Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 86.

Montag, 1. Mai 2017, 13:12

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Nachrichtenverkehr

Zitat Zitat VON: Jüngling Hanaa AN: Mitglieder der Enklave BETREFF: Bitte um Unterstützung bei einer Hausaufgabe Verehrte Schwestern und Brüder der Enklave zu Teya, in den letzten Wochen haben erneut viele unserer Gemeinschaft den Weg nach Teya gefunden. Deswegen möchte ich mich mit dieser Nachricht an alle die wenden, die mich noch nicht kennen und auch an die, die mich bereits kennen. Ich bin Hanaa und ich bin Jüngling und ein Mitglied des Tauntaun-Clans. Um die vielen Wahrheiten unseres Kode...

Montag, 1. Mai 2017, 12:50

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Beschreibung der Clanschüler

Im Unterricht Hanaa nimmt aufmerksam und aktiv am Unterricht teil. Es fällt ihr nicht schwer sich auf neue Unterrichtsinhalte einzulassen und sie behält einmal Gelerntes gut. Inzwischen will sie nicht mehr um jeden Preis in Diskussionen mit Clansmitgliedern Recht behalten, sondern zieht sich aus solchen Debatten zurück und hört nachdenklich zu. Ihre Neugier den Dingen auf den Grund zu gehen, ist aber noch ungebrochen, doch sucht sie in diesen Fällen die Ratschläge der Ritter oder Meister. Unterr...

Donnerstag, 13. April 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Gerüchte und kleinere Ereignisse

Ebenfalls im Padawanquartier ist Hanaa heute zugange. Die Nails haben einen Container vor den Eingang des Quartieres geschafft und nun haben einige Anwärter, darunter Hanaa, eine Kette gebildet und entrümpeln den Raum. Was nicht mehr brauchbar ist, wandert in den Container. Am Abend ist der Container voll, der Raum aber immer noch nicht leer und bezugsfertig.

Mittwoch, 12. April 2017, 19:14

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Gerüchte und kleinere Ereignisse

An der Zeltwand hinter Hanaas Lagerstatt hängen seit dem Spätnachmittag die von ihr gezeichneten Bilder der Insekten und Spinnen, die sie im Lager auf Teya entdeckt hat. Darunter wurden weitere Zettelchen angebracht auf denen sie Rasse, Gattung, Art und Besonderheiten des Tiers jeweils vermerkt hat. Die Bilder sind entsprechend nach Gattungen gruppiert. Aufgehängt wurden sie, nachdem Hanaa ihr tägliches Training absolviert und noch bei Aufräumarbeiten geholfen hat. Die Zeit, die sie nun nicht me...

Montag, 10. April 2017, 16:48

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Gerüchte und kleinere Ereignisse

Für die junge Alderaanerin scheint die neue Heimat ein unerschöpflicher Quell an neuer Entdeckungsmöglickeiten zu sein. Schon am zweiten Tag sieht man das Kind zwischen den Häusern und Zelten herum flitzen oder im Gras sitzen mit einem Stück Flimsi. Sie zeichnet auf welche Tiere, hauptsächlich Insekten, sie vorfindet und versucht sie später zu bestimmen. Am späten Nachmittag muss sie dann doch kurz auf die neue Medi-Station nachdem sie von einem schwarz-gelb gestreiften Insekt gestochen wurde un...

Donnerstag, 6. April 2017, 18:26

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

Stufen <!-- Spoiler BBCode --> Spoiler Stufen Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In andre, neue Bindungen zu geben. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, An kei...

Freitag, 3. März 2017, 16:10

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

Von Mädchen und Ponys Taurücken Noch immer ist Meister Djerak nicht zurück. Hanaa nutzt die Zeit, absolviert fleißig ihr tägliches Trainingspensum, kann sich immer besser in den meditativen Übungen versenken, kommt zur Ruhe inmitten von zankenden Taurücken und wirkt schon lange nicht mehr lang und schlacksig, sondern hochgewachsen und sehnig. Die von Alderaan mitgebrachten Stiefel haben begonnen zu drücken, deswegen läuft sie oft barfuß, auch wenn das bedeutet, sich im heißen Sand oft die Füße z...

Mittwoch, 8. Februar 2017, 20:12

Forenbeitrag von: »Hanaa«

"Sie werden so schnell erwachsen" - Das Taurückenprojekt

"Wie meinst du das, ich brauche nicht nach Anchorhead? Hast du nen Holonet-Empfänger im Kopf? Meine Großmutter, die hat.....", sie bricht ab, will nicht von der Frau mit den seltsam toten , mechanischen Augen berichten, die sie nur von Bildern kennt. Tauhelm trottet inzwischen zu ihr und sperrt das breite Maul auf, will wieder gekrault werden, was Hanaa auch bereitwillig tut. "Natürlich weiß ich, dass es Tiere gibt, die mit der Macht agieren, aber die Taurücken können das nicht. Das sind dann eh...

Montag, 6. Februar 2017, 17:06

Forenbeitrag von: »Hanaa«

"Sie werden so schnell erwachsen" - Das Taurückenprojekt

Hanaa wird etwas rot um die Nase als Sing beginnt ihr zu helfen und sie lächelt verlegen. "Malt soll bei so einem Rennen mitmachen? Noch weiß ich nicht einmal, wie man Taurücken überhaupt reitet. Wie bringe ich sie zum Laufen, wie zum Halten, wie lenke ich sie? Geht das nur mit so Zügeln oder braucht man dafür noch mehr? Vielleicht finden wir im Holonet ja etwas darüber, aber ich darf nicht nach Anchorhead mit Ritter Deikan, weil sie Angst hat, ich würde ..hm...ich wäre zu bekannt." Der nächste ...

Montag, 6. Februar 2017, 15:48

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Forum-Probleme

Ich auch, ich auch!

Sonntag, 5. Februar 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »Hanaa«

"Sie werden so schnell erwachsen" - Das Taurückenprojekt

<!-- Spoiler BBCode --> Hallo Community - kurze Erläuterung OOC: Hallo Community, in Leben gerufen wurde dieses Foren-RP, da ich derzeit wenig Zeit habe für meine angehende Jedi habe, ein RP mit Sing ansteht, der ebenfalls wenig Zeit hat und sich unsere Onlinezeiten derzeit selten überschneiden, wir aber dennoch gerne miteinander RP machen wollen. Wenn sich jemand an diesem Setting in Espelar beteiligen will, ist er natürlich jederzeit willkommen hier mitzuwirken. LG Hanaa <!-- Spoiler BBCode -...

Mittwoch, 11. Januar 2017, 17:48

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

Tibana-Gas Heute ist sie den jungen Taurücken einfach gefolgt. Sie hat einfach das Gatter geöffnet und ist Tauhelm, Zwei, Drei, Malt und Tibana, wie Vier nun seit kurzem heißt, nachgerannt. Eigentlich will sie Flechten suchen, deswegen ist ein großer Umhängebeutel dabei, eine Flasche Wasser und ein Energie-Riegel. Die Flechten sollen kochbar sein, würzig und aromatisch, also genau das was Yais, Sing und sie für ihre Pläne benötigen. Die fünf Taurücken sind inzwischen so groß wie Kälber und Tauhe...

Donnerstag, 5. Januar 2017, 12:34

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

Erwachsen werden Irgendwo am Horizont, wo sich Gelb und Blau begegnen, ist ein kleine Staubwolke zu erkennen. Hanaa sitzt auf einer Düne im Schneidersitz und blickt zu dieser "Unregelmäßigkeit" in der tristen Hitze von Tatooine. Sie weiß was dort gerade geschieht. Vor zwei Wochen hat sie das Gatter des Geheges des Taurücken-Jungtiere geöffnet und lässt die fünf Halbwüchsigen immer wieder hinaus in die Wüste. Sie suchen Flechten unter dem Sand, wälzen sich ausgelassen und balgen, bleiben immer zu...

Freitag, 16. Dezember 2016, 07:30

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

Sehnen sich Steinsoldaten auch nach Frieden? Der Ausbildungsabend mit Meister Kazeru ist vorrüber. Taktiken und Manöver in einem Hinterhalt und in Unterzahl. Viele Fragen hat er in Hanaa hinterlassen. Sie hat sich auf das Dach eines Gerateschuppens zurück gezogen und streicht mit dem Daumen über ein Soldatenfigürchen, das sie mit Erlaubnis von Meister Kazeru mitnehmen durfte. Diese "Steinkameraden" dienten beim Ausbildungabend zur Verdeutlichung der Taktiken, die jeder Teilnehmer an diesem Abend...

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 06:42

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Schmoll Twi & Co

Moin. Noch ne Tasse Kaffee und dann ab zur Arbeit. Noch eine Woche und dann.......URLAUB . Ich stell euch Nachtschwärmern auch mal nen Kaffee hin. Bis später, Hanaa

Freitag, 9. Dezember 2016, 14:51

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Lustiges (Filmchen, Bilder und sonstiges)

Hehe Jesto... darauf ein gutes Gläschen

Freitag, 9. Dezember 2016, 14:02

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Lustiges (Filmchen, Bilder und sonstiges)

Der Hölle Rache.....(ACHTUNG...SCHRÄG)

Mittwoch, 23. November 2016, 18:57

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

Komplexe strategische Grundzüge Es ist still vor dem Zelt der Soldaten und das obwohl die, die gerade nicht ihren Aufgaben nachgehen, sondern Freizeit haben, zusammenstehen. Dicht gedrängt um einen kleinen, rostigen, runden Tisch an dem ein zehnjähriges Mädchen und ein bulliger, kampferprobter Soldaten sitzen, beide in Denkerpose und hochkonzentriert. Auf den ehemaligen Caf-Tisch ist ein schwarzweißes Muster aufgemalt. Es handelt sich nicht um eine Zielscheibe, sondern um die Felder eines komple...

Samstag, 12. November 2016, 16:51

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

(Fortsetzung) Doch wie beweist man wahre Demut? Sich in allem zurücknehmen, seine Wünsche, seine Fähigkeiten, sein Wissen? Ritter Deikan hatte so etwas verlangt, doch Hanaa hat es als Strafe verstanden für ihre Aufrichtigkeit, als sie die intellektuellen Fähigkeiten mancher Padawane in Frage gestellt hatte. Meister Gregorius Weg sah anders aus. Er riet ihr weiter Fragen zu stellen, offen zu bleiben, kein phrasendreschendes Wesen zu werden, doch er wies auch darauf hin, dass dieser Weg nicht einf...

Samstag, 12. November 2016, 08:10

Forenbeitrag von: »Hanaa«

Hanaas kleine Farm - das Taurückenprojekt und andere Erlebnisse in Espelar

Jungtiere Die letzte ledrige, braune Eischale bekommt einen Riss und während drei frisch geschlüpfte Taurücken in den noch warmen Abendsonnen Tatooines erschöpft Wärme tanken, kämpft das letzte Jungtier noch damit seine enge Behausung abzuschütteln. Hanaa sitzt am Zaun des Geheges auf den Knien neben Emma. Beide beobachten angespannt und freudig das Schlüpfen der Jungen. Sie haben gar nicht bemerkt, wie sich noch drei weitere Soldaten der Nails zu ihnen gesellt haben und neugierig über den Zaun ...