Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 136.

Freitag, 9. Juni 2017, 07:08

Forenbeitrag von: »Gryth«

Gerüchte und kleinere Ereignisse

Ritter Amena hat in den Morgenstunden Teya auf unbestimmte Zeit verlassen, nachdem ein Notruf bezüglich eines Sith-Artefakt-Fundes das Praxeum erreichte. Die Quartiermeisteraufgaben werden von Ritter T'za (NSC, für Alltägliches und alle Kleinigkeiten) sowie Ritter Venn (SC, speziellere Anfragen) übernommen.

Mittwoch, 7. Juni 2017, 09:15

Forenbeitrag von: »Gryth«

Neulinge auf Teya IV

Wer schon auf Tatooine war bzw. in irgendeiner Form Kontakt mit Jedi hat oder hatte, die sich auf Teya aufhalten, kann natürlich von dem Posten gehört haben. Es steht jedem Jedi frei, seine vorhandenen Kontakte und Netzwerke zu pflegen und dementsprechend andere Jedi, die noch nichts von dem Praxeum und damit einer Ansammlung an Jedi gehört haben, darüber zu informieren (natürlich vorausgesetzt, der Kontakt verläuft sicher und es weiß nicht plötzlich die gesamte Galaxie davon).

Freitag, 2. Juni 2017, 23:57

Forenbeitrag von: »Gryth«

[Teya] OOC-Laberthread

Mit ihren über 900 Jahren ist die Enklave nicht unbedingt "jung".

Mittwoch, 31. Mai 2017, 14:54

Forenbeitrag von: »Gryth«

Leichenbergung am 01.06.2017 - Interessenten gesucht!

Zitat von »Efroy« Dafür würde ich mal wieder rein schauen. Wenn ihr mich mitnehmen mögt

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:24

Forenbeitrag von: »Gryth«

Gerüchte und kleinere Ereignisse

Das Quartiergebäude gilt nun nach längerer Bauverzögerung als fertig gestellt und kann bezogen werden. Da die Anzahl an Zimmern überschaubar ist, gibt es für Anwärter und Padawane mehrere Gruppenquartiere (4 - 8 Personen), dabei wird nach Alter und Geschlecht aufgeteilt, so dass die Gruppen, die gemeinsam einquartiert werden von gleichem oder ähnlichem Ausbildungsstand sind. Ältere Padawane landen in 2- oder 3-Bett-Zimmern und haben bei Quartiergefährten auch Mitspracherecht. Eine Geschlechtertr...

Sonntag, 28. Mai 2017, 18:13

Forenbeitrag von: »Gryth«

Die Höhle der Wahrheit

Der Aufstieg Um die Höhle zu erreichen sind eine Wanderung durch das alpine Gebiet sowie beim letzten Abschnitt auch eine Klettertour notwendig. Normale Speeder eigenen sich nicht mehr, um den Weg zu bezwingen. Ein Shuttleanflug ist denkbar, aber nur bei Rettungsmissionen angemessen. Schließlich stellt das Erreichen der Höhle und die damit verbundene körperliche Herausforderung bereits einen Teil der Prüfung dar. Der Eingangsbereich der Höhle Der Eingangsbereich der Höhle ist eine runde Halle, d...

Samstag, 27. Mai 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »Gryth«

Bilderchen

Semi-Artwork, mehr Photoshop-Spielerei

Freitag, 26. Mai 2017, 07:25

Forenbeitrag von: »Gryth«

Gerüchte und kleinere Ereignisse

In den späten Abend- und Nachtstunden konnte so manch empfindsamer Geist während der Meditation eine Änderung im Gefilde der Macht spüren. Während es für manche nur ein kurzes Kribbeln im Nacken war, konnten erfahrene Jedi den Quell der "Störung" im Gebirge ausmachen und bemerkten dort das Wiedererwachen des Machtnexus in der Höhle der Wahrheit, dessen Energien von Beeinflussung durch hell und dunkel frei sind. Am Morgen tauchten bei der Gedenkstätte vier neue Steine auf, die die Namen "Wesker",...

Mittwoch, 10. Mai 2017, 16:07

Forenbeitrag von: »Gryth«

Nachrichtenverkehr

Von: Amena, Maeveen An: Trayos Venn Betreff: Logistik und Bestandsführung Ritter Venn, Eure Unterstützung ist mehr als willkommen. Um die Details zu klären lade ich Euch zu einem persönlichen Gespräch. Gz Maeveen Amena <!-- Spoiler BBCode --> ooc ich bin leider erst am Wochenende wieder aus den Fängen der Spätdienste befreit und ingame verfügbar. <!-- Spoiler BBCode -->

Montag, 8. Mai 2017, 11:48

Forenbeitrag von: »Gryth«

Teya - Das Leben außerhalb der Enklave

Grundsätzliches Auf Teya gibt es drei Länder, die gemeinsam eine globale Regierung stellen, die sich um planetare Angelegenheiten sowie die Verteidigung des Planeten kümmert, während die einzelnen Länder jeweils noch eine eigene Regierung besitzen. Garan, Hauptstadt Port Garanis, derzeitige Präsidentin ist Ameryl Sidune Die Enklave befindet sich in Garan und wird offiziell von der dortigen Regierung verwaltet. Ley-An, Hauptstadt Port Trades, derzeitiger Präsident Jusuf Werak Das flächenmässig gr...

Montag, 8. Mai 2017, 11:22

Forenbeitrag von: »Gryth«

Sicherheit & Kommunikation

Update: Offiziell ist die Enklave eine archäologische Forschungsstation. Holonet/Datenbank-Zugang den aktuellen Begebenheiten angepasst.

Montag, 8. Mai 2017, 11:07

Forenbeitrag von: »Gryth«

Verfügbare Ausrüstung

Folgende Ausrüstung ist ohne großen Aufwand bei der Quartiermeisterin oder ihrer Vertretung verfügbar: Roben, Tuniken, Hosen, Hemden, Socken, Unterwäsche etc. Die Kleidung ist von hochwertiger Qualität, stabil und belastbar. Die Farben variieren von dunkelbraun zu hellbraun und entsprechen gängiger, schlichter Ordenstracht. Schuhe, Stiefel Hochwertiges Schuhwerk, das auch nach ein paar Stunden Wanderschaft durchs Gelände noch ertragbar ist. Taschen, Gürtel, Rucksäcke etc. Comlinks / Datapads Sta...

Sonntag, 7. Mai 2017, 14:39

Forenbeitrag von: »Gryth«

Gerüchte und kleinere Ereignisse

Neues aus Port Garanis Zitat Die Wahlen Wochen nach der Wahl ist in Port Garanis wieder Ruhe eingekehrt. Die Spuren der Wahl wurden großteils beseitigt und die hitzigen, politischen Debatten sind Dank einer Fünflings-Geburt sowie der dramatischen Rettung eines Hundewelpen, der nunmehr zum neuen Maskottchen der städtischen Notfallkräfte wurde, längst in den Hintergrund gerückt. So manch neugieriger und kritischer Geist findet in stärker politisch orientierten Medien jedoch noch Berichte zu einem ...

Sonntag, 7. Mai 2017, 10:52

Forenbeitrag von: »Gryth«

Nachrichtenverkehr

Von: Jhurn, Adaan An: Raryks, Sheda Betreff: Padawan Ehsan Dacar Werte Ritter Raryks, um die steigenden Anfragen nach medizinischer Unterstützung aus Port Garanis (diese wurden diplomatisch zugesichert) zu bewältigen sowie die nötige, medizinische Ausbildung des Padawans voran zu bringen, war es mir möglich, für jenen ein Praktikum im Port Garanis Central Hospital auszuhandeln. Es ist zeitlich begrenzt, erfordert vorerst jedoch eine Freistellung von seinen Clan-Verpflichtungen. So bitte ich im Z...

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:52

Forenbeitrag von: »Gryth«

OOC zu Xine's Stories

Der aktuelle Eintrag gefällt mir gut. Eine schöne Reflexion der Feier und Xines Gedanken dazu. Er hat das Prinzip und die Herausforderung dahinter verstanden, wieso man nur einer Person gedenken sollte!

Mittwoch, 3. Mai 2017, 07:52

Forenbeitrag von: »Gryth«

OCC - Andenus Dexter - Preis der Pflicht

Es freut mein Spielleiterherz, wenn ein - gerade in diesem Fall doch eher aufwendiger -Plot nicht spurlos am Charakter vorbeigeht.

Montag, 1. Mai 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »Gryth«

Die Gedenksstätte

Update: Rias wunderschönes Bild eingefügt, DANKE!

Donnerstag, 27. April 2017, 16:44

Forenbeitrag von: »Gryth«

[OOC] Vorhandene Plots und Aufträge

Aktuelle RP-Angebote: Gebirgscouting , freies Spiel möglichBrotkrumen der Enklave , IC-Unterstützung für Ritter Erauqs; es gilt neue Hinweise auf die Enklave zu streuen, um anderen Jedi die Möglichkeit zu geben, den Ort zu findenEin verlorener Sohn , angebotener Plot von Seren Bentu Um die Übersicht zu erleichtern, wollen wir mit diesem Thread laufende RP-Angebote sowie bestehende Aufgaben sammeln und damit einen Überblick über das vorhandene (und vielleicht noch ungenützte) RP-Angebot schaffen....

Dienstag, 25. April 2017, 12:05

Forenbeitrag von: »Gryth«

[Teya] OOC-Laberthread

Danke für die lieben Worte. Die Teilnehmer haben wirklich einen sehr großen Beitrag zur allgemeinen Stimmung geleistet und es hat mich sehr gefreut die Emotes und Reaktionen zu lesen. Gerade solche Events leben von den Besuchern und in diesem Fall wurde gemeinsam eine sehr jedi-hafte, harmonische Stimmung erzeugt, die ohne großes Drama und Soloauftritte auskam. Danke dafür!

Dienstag, 25. April 2017, 11:51

Forenbeitrag von: »Gryth«

Nachrichtenverkehr

An: enklave_all Von: Amena, Maeveen Betreff: Netzwerk & Holonetzugang Werte Ordensmitglieder, Dank der Unterstützung unserer Techniker bestehen nunmehr ein stabiles Netzwerk sowie ein sicherer Holonet-Zugang (Beschränkung auf den republikanischen Bereich) für alle Bewohner der Enklave. Die neuen Zugangsdaten können beim Terminal im Aufenthaltsgebäude abgerufen werden. Damit ist auch vom gesamten Gelände aus der Zugriff auf das Archiv möglich, jedoch ist bei zugriffsbeschränkten Daten weiterhin D...