Somit wird Euer Zugriff auf die Datenbanken erweitert.
Um in den Datenbanken schnellstmöglich und sicher zu navigieren, empfehle ich Euch, diese Einführung in die Archive zu lesen.

Möge die Macht mit Euch sein.

Meister Kerr Teru

Ähnliche Themen