Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 2. Februar 2014, 09:52

[Lord?] [Imperium] Concabille

Name: Invicta Concabille (Vorname möglicherweise abgelegt)
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mensch
Alter: ca. 40 Jahre
Fraktion: Imperium
Status/Rang: Sith*

(* Sie erwähnte Schüler; es kann sein, dass diese Einschätzung nach oben korrigiert werden muss)

Funktion: Gefolge Arovals. Sie bezeichnet sich nicht als Schüler, sondern als Wächterin und Dienerin des Darth. Die Sith ist offensichtlich sehr geübt in Soresu und anderen defensiven Techniken im Umgang mit einem Sithschwert. Es gibt auch Hinweise auf Verbundenheit mit Sith-Hexerei (Sith-Glyphen auf Schwert und Rüstungsteilen).

Aufenthaltsorte:
12/13 Alderaan
02/14 Alderaan, im Gewahrsam der Jedi (Bericht)
09/14 Alderaan, in Freiheit

Aussehen: s. Bild



Körperliche Merkmale:

Größe: 179 cm
Gewicht: 68 kg
Statur: drahtig, androgyn

Kybernetik:
Augen durch Implantate ersetzt, die hinter dunklen Brillengläsern verborgen sind.
Linke Hand durch eine hochwertige kybernetische Prothese ersetzt.

Weitere Angaben:
Concabille gab an, dass in ihren Adern alderaanisches Blut von Edlen fließt. Wo genau ihre Wurzeln liegen, ist zum derzeitigen Status der Befragung noch nicht ermittelt.
Ihre hervorstechendste Charaktereigenschaft ist Stolz, doch betont sie paradoxerweise ihren Status als "Dienerin". Hier zeigt sich die Entschlossenheit, demjenigen (hier: Darth Aroval) unverbrüchlich zu folgen, dem sie sich in gemeinsamen Idealen verpflichtet hat.
Concabille kleidet sich sich traditionell, fast archaisch, was Rüstung und Bewaffnung (Sithschwert) betrifft. Sie scheint traditionellen, in Sinne von alten, Werten und Vorstellungen verpflichtet.
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

2

Sonntag, 2. Februar 2014, 11:20

Medizinischer Bericht: Concabille

Freigabe: Ritter, med. Abteilung

Datum: 02.02.14
Verfasser: Meister Nimsaj, beauftragt duch den Rat des Ersten Wissens
Betroffene: Invicta Concabille (Sith)
Verantwortlicher: Meister Alde
Behandelnder: Meister Nimsaj (NPC)

Körperliche Probleme:
Die Patientin ist nach einen Ritual der dunklen Seite körperlich erschöpft, befindet sich aber auf dem Weg der Genesung.

Ausführliche Untersuchungen und Scans der Patientin, denen sie sich nicht widersetzte, zeigten, dass der Körper etliche gut verheilte Knochenbrüche aufweist. Der Schädel scheint erst vor einem Jahr geöffnet worden zu sein, damit ein Augenimplantat eingesetzt werden konnte. Die Prothese an der linken Hand wurde vor ca. 6 Monaten mit dem neuralen Netzwerk verbunden. Ihre Haut weist Spuren sith-alchemistischer Behandlung auf, deren Umfang ich noch nicht abschließend feststellen konnte. Auffällig ist, dass am ganzen Körper keine Narbe zu finden war.

Geistige Probleme:
Die Patientin wirkt geistig stabil und ist bei klarem Verstand, auch wenn sie noch deutlich geschwächt ist.

Behandlung:
Ruhe. Von einer Medikation sehe ich derzeit ab, es sei denn, man entschließt sich aus Sicherheitsgründen, die Patientin zu sedieren.

Fortschritt:
Aussicht auf vollkommene Genesung der o. a. Befunde.

Anmerkungen:
Die Patientin ist kooperativ, doch distanziert und mehr am Wohl ihres Herrn oder Meisters interessiert als an ihrem eigenen.
Anzumerken ist noch, dass die beobachte Kampfkraft der Sith mit dem Sithschwert sicherlich weniger auf körperliche Kraft denn auf Einsatz der Macht zurückzuführen ist. Andernfalls wäre es ihr unter den gegebenen körperlichen Vorausetzungen nicht möglich, eine derart schwere Waffe zu führen.

Gez.
Meister Nimsaj
"In diesem Kurs geht es um Fakten. Wenn ihr an der Wahrheit interessiert seid, Meister Aldes Vorlesung befindet sich am Ende des Ganges." -- Norru Balnam

3

Dienstag, 11. März 2014, 18:08

(OOC: So könnte sie aussehen. Obwohl man sie sicher nie in so einer Pose sehen würde ^^ Vielen Dank an Mockingbird, die mir das Bild gemalt hat.)