Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 65.

Freitag, 13. September 2019, 21:04

Forenbeitrag von: »Kelron«

Nachrichtenverkehr

Von: Ritter Kelron Vi'skar An: Anwärterin Sheysa Garrde CC: Padawan Zirasu Blint Betreff: RE: Imperialer Spion Seid gegrüßt, ich möchte zunächst klarstellen, dass es sich bei den von euch geäußerten Verdacht um eine schwerwiegende Anschuldigung handelt und solcherlei Annahmen immer mit Bedacht geäußert werden sollten und das auch nur wenn hieb- und stichfeste Beweise und Indizien vorliegen. Dennoch bin ich der Sache nachgegangen und habe die Chance ergriffen die besagte Person selbst kennenzuler...

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21:01

Forenbeitrag von: »Kelron«

Nachrichtenverkehr

Von: Ritter Kelron Vi'skar An: Verteiler_Ritter, Verteiler_Meister, TSF Betreff: RE: Unterstützung in einer wichtigen Angelegenheit Geehrte Brüder und Schwestern, ich möchte mich zunächst für die etwas verzögerte Antwort meinerseits entschuldigen, aber auch zugleich all jenen danken, die ihre Unterstützung hinsichtlich der Aufklärung der Ursache der misteriösen Nachrichten, die Padawan Kir'tesa Tepai seit einiger Zeit auf einer ordensfremden Com-Frequenz erhielt und der Linderung ihrer Angstzust...

Mittwoch, 29. Mai 2019, 08:02

Forenbeitrag von: »Kelron«

Nachrichtenverkehr

Von: Ritter Kelron Vi'skar An: Verteiler_Ritter, Verteiler_Meister Betreff: Unterstützung in einer wichtigen Angelegenheit Geehrte Jedi, bei dem hier vorliegenden Schreiben handelt es sich um ein Gesuch um Rat und Unterstützung in einer äußerst prekären und dringlichen Angelegenheit. Demnach erlangte ich kürzlich Kenntnis darüber, dass die derzeit meisterlose Padawan Kir'tesa Tepai über den Zeitraum der vergangenen drei Wochen über eine ordensfremde Com-Frequenz Nachrichten erhielt. Laut eigener...

Montag, 27. Mai 2019, 17:26

Forenbeitrag von: »Kelron«

Stündlicher Verbindungsabriss

Oha, ja guuut Das ist tatsächlich etwas spärlich. Mir wäre jetzt nicht bewusst, dass das auch vom Rechner aus gehen würde. Von daher... gibt es für den Router vielleicht ein Firmware-Update, dass du ziehen könntest?

Montag, 27. Mai 2019, 17:16

Forenbeitrag von: »Kelron«

Stündlicher Verbindungsabriss

Hm, bei mir geht es, wobei ich allerdings ein neueres Modell von Vodafone habe. Kannst du irgendwo in einen "Experten-Modus" oder so wechseln?

Montag, 27. Mai 2019, 16:55

Forenbeitrag von: »Kelron«

Stündlicher Verbindungsabriss

Eine Lease-Time von 1 Stunde muss nicht unbedingt problematisch sein. Du kannst ja mal ein wenig damit herum spielen (ich würde nicht weniger als ca. 15 Min einstellen aber auch nicht exorbitant mehr als 60 Min). Wäre interessant zu sehen, ob die Intervalle der DCs sich mit verschieben. Edit: Gerade gelesen, dass gerade im privaten Bereich auch deutlich höhere Werte zu finden sind, je nach Gerät. Habe eben die von meinem Router nachgeschaut und die beträgt ein Jahr xD

Montag, 27. Mai 2019, 15:31

Forenbeitrag von: »Kelron«

Stündlicher Verbindungsabriss

Das ist doch schon einmal etwas, wenn auch etwas kryptisch Ich vermute mal dein Rechner erhält seine Netzwerkeinstellungen via DHCP vom Router. Falls dem so ist, würde ich versuchen ihm mal testweise eine feste IP zu geben und schauen, ob das Problem bestehen bleibt.

Montag, 27. Mai 2019, 14:28

Forenbeitrag von: »Kelron«

Stündlicher Verbindungsabriss

Zitat von »Shifty« Laut Taskleiste, wo ja angezeigt wird, ob die Verbidnung hopps gegangen ist, habe ich durchgängig Internetzugriff. Da ändert sich nichts. Am Router blinkt auch kein ungewöhnliches Licht. Da würde ich mich im Zweifelsfall nicht zwangsläufig drauf verlassen, aber das ganze sollte sich recht einfach bestätigen/widerlegen lassen, denn Unterbrechungen der Netzwerkverbindung werden für gewöhnlich ebenfalls von der Ereignisanzeige mitprotokolliert.

Montag, 27. Mai 2019, 13:44

Forenbeitrag von: »Kelron«

Stündlicher Verbindungsabriss

Das klingt tricky. Verstehe ich dich richtig, dass die Internetverbindung generell zwar noch da ist und nur die Anwendungen einen kurzzeitigen DC haben? Ich denke das einwandfrei festzustellen wäre ein erster wichtiger Schritt. Mein Tipp würde initial auf die DHCP lease time fallen, dass würde aber heißen, dass die Verbindung kurzzeitig komplett weg sein müsste. Ggf. würde sich auch mal ein Blick in die Ereignisanzeige von Windows lohnen, um einen Softwarefehler auszuschließen.

Sonntag, 26. Mai 2019, 02:56

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Bericht] Gast Sheysa Garrde

Geehrte Brüder und Schwestern des Ordens, ich wurde am späten Abend des gestrigen Tages mit einer für mich recht unerwarteten Situation in Bezug auf Anwärterin Sheysa Garrde konfrontiert. Demnach unterhielt ich mich zunächst mit einer anderen Anwärterin, welche sich mir als Anwärterin Hanaa vorstellte. Wie sich später herausstellen sollte handelte es sich hierbei um Anwärterin Sheysa Garrdes Nichte. Dieser Bericht soll als Rückversicherung dienen, dass die beschriebene Sachlage den verantwortlic...

Samstag, 18. Mai 2019, 18:29

Forenbeitrag von: »Kelron«

Was passiert mit jenen die den Orden verlassen?

Eines der erklärten Ziele der Ausbildung ist ja auch sicherzustellen, dass die jeweilige machtsensitive Person mit ihren Fähigkeiten so umzugehen weiß, dass sie sich und anderen damit keinen Schaden zufügt. Wenn dieser Punkt in der Ausbildung erreicht ist und es keinen Grund zur Annahme gibt, dass die Person zu den Sith überlaufen möchte, dann denke ich wird es so gehandhabt wie Shifty bereits schrieb.

Donnerstag, 16. Mai 2019, 23:02

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Zitat von »Shifty« Regelmäßige Termine (zum Beispiel 1x pro Woche) Für Unterricht würde ich eher so grob einmal alle zwei Wochen anpeilen. Und was die Clan-Lehrer Sache angeht: Solche Fälle wird es vermutlich immer geben. Auf Anhieb würde mir da jetzt bloß einfallen vielleicht so eine Art kurzen IC Leitfaden für Anwärter zu verfassen auf die Tour "Mein erster Tag bei den Jedi". Einfach um es schön zu verpacken. Da könnte man dann die jeweiligen Lehrer auflisten. Müsste man allerdings auch bei j...

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:30

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Ich bin nicht gegen feste Termine, ich bin gegen geplante Inhalte. Zumindest abseits der Lehrabende.

Donnerstag, 16. Mai 2019, 19:12

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Ich verstehe. Ohne entsprechende Mitspieler macht das natürlich wenig Sinn. Aber ich glaube tatsächlich nicht, dass man eine entsprechend große Gruppe aus den bereits im Projekt mitwirkenden Spielern für feste Termine zusammenstellen könnte. Ob man nun das Clan-RP reformiert oder nicht. Dafür gibt es a) einfach zu wenig Anwärter, die b) zu selten da sind - die Clanlehrer mal außen vor gelassen. Aus meiner Sicht müsste das ganze zweigleisig laufen. Das RP im Clan so umorganisieren, wie in den vor...

Donnerstag, 16. Mai 2019, 18:50

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Zitat von »Morri« Aber daraus kommt kein RP zustanden, weil sie das alleine im off erlebt. Andererseits hindert dich aber doch auch niemand daran, diese Dinge auch im aktiven RP zu bespielen. Diese Möglichkeit besteht ja. Gut das Meditieren und Lernen ist so eine Sache, damit RP zu initiieren ist etwas schwierig. Aber Kontakt zu anderen Anwärtern halten durch Small-Talk, vielleicht auch mal tiefsinnigere Gespräche oder wie Galvany schrieb einfach nur Unsinn machen, ist doch eine wunderbare Mögl...

Donnerstag, 16. Mai 2019, 17:59

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Zitat von »Galvany« Aber das nicht zwingend immer ein Lehrer dabei sein muss. Vor allem Anwärter haben doch noch die Freiheit für richtig dummen Mist. Das verbuche ich unter "freies" RP. Kann kann ein Lehrer dabei sein, muss aber nicht und sollte in den meisten Fällen denke ich auch nicht. Wie das Ganze dann ausgespielt wird und was geschehen soll liegt dann bei den jeweiligen Spielern. Klar kann man gemeinsam Quatsch machen, aber es könnte sich genau so gut über eine vergangene Unterrichtsstun...

Donnerstag, 16. Mai 2019, 17:17

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Ja das ist ein guter Anfang, aber ich denke an das in ausführlicher. So dass man dem Ganzen im Idealfall direkt etwas Hintergrundwissen oder mögliche Fragen rund um das Theme inklusive Antworten entnehmen kann. Eben einfach etwas mehr Substanz, damit man sich als Lehrer in diesem Fall nicht jedes Mal alles im Voraus, oder während des RPs selber recherchieren und raussuchen muss, sondern schon Mal zu jedem gelisteten Thema einen (kleinen) Grundstock parat hat.

Donnerstag, 16. Mai 2019, 16:51

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Ich habe im Bereich Plotplanung und Organisation von gemeinsamem RP zwar bisher nur wenige Erfahrungen machen können, aber auch ich bin gerne bereit in diese Richtung zu Unterstützen. Was aus meiner Sicht denke ich mit das wichtigste wäre, wäre eine gute Mischung aus Ausbildungsaktivitäten, wie Lehrabenden, Diskussionsrunden, Ausflüge etc. und "Freizeit"-Aktivitäten, bei denen die Anwärter unter sich sein können. Bei Lehrabenden im Speziellen sollte außerdem darauf geachtet werden, dass das ganz...

Donnerstag, 16. Mai 2019, 13:34

Forenbeitrag von: »Kelron«

[Diskussion] Die Zukunft des Tauntaun-Clans

Ich kenne das aus meiner Anfangszeit des Rollenspiels in SWTOR. Die damalige Gilde bespielte eine abgeschiedene, geheime Enklave der Jedi auf Tatooine mit Fokus auf die Anwärterausbildung. Es gab zwei Mal wöchentlich feste RP Tage an denen entweder freies RP unter den Anwärtern/Padawan oder Lehrmeistern stattfinden konnte oder aber Lehrabende mit festen Themen. In beiden Fällen war aber immer sichergestellt, dass zumindest eine Hand voll Leute da waren. Ich selbst zählte mit meinem Charakter zu ...

Samstag, 13. April 2019, 16:02

Forenbeitrag von: »Kelron«

Geburtstagsthread

Na klar Diesmal leider kein Freitag der 13te, aber naja...