Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 8. April 2013, 22:59

Saneera Uniri (angenommen)

Name: Saneera Uniri

Alter: 57

Geschlecht: Weiblich

Rasse: Mensch

besondere Merkmale: Trägt eine Maske die sie zur Lebenserhaltung braucht,Trainiert gerne in der Natur ist oft beim trainieren von anderen oder in der Unterhaltung von Soldaten oder Jedi zu sehen.



Rang: Jedi Ritter



Alter beim Ordenseintritt: 5

Alter bei der Ernennung zum Padawan: 15

Alter bei der Ernennung zum Ritter: 25
Alter bei der Aufname des erstens Padawans:38




Stärken:



Lichtschwert Expertin ihre bevorzugte Form Makashi.
Erfahrung in Militär,Taktik,Sith und die versuchungen der Dunklen Seite
gibt ihr Wissen gern weiter
diszipliniert und streng
Trotz ihes Alters immernoch Fit
Taktische begabung und Führungsqualitäten.



Schwächen:



Etwas Verbittert(Nicht Zufrieden mit der jetzigen Lage des Ordens)
Vielleicht etwas zu Streng
Hat für die Jedi unorthodoxe ansichten Beispiel: Nicht jeder verdient Gnade,Hat die ansicht das Diplomatie in der Geschichte der Galaxis zu wenig erreicht hat was man an ihrem Lieblingspruch angeht wenn sie darauf angesprochen wird "Sehr selten in der Geschichte wurden die Großen Bedrohungen der Galaxis wegargumentiert."
Verliert sich oft in ihren Gedanken(Alter)
Droiden und neuester Technologie gegenüber misstrauisch und abgeneigt






Verhalten/Persönlichkeit



Saneera ist oft beim trainieren oder Meditieren anzutreffen. man erwischt sie auch ab und zu dabei wie sie andere Jedi ein paar Trainingsrunden gibt.
Sie wirk mit ihrer Maske eher abschreckend am anfang ausserdem ist sie sehr Streng und detailverliebt legt ausserdem wert auf korrektes Verhalten und Disziplin.
Wenn man mit Saneera etwas ins Gespräch kommt findet man heraus das sie schon viel hinter sich gebracht hat und einstecken musste sie lässt gerne andere an ihren Erfahrungen teilhaben, verliert sich dabei aber meist in Erinnerungen.
Einige Jedi die mit ihr Trainieren beschweren sich oft weil sie so ruppig rangeht und immer was zum belehren fände ausserdem sind ihre Methoden Wissen zu vermitteln einigen einfach zu streng. Darüber hinaus ist sie moderner Technick und Droiden aller art misstrauisch gegenüber.
In Diskussionen fällt Saneeras etwas merkwürdige sicht einiger Dinge auf besonders wenn es um Gnade und Diplomatie geht.Saneera vertritt die ansicht das Gnade in machen fällen einfach nur Naiv sei und das Diplomatie zwar ein anzustrebende Lösung ist, aber in vielen Fällen nicht funktioniert und nur Konflikt zur endgültigen Lösung eines schwerem Problems lösen kann.
Alles im allen ist Saneera eine etwas verbitterte Jedi Ritterin mit viel Erfahrung die jedoch belehrend und streng ist. Die ausserdem auch nicht zufrieden mit der jetzigen Lage des Ordens ist, aber dennoch eine Ritterin ist die gerne ihre Erfahrungen mit anderen teilt und gerne Gespräche führt.
Da sie auch ihren eigenen Horizont erweitern will.




Herkunftsplanet: Sarelin

Wohnort:
Tython (Jedi Tempel) Raumschiff der Defender Klasse(wenn sie länger unterwegs ist)

Beruf: nicht vorhanden

Familie: ihr Vater Chasoon Uniri war ein angesehener Offizier in der Sarelinischen Volksmilliz.



Hintergrund:



Saneeras machtbegabung wurde im alter von 5 Jahren entdeckt sie wurde von ihrem Vater zu den Jedi Tempel nach Coruscant gebracht und erhielt dort ihre Ausbildung. Saneera wurde von ihrem Vater vorher schon sehr streng erzogen und gab sich auch im späteren Alter sehr diszipliniert.
Sie hegte großes Interesse an der Lichtschwertkunst den das erste was sie als Kind bemerkte waren 2 Ritter die mit ihren Lictschwertern trainierten sie war von den Farben und den schnellen Bewegungen fasziniert. Später ermahnte ihr Meister sie des öfteren das sie nicht immer mit dem Lichtschwert denken soll ein aufgeweckter Verstand ist noch wichtiger. Saneera hat diese Lektion immer im Hinterkopf behalten.




Zeitlinie besondere ereignisse und dienste für den Orden und der Republik.


45VVC: Geboren auf Sarelin als Tochter eines Angesehen Offiziers wurde bis zum alter von 5 Jahren auch dementsprechend erzogen.

40VVC: Machtbegabung wird entdeckt ihr Vater bringt sie nach Coruscant wo sie zum ersten Mal den eindrucksvollen Jedi Tempel sieht.

30VVC: Meister Sakh Carrum ein Meister der bekannt ist für seine Lichtschwertkunst, nimmt Saneera als Padawan. Saneera zeigt ebenfalls eine begabung im Lichtschwertkampf.


25VVC: Erste Mission mit Meister Sakh sie wollten einen Konflikt auf Senecar VII verhindern was trotz aller Verhandlungsversuche gescheitert ist Saneera bildet sich die meinung das ab und zu nur der Konflikt die Lösung sein kann.



20VVC Saneera wird zur Ritterin geschlagen und schliesst sich sofort dem Krieg an und wird als taktische Beraterin einem Sondereinsatzkommando zugeteilt der aber nicht so recht zufrieden darüber war einen Jedi mitschleppen zu müssen.


20 VVC: Saneera und ihre Truppe waren Teil der Armee die vergeblich versuchte die Werftwelt Kuat vor dem Imperium zu schützen sie sah wie einfache Leute zu den Waffen griffen und zusammen mit den Soldaten solange wie nötig die stellung hielten um den Rückzug ihrer Familien zu decken da die Kämpfe schon verloren waren und die Bevölkerung evakuiert wurde.


19 VVC: Saneeras Meister wird gefangen genommen was mit ihm passiert ist ist ihr bis heute nicht klar. Saneera schwört ihren Meister zu finden

18 VVC:
War an den Kämpfen um Bothawui beteiligt sie gewinnt dort den Respekt ihrer Truppe da sie den Captain vor dem sicheren Tod bewahrt hat und sich dabei selbst in Lebensgefahr gebracht hat.


7 VVC: mit 38 Jahren suchte sie sich ihren ersten Padawan Shashan aus einen Menschen ebenfalls von Sarelin stammend.Sie war aber nie so richtig zufrieden mit ihrem Padawan und schätzte die Soldaten in der Sondereinsatztruppe mehr was ihn verstörte.

4-2VVC: Der Captain, der Sondereinsatztruppe wird getötet. Saneera übernahm kurzerhand das Kommando was zustimmung in der Truppe fand ihr Truppensymbol war fortan ein Lichtschwert.

2VVC: Saneera verliert ihren Padawan aus den Augen sie trauert um ihm weil sie in für Tod hält der Trupp ermuntert sie und fordert sie auf weiterzumachen.

1VVC:Begegnung mit ihrem totgeglaubten Padawan auf Saru II dieser hat sich der Dunklen Seite hingegeben. ((er wollte sein Wissen erweitern um es seiner Meisterin zu zeigen fiel daraufhin auf die Versprechungen eines Sith herein)) Er versucht Saneera zu verführen sie allerdings Wiedersteht und es kommt zum Duell daraufhin wird ihr Gesicht verbrannt und sie ihn tötet mit den Worten "Wenn ich dich leben lasse
wirst du nur noch mehr Leid bringen nicht jeder verdient es begnadigt zu werden das wissen wir beide" und muss ab jetzt eine Maske tragen die sie am leben hält.

Audio Log aufgezeichnet von Saneeras Holokom:
Saneera" Padawan was haben sie dir nur angetan?"
Shashu:" Ich habe das freiwillig getan meisterin ich werde euch mithlife der dunklen Seite überflügeln und euch Vernichten!"
Saneera"Das glaube ich nicht nach allem was ich für dich getan habe was wir zusammen durchgestanden haben verrätst du einfach den orden?!"
Shashu(Brüllt):Ihr wart nie zufrieden Meisterin ich war für euch immer ein Fehlgriff und vor allem habt ihr eure Soldaten immer bevorzugt aber jetzt habe ich wahre Macht erlangt jetzt werde ich euch eine Lektion in sachen Sterben erteilen!"
Aufzeichnung endet hier Holokom agbeschaltet


0 VC: Plünderung von Coruscant sie befand sich im Jedi Tempel während Darth Malgus ihn angriff konnte sie mit knapper Not zusammen mit anderen Jedi entkommen. Sie traf sic mit ihrem Trupp in den unteren Sektoren zeigte den verängstigten Jünglingen und Anwärtern wie man sich in solchen Situationen zu verhalten hat und fand gefallen daran andere an ihrer Erfahrung und ihrem Wissen teilaben zulassen. Allerdings hat sie ihren glauben an die wirkung von Diplomatie in Krisenzeiten zu dieser Zeit fast völlig verloren.Als der Vertrag beschlossen wurde musste sich Saneera von ihrem Trupp verabschieden dieser salutierte vor ihr als respektsbeweis und dank für die Kameradschaft und die zusammen durchgestandenen Nöte und Krisen.


0VC-bis Heute: Ging mit ihrem Orden nach Tython half beim auskundschaften des Planeten und beim Bau des Jedi-Tempels allerdings betrachtet sie Tython als Exilwelt der Jedi. Sie bildete ausserdem kleine Jünglingsgruppen aus und ließ Padawane und auch andere Ritter an ihr Wissen teilhaben widmete sich der perfektionierung ihrer Lichtschwertkunst und fand ihren Frieden darin allerdings beschweren ihre Schüler sich oft das sie immerwas zu bemängeln habe und zu streng sei.

Heute: Saneera trainiert nach wie vor an ihrer Form und zeigt anderen Jedi egal welches Ranges ein paar Kniffe und Tricks wenn sie danach gefragt wird. Beteiligt sich auch an gesprächen und diskutiert auch gerne mit anderen Jedi über verschiedene Themen.




OOC



über 18?: Ja.

Gilde: Keine

RP-Erfahrung: Ein jahr Lang RP erfahrung in Swtor(allerdings meist auf imperialer Seite und das Gildenintern ansonsten auch in anderen MMOS erfahrungen gemacht) Kenne mich mich im Star Wars Universum recht gut aus. Mache ausserdem sehr gerne RP und schreibe auch gerne Storys in meiner Freizeit. Man hat mich auf das Projekt hier übrigens aufmerksam gemacht^-^.

Besitzt du ein Headset?: ja aber kein funktionierendes Mikro

Kontaktmöglichkeiten ausserhalb des Spiels: Skype: Dready 925

sonstiges: Wenn ich micht bei der Timeline mit den Jahreszahlen vertan habe überarbeite ich das gerne Zahlen sind nicht so mein Ding
:rolleyes: .
Wenn es anregungen oder verbesserungsvorschläge zu der Bewerbung gibt teilt sie mir bitte mit ist das erste mal das ich eine Bewerbung dieser Art mache ich denke mal Passfoto ist nicht nötig? :)
Libera et Impera, Acerbus et Ingens, Auguste per Angusta!

Dieser Beitrag wurde bereits 27 mal editiert, zuletzt von »Saneera Uniri« (18. April 2013, 15:07)


2

Dienstag, 9. April 2013, 12:19

Hab da ein paar fehlerchen bemerkt korrigiere das sofort^^(Update: So müsste alle fehler korrigiert haben hoffe es gefällt euch^^ So nach endlosem Fehlergesuche und Korriegieren bin ich fertig jetzt lass ich sie erstmal so stehen bis Rückmeldung kommt^^)
Libera et Impera, Acerbus et Ingens, Auguste per Angusta!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Saneera Uniri« (10. April 2013, 17:56)


3

Donnerstag, 11. April 2013, 16:06

Nochmal Bearbeitet

Danke für die Tpps per PN habs jetzt nochmal überarbeitet sollte es immer noch ein Problemchen geben teilt sie mir bitte mit ^^
Libera et Impera, Acerbus et Ingens, Auguste per Angusta!

4

Mittwoch, 17. April 2013, 18:05

Seid gegrüßt Ritter Saneera Uniri,

willkommen in den Hallen des Jedi Ordens und danke für Euren Eintrag.
Nachdem wir nun die fehlenden und beschädigten Datenfragmente aus Eurer Akte ergänzen, bzw. extrahieren und somit den Eintrag komplettieren konnten, freut es mich Euch mitzuteilen, dass dieser Vorgang nun abgeschlossen ist.

Euer Zugang zur Datenbank des Ordens wird nun aktualisiert.
Um in den Datenbanken schnellstmöglich und sicher zu navigieren, empfehle ich Euch diese Einführung in die Archive zu lesen.


Möge die Macht mit Euch sein,


Meister Kerr Teru

Ähnliche Themen